Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bayer ist ein Land mit vielen Gegensätzen, 2. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Bayern, das größte Bundesland Deutschlands ist bis heute eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen.Warum, wird einem beim Betrachten dieses Buches mehr als bewußt. Bayern bietet alles, was das Urlauberherz erfreut, unberührte Natur, Bergseen mit kristallklarem Wasser, Wiesen und Wälder und Berglandschaften,die,wenn man sie bezwungen hat, einen unvergesslichen Blick
bieten und den Satz rechtfertigen"Hier ist man dem lieben Gott sehr nahe".Sowohl Badeurlaub. alsauch Wander,-und Skiurlaub sind in diesem Bundesland möglich und die Bayern wissen um dieses Stückchen unwiderbringlicher Natur und unternehmen daher viel, um es zu schützen.Naturparks und Biosphärenreservate wurden hier geschaffen und sogar die Bundesumweltstiftung und die Unesco sind in Bayern engagiert,um diese einzigartigen Naturschätze zu erhalten.Die Pflanzen,-und Tierwelt Bayerns gilt es zu bewahren. Viele unter Naturschutz stehende Pflanzen und Tiere sind hier zu finden. Selbst Wildkatzen sind durch strenge Schutzmaßnahmen wieder ansässig geworden.

Norbert Rosing hat eine Vielfalt wunderschöner Landschafts,- und Naturaufnahmen in diesem Buch zusammengestellt, die den Leser animieren, sofort die Koffer zu packen und an dieses Stückchen Erde zu fahren. Dieses Bundesland steht Kanada zwar in seiner Größe nach, nicht aber in seiner Schönheit. Auch hier ist im Herbst eine Farbenvielfalt zu beobachten, die einem das Herz aufgehen und Rufe der Bewunderung ausstoßen läßt.
Die Schönheit der Natur ist nicht unbedingt in der Ferne zu suchen,sondern liegt oftmals näher als man glaubt. Norbert Rosing hat mit diesem Buch dazu beigetragen,den Blick für die einzigartige Vielfalt dieses Bundeslandes zu schärfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indian Summer, auch in Byern, 13. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Eine ganze Fülle prächtigen Bildmaterials verarbeitet Norbert Rosing in seinem Bildband über die intensive, wilde Landschaft Bayerns. Vom kargen Fels im Winter über tiefblaue Seen im hellsten Sonnenlicht bis hin zum, Kanada und Nordamerika durchaus Konkurrenz gestaltendem, Farbspiel der Mischwälder im Herbst (dem 'Indian Summer') bietet Rosing auf knapp 160 Seiten ein vielfältiges, farbenfrohes und von Menschen unberührt wirkendes Fotomaterial auf, um einen treffenden und breiten Eindruck der bayerischen Landschaftsschönheit zu vermitteln.

Von 'kleinen Bildern' einzelner Pflanzen und Blumen bis zu großartigen Panoramen der majestätischen Berglandschaft und der großen Wälder (durchaus echter Urwald ist in Bayern tatsächlich noch mitten in Europa zu finden) reicht dabei der Blickwinkel seiner Betrachtungen.

Ergänzt werden die vielfältigen Fotografien durch kurze Hinweise, knappe Texte oder Bildunterschriften, die das reine Betrachten in keiner Weise stören und den Blick nur geringfügig lenken.

Der Eindruck vom Rachelsee versetzt den Leser fast zurück in längst vergangene Zeiten, in denen Menschen bei weitem noch nicht regierend in die Landschaftsgestaltung eingegriffen haben. Die bis zu Horizont reichende Mischwaldlandschaft am großen Falkenstein zeigt auf, dass in Flora und Fauna tiefe Eindrücke in diesem deutschen Bundesland inmitten einer hochindustriellen und durchzivilisierten europäischen Welt bereit liegen, die jederzeit gefunden und genossen werden können.

Bilder von natur belassenen Flussverläufen wie dem der Naab führen eindringlich vor Augen, in welch umfassender Weise Menschen in den natürlichen Lauf der Dinge an vielen andren Orten bereits eingegriffen haben. Nicht immer zum Vorteil für Mensch und Natur übrigens, wie sich oft späterhin leidvoll herausstellte.

Breit bekannte Landschaften wie die Zugspitzregion, das Berchtesgardener Land mit dem Königssee oder der Allgäu werden durch die hochwertigen und teils mit ungewohnten Blickwinkeln gestalteten Fotos neu entdeckt, verschwiegene und eher touristisch noch unbekannte Ecken Bayerns einer sachten Würdigung zugeführt.

Ein Buch, das den Leser bereits während der Betrachtung den tief verwurzelten Stolz auf ihr Land und die Heimatnähe der Bayern verstehen lässt. Der durch die Wildheit vieler Landschaften auch einen Einblick in die Prägung der Menschen zu vermitteln vermag, die im Blick auf Regeln und Gesetzte allgemein als leger und gewitzt bekannt sind.

'Was die Indianer für die USA sind wir Bayern für Deutschland' (Marianne Sägebrecht). Ein Satz, dem man nach Betrachtung des Buches zumindest landschaftlich ohne weiteres zustimmen kann. Hervorragende Fotografien, sinnvoll einander zugeordnet, das Kleine ebenso wie das große Panorama würdigend erlaubt das Buch einen breiten und intensiven Blick auf diese einzigartige landschaftliche Schönheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Naturschönheiten in Bayern, 21. April 2011
Von 
Dr. R. Manthey - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Trotz seiner dichten Besiedlung besitzt unser Land immer noch viele paradiesische Orte von fast unzerstörter Natur. Norbert Rosing hat einen Blick nicht nur für das große Landschaftspanorama, sondern auch für die kleinen und oft nicht für jedermann erkennbaren Schönheiten der noch unbezwungenen, freien Natur. In diesem Bildband zeigt er uns, was er auf seinen Touren durch Bayern entdeckt hat.

Wer schon einmal selbst versucht hat, prächtige Naturmotive zu finden und sie so zu fotografieren, dass man anschließend auf dem Bild auch genau die Stimmung wiederentdeckt, die man ursprünglich empfunden hat, der weiß wie schwer und aufwendig das sein kann. Rosings einmalig schönen Bildern sieht man diese Mühen nicht an.

Es geht in diesem Band nicht vorrangig um Bayern, sondern um Naturschönheiten in seinen Landschaften. Wer also ein Buch über Sehenswürdigkeiten der bayrischen Natur erwartet, der wird vielleicht enttäuscht sein. Zwar findet man auch solche Bilder in diesem Buch, doch der Schwerpunkt liegt oft im Aufzeigen einer augenblicklichen Schönheit, eines speziellen Naturmotivs, das Rosing bei seinen Touren in Bayern gefunden hat. Und solche Bilder müssen nicht immer typisch nur für Bayern sein.

Nach einer kurzen bildlichen Einleitung beginnt ein Kapitel über Rosings Entdeckungen in der Zugspitzregion, dem Allgäu und dem Berchtesgadener Land. Während in der Einleitung noch relativ viel erklärender Text steht, beschränkt sich Rosing in diesem und den folgenden zwei Kapiteln auf kurze Bildunterschriften. Durch den Bayrischen Wald und die Oberpfalz wandert Rosing im nächsten Kapitel. Besonders der Bayrische Wald ist wegen seiner ehemaligen Randlage auch heute noch ungewöhnlich unberührt.

Rosing bezeichnet diese Gebiete als heimischen Dschungel, in dem man gelegentlich auch auf Wildkatzen, Luchse und eingewanderte Wölfe treffen kann, wenn man sich denn darum bemüht. Längst erloschene Vulkane und andere geologische Formationen sind hier ebenso für ein geübtes Auge zu bewundern. Das letzte Kapitel ist dem Fichtelgebirge und der Rhön gewidmet. Neben Stimmungen und Pflanzenmotiven fotografiert Rosing hier auch die für dieses Gebiet typischen Basalt- und Granitstrukturen.

Fazit.
Ein wunderbarer Bildband, der sich Naturschönheiten in einigen Gebieten Bayerns widmet, jedoch nicht als Naturführer im Sinne von Sehenswürdigkeiten verstanden werden darf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wildromantisch und atemberaubend schön, 3. Juni 2011
Von 
Klara Fall "Die nackten Hausfrauen im Wind" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Zwischen Spessart und Karwendel wird dem Naturliebhaber eine Menge geboten, das weiß man ja. Wie wild und romantisch Bayern sein kann, führt uns der Fotograf Norbert Rosing vor Augen. Rosing, den 50 Reisen als Fotograf in die Arktis geführt haben, entdeckte nach 30 Jahren endlich die Schönheit der Natur vor der eigenen Haustür. Ein Jahr lang hat er sich dem wilden Bayern gewidmet und atemberaubende Motive und Stimmungen eingefangen.
Neben dem touristisch überaus beliebten Süden mit der Zugspitzregion, dem Allgäu und dem Berchtesgadener Land widmet sich der Fotograf auch dem Norden (Fichtelgebirge und Rhön) und dem "wilden Osten" - der Bayerische Wald und die Oberpfalz werden über das ganze Jahr hinweg fotografiert. Die beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt werden hier einzigartig in Szene gesetzt: Herbst im Latschenfilz, knorrige Hutebuchen auf dem Hochschachten, Luchse und Wölfe - man wähnt sich im Urwald. Die mit Granitfelsen übersäte Gipfelregion des Lusen, der wildromantische Höllbachspreng, tief verschneite Fichten auf dem Großen Arber: Ostbayern hat wirklich eine Menge zu bieten.
Alle Jahres- und Tageszeiten werden in Szene gesetzt: Schnee und buntes Herbstlaub, das Erwachen der Natur im Frühling und die hochsommerliche Hitze - Morgen- und Abendstimmungen. Luftaufnahmen (zum Beispiel vom mäandernden Flusslauf der Naab südlich von Schwandorf) stehen neben Detailaufnahmen, die Blüten (einen märchenhaft schön vereisten Eisenhut zum Beispiel) und Insekten zeigen.
Wälder und Wiesen, Bäche und Moore, Felsen und Schluchten, Seen und Berge. Bayern ist einfach überwältigend schön!
In einem einleitenden Text erfährt man einiges über die Besonderheiten, die es in Bayern zu entdecken gibt - geologische Formationen, Tier- und Pflanzenwelt.
Norbert Rosings Fotos zeigen auf, dass es den Indian Summer nicht nur in Kanada und unberührte Natur nicht nur fernab jeglicher Zivilisation gibt. Die Fotografien machen Lust auf Bayern. Man möchte gleich losziehen, um die Naturschönheiten vor der eigenen Haustür zu entdecken. Gut so!
Ein beeindruckend schöner Fotobildband, der die Augen öffnet und aufzeigt, wie nah das Paradies doch liegen kann! Unbedingt ansehen und staunen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Man muss nicht in die ferne Schweifen..., 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Schöner Bildband, der zeigt, wie schön wir es auch zu Hause in Bayern haben. Für Fotografen auch eine schöne Inspirationsgrundlage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze (Gebundene Ausgabe)
Super! einfach tolle bilder, auf jeden fall zu empfehlen. bayern ist einfach schön! man bekommt lust zum reisen! einfach toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze
Wildes Bayern: Bilder einzigartiger Naturschätze von Norbert Rosing (Gebundene Ausgabe - 15. Oktober 2013)
EUR 24,99
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen