Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2009
Anfang Januar habe ich dieses Buch bei Amazon erworben. Schon nach den ersten Seiten habe ich dieses Buch mit voller Begeisterung bis zum Ende durchgearbeitet.

Zunächst wird kurz auf die Materialien und Hilfsmittel eingegangen. Danach werden einfache Objekte und Stilleben vorgestellt. Dabei wird stets immer erwähnt, daß nur durch ständiges Üben Erfolge beim Zeichnen zu erzielen seien. Aus diesem Grunde soll man sich auch in seiner Umgebung einfache, beliebige Objekte, wie z. B. ein Werkzeug, Besteck, Glas oder die eigene Digitalkamera als Vorlage suchen. Hierdurch wird man zusätzlich motiviert und zum praktischen Üben veranlaßt und nicht nur die Beschränkung auf das Nachzeichnen aus einem Buch.

Danach wird auf die Materialität, Perspektive und die Lichtverhältnisse eingegangen. Ebenso Objekte in der Natur wie Steine, Felsen, Vegetation, Bäume und Berge.

Der Aufbau eines Porträts über die Aktzeichnung bis zur bekleideten Figur wird ebenfalls behandelt.

Zusätzlich wird erklärt, was bei der Komposition eines Bildes zu beachten ist.

Zwischendurch, aber schwerpunktmäßig am Ende des Buches, wird auf die ältere und jüngere Kunsthistorie und der Einfluß großer Maler hierauf eingegangen und was man von diesen lernen kann.

Das Buch greift eigentlich alle Themen auf, die für denjenigen, der zeichnen lernen will, sehr interessant und wertvoll sind. Das Buch ist sehr gut für Anfänger und etwas erfahrenen Zeichnern geeignet. Für mich hat es in dieser Hinsicht keine Wünsche offen gelassen und daher fünf Sterne verdient.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Rogmann
0Kommentar| 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2008
Mit diesem Buch werden Sie mit dem Künstler und Lehrer Barrington Barber in die Kunst des Zeichnens eingeführt. Leicht verständlich werden die Grundlagen und die verschiedenen Techniken erklärt. Die räumliche Darstellung mittels Licht und Schatten bei einfachen Gegenständen wird ebenso gründlich erklärt, wie zum Beispiel Landschafts- oder Porträtzeichnungen. Anfänger können Schritt für Schritt die Übungen nachzeichnen und Fortgeschrittene ihr Wissen auffrischen und noch viel Neues entdecken. Das Buch ist geschrieben für alle, die das Zeichnen erlernen und geübte Zeichner, die noch dazulernen wollen. 304 Seiten mit zahlreichen s/w Abbildungen. Format 22,5 x 28 cm. Softcover.
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2009
Also im großen und ganzen ist das buch sehr gut! Mn lernt verschiedene Zeichen Techniken und wie man ünerhaupt an so ein Bild rangeht. Also Schritt für Schritt. Sehr umfangreich! 4 Sterne von mir weil mir ein Paar tiefere erklärungen zu bestimmten Zeichen Techniken gefehlt haben!

Aber ich kann das Buch nur empfehlen :) Preis - Leistungsverhältnis ist Top!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
...aber nicht für absolute Anfänger, für die sind (wie andere Rezensenten auch schon angemerkt haben) zuwenig detaillierte Hilfestellungen oder gar Schritt-für-Schritt-Anleitungen da.
Aber für alle anderen halte ich das Buch für wirklich außergewöhnlich gut. Der Zeichenstil des Verfassers ist relativ neutral und naturalistisch, so daß man das Wesentliche gut erfassen kann, und jedes Bild lädt zum Nachzeichnen ein. Im Kapitel über die menschliche Figur liebe ich die Stützzeichnungen (wie biegt sich die Wirbelsäule *und mit ihr* Becken und Schulter, wenn das Gewicht nur auf einem Fuß ist etc.), und ich liebe die konkreten, hilfreichen Angaben über Bildaufteilung und Komposition (ein Thema, was die meisten mir bekannten Bücher entweder komplett auslassen oder äußerst abstrakt behandeln). Es gibt auch sehr viele kleine, beherrschbare Zeichnungen zum Nacharbeiten--- die sind von besonderem praktischem Wert, denn man kann sie in relativ kurzer Zeit kopieren, so daß man solche Übungen zwischendurch einmal machen kann.
Was allerdings fehlt, und was meiner Erfahrung nach für sehr viele angehende Zeichner ein äußerst schwieriges Thema ist, sind über das Minimum hinausgehende Übungen zur Perspektive. Es wird nur im Text immer wieder darauf hingewiesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2012
Bin sehr zufrieden mit diesem Buch. Es ist alles drin was man wissen muß um Gegenstände/Menschen/Tiere korrekt abzubilden. Das Buch ist eher etwas für geübte Zeichner die nach einem Nachschlagewerk suchen. Nichts für Anfänger.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Dezember 2014
Diese Buch greift alle Themen auf, die den Zeichnedr interessieren müsswen: Materialien und Hilfsmittel, Perspektive und die Lichtverhältnisse, Porträt, Aktzeichnung, bekleidete Figuren und Bildkompositionen. Auch der Streifzug in die Kunsthistorie und was man von großen Malern lernen kann ist sehr hilfreich. Das Buch lässt keine Wünsche offen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Habe dieses buch für meine Tochter gekauft weil sie sich auf eine Prüfung vorbereiten musste.
Sie hat keinen Kunstunterricht an der Schule und Ihr fehlten ein paar Grundlagen.
Mit diesem Buch konnte sie sich das fehlende Wissen gut selbst erarbeitet.
Kann es somit nur empfehlen, es ist leicht verständlich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Wegen vieler guter Rezensionen und Lob auch von anderen Seiten und zeichnern habe ich mir unter anderem dieses Werk zugelegt.
Es enthällt die üblichen Zeichenübungen, setzt aber ein grundkönnen vorraus.
Für mich selbst ist dieses Buch jedoch erst einmal nichts da ich Anregungen und Tips zum verbessern in einem bestimmten Bereich wollte die hier kaum zu finden sind, noch dazu behandelt dieses Buch hauptsächlich eine art der Zeichnungen wie man sie auf Holz- oder Kupferstichen findet.
Da ich jedoch lieber mit "ganzen" Strichen arbeite und nicht mit sehr vielen kleinen gestrickelten Linien kann ichs högstens irgendwann mal nutzen wenn ich eben diesen Zeichenstil ausprobieren möchte, nicht aber für meine üblichen Arbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Dieses Buch ist wirklich für jeden geeignet.
Anfängern werden die Grundzüge des Zeichnens in einfachen Übungen leicht verständlich erklärt. Fortgeschrittene können zwar diese Seiten überspringen, aber man lernt ja nie aus.
Das Buch deckt sowohl Grundwissen und Techniken als auch anspruchsvollere Gebiete wie z.B. lebendige Objekte ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Es behandelt relativ viele Themen, was an sich gut ist, aber ich habe mir dennoch ein bisschen was anderes vorgestellt.
Es ist ok, aber ich habe für meinen Teil nicht sonderlich viel aus dem Buch gelernt, da es mir schwer fällt die Techniken so anzuwenden, wie sie erklärt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden