Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierende Bergwelt
Dies handliche und robuste Outdoor-Handbuch schickt den Reisenden nicht schlicht auf den Berg. Der Autor lädt ein in eine Flora, in der das Katzenpfötchen und die Rosa Flockenblume gedeihen und in eine Fauna mit endemischer Prometheusmaus und faszinierender Vogelwelt. Einen Elefantenhintern allerdings erblickt man als Ergebnis einer Gletscherüberformung,...
Veröffentlicht am 30. November 2009 von Moritz Wandtke

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dünn und schwach
Wer Informationen zum Elbrus sucht, der tut dies vermutlich wenig aus geschichtlicher oder völkerkundlicher Sicht. Der Elbrus ist einer der Seven Summits und man vermutet, auch Informationen zum Besteigen dieses schönen Doppelgipfels zu bekommen.

Doch ausser Normalwegskizzierung und absoluten Basisinfos, die jede private Homepage bietet, kommt dazu...
Veröffentlicht am 7. April 2009 von Hans-G Weinand


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierende Bergwelt, 30. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Russland: Elbrus (Broschiert)
Dies handliche und robuste Outdoor-Handbuch schickt den Reisenden nicht schlicht auf den Berg. Der Autor lädt ein in eine Flora, in der das Katzenpfötchen und die Rosa Flockenblume gedeihen und in eine Fauna mit endemischer Prometheusmaus und faszinierender Vogelwelt. Einen Elefantenhintern allerdings erblickt man als Ergebnis einer Gletscherüberformung, die Jens Jäger in den Beschreibungen zur Geologischen Geschichte des Kaukasus erwähnt. Die Darstellungen zur Geschichte der Elbrus-Region und insbesondere die der (frühen) Elbrus Besteigungen ermöglichen eine besondere Reise. Wenn er oder sie dem Gipfel entgegenstrebt und die Physis nicht zu viele Reserven fordert, werden Gedanken an abenteuerliche Gipfelkämpfe oder monströse Alpinaden den Aufstieg bereichern. Vielleicht ist manch Bergsteiger von der Schönheit der kaukasischen Bergwelt inspiriert zu dichten. Anregung findet er u.a. bei Lermontow, Puschkin oder Tolstoi, wie uns der Autor wissen lässt. Denn auch in diesen literarischen Teil der Berghistorie liefert Jens Jäger einen wunderbaren Einblick.
Das Büchlein wird der Besonderheit der Region außerdem gerecht, indem es die Vielfalt der Sprachen sehr fundiert beschreibt. Das ist wahrscheinlich nicht nur spannend für Sprachwissenschaftler. Atmosphärische Bilder illustrieren die Lektüre, die nicht spart mit unerlässlichen praktischen Tipps z.B. zu Anreise, Ausrüstung, Gefahren, Route (mit Grafiken)und Literaturhinweisen, die Vertiefung ermöglichen. Getreu dem Reihentitel zeigt dieses Buch besondere Wege auf zum Ziel Elbrus-Gipfel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Bergführer, 26. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Russland: Elbrus (Broschiert)
Das kleine Buch gibt alle Infos zum Normalweg auf den Elbrus: Was man mitnehmen muss, wie man hinkommt, wie rauf und wie (heil!) wieder runter. Die Beschreibung von Hüttenzustiegen und Aufstiegsroute ergänzen eine Karte und ein Höhenprofil.

Außerdem enthält das Buch viele hilfreiche Details, so ein Panorama mit Beschriftung der Berge im Kaukasuskamm und ein kleines Ortsnamenwörterbuch, mit dem sich die fremden Namen viel leichter merken lassen. Wer nicht nur wegen des Elbrus in den Kaukasus fahren will, findet Hinweise auf andere Reise- und Bergführer zur Region.

Viel mehr als ein "normaler" Tourenführer das erwarten lässt, bietet das Buch in puncto Geschichte und Kultur. Die ausführlichen Kapitel zu Land und Leuten sind eine echte Überraschung. So weiß man überhaupt erst, welche der vielen kaukasischen Völker wo am Elbrus leben, erfährt etwas von ihrer Geschichte bis hin zur aktuellen politischen Lage. Vor allem aber findet der historisch interessierte Bergsteiger ein großes Kapitel zur Geschichte der Elbrusbesteigungen (inkl. einer vollständigen Chronik). Kapitel über den Berg in Literatur und Mythologie aber auch zur Geografie vervollständigen das Bild.

Das Buch wiegt nicht viel mehr als eine Tafel Schokolade und sorgt (wenn man z.B. in einer der Elbrushütten schlechtes Wetter aussitzen muss) gut und gerne für eins bis zwei Tage Kurzeweile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dünn und schwach, 7. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Russland: Elbrus (Broschiert)
Wer Informationen zum Elbrus sucht, der tut dies vermutlich wenig aus geschichtlicher oder völkerkundlicher Sicht. Der Elbrus ist einer der Seven Summits und man vermutet, auch Informationen zum Besteigen dieses schönen Doppelgipfels zu bekommen.

Doch ausser Normalwegskizzierung und absoluten Basisinfos, die jede private Homepage bietet, kommt dazu nicht viel. Leider: Es gibt keine Alternative. Unter einem Outdoor-Führer verstehe ich mehr - dieser hier dient lediglich zur Einstimmung und bietet einige wenige Fotos.

Schade - das ist zuwenig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Russland: Elbrus
Russland: Elbrus von Jens Jäger (Broschiert - 20. Oktober 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 4,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen