Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Wahl
Es gibt ja so einige Bücher über Organisation und das Aufgaben-erledigen. Ich habe mir dieses ausgesucht und war sehr zufrieden. Mir hat es zumindest sehr geholfen. Es werden einzelne Aufschieber-Typen dargestellt, unter denen man sich vielleicht finden kann und dann mit Hilfe des Buches zu einer Lösung geführt wird. Schön ist auch, dass es nicht...
Vor 13 Monaten von Lea Quincke veröffentlicht

versus
7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vom Aufschieben zum Anpacken - Strategie oder Persönlichkeitsveränderung?
Sehr positiv finde ich die Absicht, mit Hilfe des Konzeptes der positiven Psychologie sich dem Phänomen "Aufschieben" zu nähern. Auch wenn ich selbst eigentlich nichts auf die lange Bank schiebe, kenne ich natürlich das Phänomen aus eigener Erfahrung. Das hinter dem Aufschieben so etwas wie eine gute Absicht liegt, sieht auch der Autor so. Ängste,...
Vor 22 Monaten von B. Röpke-Stieghorst veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Wahl, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vorbei mit der Aufschieberei!: Wie Sie die Dinge geregelt kriegen und Ihr Leben zurückgewinnen (Broschiert)
Es gibt ja so einige Bücher über Organisation und das Aufgaben-erledigen. Ich habe mir dieses ausgesucht und war sehr zufrieden. Mir hat es zumindest sehr geholfen. Es werden einzelne Aufschieber-Typen dargestellt, unter denen man sich vielleicht finden kann und dann mit Hilfe des Buches zu einer Lösung geführt wird. Schön ist auch, dass es nicht ein reines Organisationsbuch ist (sprich, eine reine Anweisung, wie die Dinge geregelt werden sollen), sondern auch eine Ermutigung, die Ängste und Beklemmungen hinter der Aufschieberei zu erkennen und in den Griff zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr hilfreich!, 1. April 2010
Endlich ein Buch, das an verschiedenen Ursachen arbeitet: Angst vor Erfolg oder Versagen, Perfektionismus, Freizeit kann nicht mehr genossen werden, ...
Mir hat es sehr geholfen, die Dinge gleich zu erledigen, als mich unnötig lange von ihnen belasten zu lassen. Sehr zu empfehlen :-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vom Aufschieben zum Anpacken - Strategie oder Persönlichkeitsveränderung?, 22. November 2012
Von 
B. Röpke-Stieghorst "Lust auf Zukunft" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Vorbei mit der Aufschieberei!: Wie Sie die Dinge geregelt kriegen und Ihr Leben zurückgewinnen (Broschiert)
Sehr positiv finde ich die Absicht, mit Hilfe des Konzeptes der positiven Psychologie sich dem Phänomen "Aufschieben" zu nähern. Auch wenn ich selbst eigentlich nichts auf die lange Bank schiebe, kenne ich natürlich das Phänomen aus eigener Erfahrung. Das hinter dem Aufschieben so etwas wie eine gute Absicht liegt, sieht auch der Autor so. Ängste, erlernte Muster, fehlende Ziele oder gar die Erfahrung, dass die Dinge sich schon erledigen, wenn frau oder man sich nicht an sie heranmacht.

Hilfreiche Strategien und Selbstmanagementansätze unterstützen Menschen, aus ihrer Aufschieberei heraus zu gelangen. Hiervon findet der/die willige LeserIn auch allerhand Hilfreiches, wie z.B::

- Blick auf typische Teufelskreismuster
- die 30 Minuten Regel für den Anfang
- Entspannungs- und Konzentrationsübungen für bessere innere Zustände
- den anderen Terminkalender, welcher auch die privaten und elementaren Dinge (Essenspause) erfasst
- und weitere hilfreiche Tipps

Ein Gedanke drängt sich mir jedoch auf. Wer, der tüchtig aufschiebt und zugegebener Maßen auch das als Last empfindet, sich an die Lektüre dieses ca. 250 starken Buches heran macht, hat ja schon die Entscheidung gefällt, etwas zu verändern. Sonst würde er oder sie sich nicht durch diese vielen Seiten quälen zu einem persönlich sensiblen Thema. Prima also für jene schon Erwachten, hier Verständnis, Anregung und Einblick in eventuell verborgene Motivationen zu erhalten.

Aber was ist mit den Hardcore-Aufschiebern? Lassen die sich durch solche Lektüre in Bewegung bringen? Jene Exemplare, welche ich vor Augen habe, würden mehr oder weniger dezent das Buch in die Ecke feuern. Tja, und nun? Vielleicht hilft dann ja irgendwann einmal die Ausgabe ... 100 Tipps im Umgang mit Hardcore-Aufschiebern und Dickfellexemplaren.Das würde mich interessieren :-) . Vielleicht ist dieses Buch dann für jene gedacht, die schon das Gefühl besitzen, es besser zu können und zu wissen und nun noch Untermauerung erfahren.

Aber eventuell würde auch eine etwas straffere und humorvollere Aufmachung helfen, nette Zeichnungen, welche verschmitzt die gut unter den Hand gehaltenen Vermeidungsstrategien und Erklärungsversuche an die Oberfläche brächten, sodass das Buch nicht so schnell aus den Händen gelegt würde. Dann gäbe es von mir 5 Sterne, jetzt 3 für den Ansatz und die umfangreichen Informationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen