Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


54 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich cool
Reiseführer sind manchmal ziemlich langweilig. Von diesem hier kann man das wahrlich nicht behaupten. Obwohl er für Eltern verboten ist, habe ich ihn mir dennoch angesehen und war erstaunt, wie kurz und interessant man viele Londoner Sehenswürdigkeiten darstellen kann.

Das Prinzip wurde aus dem Aufbau von Zeitschriften für Jugendliche...
Veröffentlicht am 15. Februar 2012 von Dr. R. Manthey

versus
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reiseführer? Nicht wirklich!
Das Buch hat es durch seine kurzen, teilweise lustigen Texte und Zeichnungen geschafft unsere Kinder für eine Städtereise nach London zu interessieren.
Es wurde mehrmals gelesen und eine Rankingliste erstellt, welche Sehenswürdigkeiten besucht werden sollten.
Leider wurde dann zum Beispiel die Umsetzung einer "Jack the Ripper Tour" dadurch beinahe...
Veröffentlicht am 8. April 2012 von XxPlanBxX


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

54 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich cool, 15. Februar 2012
Von 
Dr. R. Manthey - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Reiseführer sind manchmal ziemlich langweilig. Von diesem hier kann man das wahrlich nicht behaupten. Obwohl er für Eltern verboten ist, habe ich ihn mir dennoch angesehen und war erstaunt, wie kurz und interessant man viele Londoner Sehenswürdigkeiten darstellen kann.

Das Prinzip wurde aus dem Aufbau von Zeitschriften für Jugendliche übernommen: viele ineinander verschachtelte Bilder und Zeichnungen, die schon für sich genommen Aufmerksamkeit erregen, dazu kurze erklärende Sätze oder Sprechblasen in Comic-Art. Am unteren Seitenrand findet der Leser dazu noch Internet-Adressen, bei denen er sich detaillierter informieren kann, wenn er es denn möchte.

Vorgestellt werden unter anderem: das Museum of London, Fast Food in London, das London Eye, das britische Königshaus, Big Ben, das Britische Museum, eine Harry Potter Tour durch London, das London Transport Museum (interessant u.a. wegen der Londoner U-Bahn), das Natural History Museum, St. Paul's Cathedral, die Windsors, das Sherlock Holmes Museum, der Trafalgar Square, die Brick Lane, Westminster Abbey, das Shakespeare's Globe, die Londoner Kanalisation und ihre Geschichte, Madame Tussauds, die Templer in London, Mode im Victoria and Albert Museum, Admiral Drakes Schiff "Golden Hinde", die Lord Mayor's Show, Jack the Ripper und seine Geschichte, das London Bridge Museum, der Buckingham-Palast, der Tower of London und das Hogarth's House Museum.

Dazu kommen dann noch einige Ereignisse aus der Londoner Geschichte, wie die Pest und ihre schrecklichen Auswirkungen, die vielen Feuer, die London heimsuchten und verschiedene Feste, die man heute in London feiert.

Dieser Reiseführer hat leider keinen besonders festen Einband und lässt sich nicht aufgeklappt auf den Tisch legen, wenn man die Bindung nicht vorher beschädigt. Aber das muss man wohl bei diesem Preis akzeptieren. Auch wenn es verboten ist: Diese Broschüre bringt auch den Eltern etwas, die sich nicht stundenlang in eine der vielen Sehenswürdigkeiten vorher einlesen wollen, sondern erst einmal eine Vorauswahl für ihr Besuchsprogramm treffen möchten. Vieles wird hier herrlich einfach auf den Punkt gebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reiseführer? Nicht wirklich!, 8. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Das Buch hat es durch seine kurzen, teilweise lustigen Texte und Zeichnungen geschafft unsere Kinder für eine Städtereise nach London zu interessieren.
Es wurde mehrmals gelesen und eine Rankingliste erstellt, welche Sehenswürdigkeiten besucht werden sollten.
Leider wurde dann zum Beispiel die Umsetzung einer "Jack the Ripper Tour" dadurch beinahe unmöglich, da die Straßennamen etc. durch "lustige" Bildchen überdeckt wurden und das
Finden des Weges dadurch erheblich erschwert bzw.unmöglich gemacht. Im wahrsten Sinne: dumm gelaufen!
Hilfreiche Informationen wie genaue Angaben von U-Bahn Stationen, Buslinien und Eintrittspreisen etc. fehlen leider auch.

Fazit:
Das Buch ist gut dazu geeignet bei Kindern Interesse zu wecken, ein weiterer Reiseführer für die Eltern ist jedoch unbedingt nötig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht altersgerecht für 8-10 Jahre, 24. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Der Reiseführer mag etwas für ältere Kinder oder eher Jungendliche sein, aber die Empfehlung für 8-10 jährige Kinder sollte überdacht werden. Als Beispiel die Doppelseite zum Thema Tower: Detaillierte Beschreibungen zu Hinrichtungen ZITAT:"Besonders grausam war das 'Hängen, Ausweiden und Vierteilen'. Dabei wurden dem Verurteilten die Eingeweide herausgezogen, der Kopf abgeschlagen und der Körper in vier Teile gehackt. " Es folgen noch weitere ähnliche Schilderungen und das ganze mit einem Comic mit aufgespiessten, blutigen Köpfen hinterlegt. Entspricht sicherlich alles der Wahrheit, aber für ein Kind in der 3. Klasse nicht wirklich geeignet.

Die Seiten zu Jack the Ripper mit einem Comic in der Jack the Ripper "kuckuck" rufend mit einem blutigen Messer auf eine Frau einsticht, und im Text darüber werden die "guten Seiten" der Mordserie (mehr Polizei, bessere Wohnungen und Laternen) beschrieben.... Ob das "cool" oder bloss geschmacklos ist mag jeder für sich selbst entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toll, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Meine Tochter hat den Reiseführer für unsere bevorstehende Reise bekommen. Sie liebt ihn! Sie blättert und schmökert, sie liest und vor allem, die Vorfreude steigt jeden Tag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Reisen mit Jugendlichen, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Das macht allen Spaß, auch wenn manches nicht ganz auf dem neuesten Stand ist. Für die Kids ist es aber ein guter Einstieg, sich mit der Stadt zu beschäftigen (siehe auch aus dieser Reihe: Paris....)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Weckt Vorfreude!, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Haben das Buch unserer 12jährigen Tochter geschenkt, da demnächst eine Reise nach London geplant ist. Das Buch kam bei ihr sehr gut an, da es sehr witzig und fantasievoll gestaltet ist. Natürlich waren die die Eltern auch neugierig und hatten viel Spaß bei der Beschäftigung mit diesem kurzweiligen Reise(ver)führer...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Volltreffer, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Für unseren fast 9jährigen Enkel genau richtig. Auch ältere Kinder werden den Reiseführer sehr mögen. Das Interesse der Kinder wird geweckt. Es geht um die Highlights, die bei einem Erstbesuch auch die Erwachsenen interessieren. Daher auch für den "Schnellinfokurs" der Eltern/Großeltern ideal. Unser Enkel hatte mit diesem Reiseführer schon im Vorfeld viel Spaß und wurde immer neugieriger. So konnten wir schon vor der Reise die Ziele etwas abstecken. Die Hinweisseiten auf das Internet unter "WAS Noch?" zu jedem Thema waren dann auch sehr nützlich. Die genaueren Infos holt man sich dann aus dem eigenen Reiseführer usw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Für Kinder interessant!, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Wir haben den Reiseführer für unsere Kinder (6 & 8 Jahre) bestellt. Wie er sich schlußendlich in London vor Ort bewährt, können wir noch nicht sagen, da der Aufenthalt in London noch bevorsteht. Aber wir können sagen, dass das Buch für die Kinder interessant aufbereitet wurde, ihren "Ton" trifft und für jüngere Leute konzipiert wurde. Selbstverständlich kann dieser Reiseführer nicht mit den einschlägig bekannten mithalten oder gar konkurrieren, aber das ist auch nicht der Sinn dieses Buches!
Dieser Reiseführer ermöglicht es Kindern, sich mit dem Ort zu beschäftigen, den man bereist und gibt Infos für Diese Zielgruppe.
Das Buch an sich ist handlich, ist schön bebildert und macht einen stabilen Eindruck!
Wir finden den Reiseführer toll, die Kinder stöbern recht viel in ihm herum und freuen sich auf die Reise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolle Infos, die auch Erwachsene manchmal noch nicht kannten., 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
ersetzt meiner Meinung nach nicht einen richtigen Reiseführer, der einen an die bestimmten Orte bringt aber als Vorbereitung auf London einfach perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich mal was Außergewöhnliches, 29. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer (Gebundene Ausgabe)
Ein super Reiseführer der anderen Art!!
Der Artikel ist wirklich genau wie abgebildet. Lieferung erfolgte zeitnah und ohne Probleme. Bin sehr zufrieden mit dieser Bestellung. Alles in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer
Für Eltern verboten: London: Der cool verrückte Reiseführer von Klay Lamprell (Gebundene Ausgabe - 11. September 2013)
EUR 9,99
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen