Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer kennt eigentlich OneNote?
Und wer weiß schon, wozu es gut ist? Diese zweite Frage versucht Dagmar Herzog in ihrem Buch zu beantworten - und es gelingt ihr hervorragend.

Auf vielen PCs als Teil des MS-Office-Paketes mitinstalliert, führt OneNote unbeachtet von seinen Besitzern ein völlig ungerechtfertigtes Schattendasein. Dabei ist OneNote im Gegensatz zu manch anderem...
Veröffentlicht am 4. September 2008 von Ulrich Böhmke

versus
15 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr zum Thema Organisation
Die Funktionen des Produktes Microsoft Office OneNote 2007 stehen im Vordergrund. Aufgrund des Titels und der anderen Rezensionen ging ich davon aus, dass viele Tipps zum Thema Selbstorganisation enthalten sind. Dem war nicht so. Das Produkt selbst bietet viele tolle Möglichkeiten unstrukturiert, spontan und kreativ mit Ideen umzugehen.
Also ideal für mich...
Veröffentlicht am 15. April 2009 von Kerstin Rachfahl


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer kennt eigentlich OneNote?, 4. September 2008
Von 
Ulrich Böhmke (Südniedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Und wer weiß schon, wozu es gut ist? Diese zweite Frage versucht Dagmar Herzog in ihrem Buch zu beantworten - und es gelingt ihr hervorragend.

Auf vielen PCs als Teil des MS-Office-Paketes mitinstalliert, führt OneNote unbeachtet von seinen Besitzern ein völlig ungerechtfertigtes Schattendasein. Dabei ist OneNote im Gegensatz zu manch anderem Programm des Softwareriesen eine (insbesondere in der aktuellen Version 2007) sehr zuverlässig und stabil laufende Anwendung. Sie hilft auf intuitive Weise Wissen zu sammeln und strukturieren. Vom Inhalt her können das reine Texte, eingescannte Dokumente oder Zeichnungen, Fotos oder auch ganze Webseiten sein. Der Umfang reicht dabei vom kleinen Notizschnipsel bis hin zum Entwurf eines umfangreichen Buch-Projektes. Es gibt viele Programme zu diesem Zweck (auch weniger teure Shareware und Freeware), aber OneNote ist das durchdachteste und zuverlässigste dieser Gattung. Als Elektroniker und Autor technischer Dokumentationen testete ich rund ein Dutzend und entschied mich dann für OneNote. Obwohl nicht unbedingt ein Freund des Softwareriesen, setze ich es nun schon seit drei Jahren ein und möchte es nicht mehr missen. Denn seitdem finde ich wirklich alle Inhalte und Notizen auf Anhieb wieder und muss mich nicht durch Leitzordner, Zettel-, Karteikarten- und Notizblocksammlungen wühlen. Aber zurück zum Hauptthema!

Herzogs Buch ist kein klassisches Computerbuch, das stupide die einzelnen Menüpunkte einer Software abarbeitet, sondern es möchte ihre vielen Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen. Anhand sehr praxisnaher und gut nachvollziehbarer Beispiele wird OneNOte dem Anwender näher gebracht.

Auf jeder Seite spürt man, dass die Autorin eine Organisationsspezialistin ist. Auch wenn es im Buch primär um Anwendungen geht, lernen insbesondere Anfänger ganz nebenbei eine Menge über die Bedienung der Software. Denn obwohl intuitiv bedienbar, ist OneNote ein sehr mächtiges Instrument zur Wissensverwaltung. Aber auch als Fortgeschrittener bekommt man manch nützlichen Tipp oder (eigentlich noch wichtiger) Anregungen für neue Sichtweisen.

Herzogs Schreibstil ist modern, erfrischend und (im positiven Sinne!) fast schon amerikanisch-locker. Die grafische Aufmachung ist - nicht zuletzt durch den Einsatz von Farbe - sehr gut gelungen. Das Buch lässt sich angenehm flott lesen, die Inhalte lassen sich sehr gut aufnehmen und vor allen Dingen behalten.

Besonders interessant ist auch das letzte Kapitel "Erweiterungen". Dort werden einige (meist kostenlose!) Hilfsmittel vorgestellt, welche die Zusammenarbeit mit anderer Software unterstützen helfen. Ich selbst setze zur reinen Strukturierung von Projekten gern den Mindmanager von Mindjet ein - dafür gibt es ein Plugin, das den Informationsaustausch zwischenden beiden Programmen optimieren hilft. Allein dieses Tool ist meiner Meinung nach den Kauf des Buches wert!

Abschließend kann ich für das Buch also nur eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima, 26. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Zum Inhalt: Neben einer Einführung in OneNote 2007 mit und ohne Tablet-PC bietet das Buch Kapitel über Informationsmanagement, Konzeptarbeit und das Zusammenspiel z.B.mit MindManager.
Das Ganze wird locker und bunt mit konkreten Beispielen serviert und animiert, die Möglichkeiten von OneNote auszuprobieren.
Spannend ist v.a. die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Mindmanager (wie ein Vorrezensent erwähnte, ist allein dies den Kaufpreis wert).
Gerade für Besitzer von Netbooks - wie der Rezensent - ist OneNote auch in älteren Versionen einen Blick wert. One Note hilft in allen Lebenslagen unterweg, Informationen unkompliziert zu sammeln und zu sortieren. Ich wage zu prophezeien, daß OneNote gerade auf Netbooks mit XP mit und ohne MindManager ein echtes Revival erleben kann. Hierzu bietet das Buch viele Anregungen. Klare 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Das Buch zeigt in einfacher bildlicher Form die wesentlichen Möglichkeiten auf.
Dabei wird klar, dass OneNote sehr umfangreiche Möglichkeiten bietet, die teilweise die privaten Anforderungen weit übertreffen.
Die sogenannte Selbstorganisation ist ein NEVER ENDING Thema.
Bevor man sich entscheidet, - welches Ablagesystem man sich zulegt - sollte man dieses Buch mal lesen.
Da es sich nicht um ein (dickes) Kompendium handelt, - kann man sich schnell eine Übersicht verschaffen.
Die kleinen Beispiele inspirieren zu neuen Ideen und Möglichkeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen OneNote 2007, 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Hilfe zur Benutzung der Software
gute Anleitung
leichte Darstellung
schnelle Umsetzung für die Praxis
Handhabung sehr einfach
kann man gut verschenken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisgerecht und Empehlenswert, 9. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Das Buch ist nicht für Fans der "gesteigerten persönlichen Arbeitstechnik" sehr hilfreich und erlaubt den schnellen Einstieg in OneNote. Verschiedene Anwendungsbeispiele sowie der Schnelleinstieg zu Beginn machen das Einarbeiten und Anwenden einfach und unkompliziert. Daher praxisgerecht und empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr zum Thema Organisation, 15. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Die Funktionen des Produktes Microsoft Office OneNote 2007 stehen im Vordergrund. Aufgrund des Titels und der anderen Rezensionen ging ich davon aus, dass viele Tipps zum Thema Selbstorganisation enthalten sind. Dem war nicht so. Das Produkt selbst bietet viele tolle Möglichkeiten unstrukturiert, spontan und kreativ mit Ideen umzugehen.
Also ideal für mich. Ich kann super schnell mal eben einen andere Informationsstruktur aufbauen, wenn ich merke, dass die Erste für mich nicht funktioniert. Doch wie gehe ich mit mir als Chaot um, damit mein Arbeitsalltag davon profitiert? Hier fehlten mir die Anregungen für die Praxis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gute hinweise, hätte mir aber noch mehr erwartet, 27. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
Gut das es hierzu zumindestens diese literatur gibt.
Anstrengend das das ganze Buch ein Lobgesang auf Notes ist. Wird vieleicht auch an dem >Verlag liegen. Hätte mir noch mehr hinweise zum Selbsmanagement mit Notes gewünscht.
HH
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schade, 1. Mai 2010
Von 
W. Scharfenberger (Bodensee) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 (Broschiert)
dass OneNote so ein Schattendasein führt. Denn das ist ein wahres Juwel unter der verkannten Software!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007
Selbstorganisation mit Microsoft Office OneNote 2007 von Jan Peters (Broschiert - 4. August 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 12,94
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen