MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2009
Dieses Buch ist ausgezeichnet für Einsteiger geeignet, die jedoch Kenntnisse im Datamining mitbringen sollten. Die Bezeichnung "Einsteiger" bezieht sich auf Neulinge der Sql Server Analysis Services und Tools.

Anhand von SQL Server 2008 werden zunächst die Grundlagen von Datamining in einem Business Intelligence Umfeld erklärt. Dabei wird zunächst auf die Eigenschaften einiger Algorithmen eingegangen und danach gezeigt, in welchem Kontext diese zur Anwendung kommen.
Es wird spielerisch und deutlich erklärt, wie SQL Server für Datamining vorbereitet und konfiguriert werden kann und wie dann mit verschiedenen Clients die erstellten Datamining Modelle abgefragt werden können. Dabei wird auch Office verwendet und die Mächtigkeit von Office 2007 erläutert. Das ist beeindruckend wie einfach. Hinzu kommt ein Teil mit erweiterten Wissen für Business Intelligence Development Studio, einer Visual Studio Erweiterung, sowie der programmatischen Erstellung und Abfrage von Modellen mittels Code / Markup. Besonders der letzte Teil ist sehr gut erklärt und gehört auch zum Expertenwissen, dass dieses Buch an vielen Stellen vermitteln kann.

Die Autoren gehen alles in allem stark praxisorientiert vor. Leider kommt es dabei nicht immer über einfache Klickfolgen hinaus, sodass meist die Konfiguration beschrieben, nicht aber Konzepte erläutert werden. Manchmal vermisste ich ein wenig Theorie.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der in einem Unternehmen oder privat den Umgang mit SQL Server 2008 verbessern möchte. Es sollte aber unbedingt mit einem Buch für Datamining-Konzepte und Datawarehouse bzw. Business Intelligence, kurz: Theorie im Allgemeinen verbunden werden, da es an dieser Stelle teils ein wenig oberflächlich ist.

Dennoch: Klare Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2009
Endlich haben wir ein deutsches Buch, das sich ausschließlich mit Datamining mit dem SQL Server 2005 oder 2008 befasst.
Das Buch gefällt mir sehr gut.
Den beiden Autoren ist es sehr gut gelungen, eine Einführung in die Nutzung von Datamining mit dem SQL Server 2005 oder 2008 zusammen zustellen. Trotzdem kann es auch als Nachschlagewerk verwendet werden. Der Inhalt ist so reichhaltig, damit jeder sofort mit den Datamining Techniken im SQL Server experimentieren kann.
Die beiden Autoren haben es wirklich geschafft sich auf die notwendige Theorie zu beschränken. Im praktischen Teil wird sehr eindrucksvoll gezeigt, wie einfach mit den Datamining Tools des SQL Servers gearbeitet werden kann. Also unbedingt lesen und sich eine Aufgabe für Datamining suchen und umsetzten. Die Ergebnisse können eindrucksvoll sein. Wenn es dann doch noch mehr Theorie sein soll oder muss, gibt es ja noch andere Bücher zu diesem Thema.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2009
Ein gelungenes Buch, vor allen für Menschen die im Umgang mit Data Mining noch Anfänger sind. Sehr schön zu lesen, es gibt viele ausführliche Einführungen der praktischen Nutzung von Data Mining. Die Autoren haben sich viel Mühe gegeben ein breites Angebot in das Buch zu packen. Von der Erläuterung des Data Minings und Konfigurationanleitungen der benötigten Software bis hin zur professionellen Nutzung von Data Mining.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Als Datamining Anfänger habe ich das Buch "Data Mining mit Microsoft SQL Server" mit großem Interesse zu lesen begonnen.
Bis jetzt war ich von der Qualität der Bücher von MS-Press eigentlich überzeugt, dieses Buch enttäuscht jedoch sehr und nach den ersten 50 Seiten muss ich auch die Sorgfalt des restlichen Buches in Frage stellen.

Beispiele:
Seite 28 letzter Absatz:
... dass in insgesamt neun von 20 Fällen eine Stornierung vorlag; in den restlichen zwölf Fällen war dies nicht der Fall.

Seite 29 vorletzter Satz:
Ein Wiederholen dieses Verfahrens für alle anderen Wochentage... Anm: Wochentage kommen im gesamten Beispiel nicht vor

Seite 29 Tabelle 1.2:
ab hier heißt dann ein Attribut plötzlich statt "Storniert" "Bezahlt". Das macht die Nachvollziehbarkeit nicht gerade einfacher, da die Logik sich ja umkehrt.

Seite 54: Letzter Satz vor der Tabelle:
... dass die von diesem Modell erzeugte Vorhersagen korrekt sind, bei 3/7 (~43%) liegen.
Tatsächlich sind in der Tabelle jedoch 4 Einträge (und nicht 3) mit "Vorhersage korrekt?" auf "Ja".

Weitere Beispiele kann ich noch nicht liefern, da die Lust dieses Buch durchzuarbeiten eher geschwunden ist.

Ein Durcharbeiten eines Buches dieser Qualität ist für den Leser eine Zumutung. Man möchte ja versuchen, die Inhalte zu verstehen und auch nachvollziehen können. Wenn jedoch bei jedem Beispiel hinterfragt werden muss, ob man es nicht verstanden hat oder einfach der abgedruckte Inhalt fehlerhaft ist, verliert man bald die Freude. Eigentlich hätte ich mir erwartet, dass durch ein gründliches Lektorat ein Buch in dieser Qualität - zumindest was die bisher gelesenen Seiten betrifft - nicht auf den Markt kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Dieses Buch ist für alle, die möglichst rasch einen Überblick über die Möglichkeiten mit SQL in Bezug auf Data Mining gewinnen wollen... Besonderer Vorteil ist, dass das Buch modular aufgebaut ist und man nicht zwingend alles lesen muss, um in die Materie einsteigen zu können... Man kann wirklich in jedem Modul einsteigen, je nach Wissenstand und Notwendigkeit/Erfordernis...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden