Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Februar 2013
Dieses Buch wird selbst Menschen überzeugen, die nicht an Gott und die Bibel glauben. Denn an vielen Fakten wird gezeigt, wie sich die Voraussagen des Propheten Daniel bis ins Detail in die Wirklichkeit umgesetzt haben. Ein Mensch oder Prophet, der so viele exakte Prophezeiungen über die Zukunft abgeben konnte, muss von Gott inspiriert gewesen sein. Es ist unmöglich, sich das alles selbst auszudenken.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2015
Erstmal möchte ich sagen, dass der CLV-Verlag ein toller Verlag ist, bei dem man die Bücher auch kostenlos runterladen kann. :)

Inhalt:
Das Buch zeigt auf, dass die Bibel einfach voller Wahrheiten steckt. In diesem Fall bezieht sich da Buch auf die Prophetien des Propheten Daniel. Er geht dabei auf einzelne Texte ein und stellt diese in Zusammenhang mit den Geschehnissen dar, wodurch er aufzeigt, dass Daniels Prophetien bereits eingetroffen sind. Man kann davon ausgesehen, dass bei der enormen Anzahl von eingetroffenen und vorher vorausgesagten Ereignisse, auch die weiteren Prophetien eintreffen werden. Zufall kann damit ausgeschlossen werden.
Das Buch war super angenehm und interessant zu lesen. :)

Fazit:
Wer sich für biblische Prophetien interessiert und lesen möchte, inwiefern sich schon super viele Prophetien, in diesem Fall von Daniel, bewahrheitet haben, dem ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2015
Ein großes Lob für den Autor Roger Liebi, der mir/uns (Hauskreis) das Buch Daniel in verständlicher Art und Weise näher gebracht hat. Die manchmal schwierigen Stellen in der Bibel sind sehr gut dargestellt und begründet erklärt. Wir lieben seitdem den "Propheten" Daniel, der durch seine Gesichte (Visionen) von Gott geliebt und gesegnet wurde. Ein treuer und demütiger Mensch vor Gott.
Danke Herr Liebi, für die gute und interessante Auslegung der Schrift im Buch Daniel.
Ein gutes Buch um die Zukunft der Menschheit besser zu verstehen und die Wahrheit des Wortes Gottes besser zu erkennen!
Als Christ muss man nicht alles verstehen. Das was wir nicht verstehen, können wir aber glauben, da vieles aus Gottes Wort sich schon erfüllt hat und die Wahrheit der Bibel bestätigt. Dies hat mir für mein Leben Mut gemacht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Selbst ohne das Lesen dieses Buches und ohne vorher Christ zu sein erkannte ich beim spontanen Lesen der Bibel im Buch Daniels frappierende Ähnlichkeiten zum Film "Alexander" von Oliver Stone und nach weitergehender Recherche über die Diadochen,Seleukiden und Ptolemaios I. war ich richtig überrascht. Hierzu aus der Bibel Daniel 11,1-4 zum Selbstvergleich:
"1 Auch ich stand ihm im ersten Jahr Darius' des Meders bei, um ihn zu stärken und ihm zu helfen.
2 Und nun will ich dir die Wahrheit verkünden: Siehe, es werden noch drei Könige in Persien aufstehen, und der vierte wird größeren Reichtum erwerben als alle anderen, und wenn er sich in seinem Reichtum stark fühlt, wird er alles gegen das griechische Reich aufbieten.
3 Es wird aber ein tapferer König auftreten und eine große Herrschaft gründen und tun, was ihm gefällt.
4 Aber wie sein Reich aufgekommen ist, so wird es auch zerbrechen und nach den vier Himmelsrichtungen zerteilt werden, aber nicht unter seine Nachkommen, und nicht mit gleicher Macht, wie er sie ausgeübt hat; denn sein Reich wird ausgerissen und anderen zuteil als jenen."

Hierzu der Vergleich zum Thema "Diadochen" bei Wikipedia: [...]Im Namen von Alexanders Sohn begann Perdikkas, die Satrapien neu zu besetzen, wobei er darauf bedacht war, die Heerführer möglichst von Alexanders Hauptstadt Babylon fernzuhalten. Antipatros, der Einfluss auf Perdikkas gewann, behielt das Amt des Strategen von Europa und beherrschte so Makedonien und Griechenland. Krateros, nominell Antipatros’ Vorgesetzter, wurde zunächst übergangen, später aber zum „Repräsentanten“ beider Könige ernannt. Ptolemaios erhielt Ägypten, Thrakien fiel an Lysimachos, Eumenes erhielt das noch zu erobernde Kappadokien und Lykien, Pamphylien sowie Pisidien gingen an Antigonos und Seleukos wurde Kommandeur der Elitekavallerie der Hetairen.[...]

Das spaetere Lesen des Buches hat mich begeistert. Denn hier wird konsequent und im historischen Vergleich genau auf alle genannten Prophezeihungen eingegangen. Man gewinnt viele neue Einblicke, die man selbst, ohne tiefergehendes historisches Wissen des Altertums und fehlendem Zugang zu umfassenden universitaeren Werken, nur mühsam selbst zusammentragen kann. Ein wirklich gelungenes Buch zu einem fairen Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Verworren ist auch nicht der zufriedenstellende Ausdruck. Vielleicht fehlt mir der Zugang - aber, so mein Eindruck, der Verfasser unternimmt so ziemlich alles, um Beweise bzgl. prophetischer Ergebnisse anzuführen. Diese 'Beweise' sind es für mich nicht. Letztendlich kann in 'Allem und Jedem' etwas erkannt werden - was letztendlich inhaltlich inflationär, flach, nichtssagend, endet. Diese Lektüre hätt' ich mir sparen können.
44 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden