Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für musikalisch wie religiös Interessierte sehr lohnenswert, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Werkanalyse der Rockoper Jesus Christ Superstar: Musikalisch-theologische Perspektive (Taschenbuch)
Ich habe als Diplom-Religionspädage im Rahmen eines Aufbaustudiengang dieses Buch behandelt und fand es inhaltlich wie vom auch vom Aufbau her gut konzipiert - sowohl informativ hochwertig, aber auch flüssig zu lesen.

Dabei muss jedoch beachtet werden, dass die Themen inhaltlich sortiert werden, und nicht Szene für Szene nacheinander - das Werk sollte daher dem Leser vorher bekannt sein, zumindest sollte man sich vorher z. B. im Internet durchlesen oder einen der Filme gesehen haben, sonst könnte man beim durchlesen des Buches durcheinander kommen.

Aber:
Trotz seines Fachwissens als Musiklehrer hat der Autor m. E. nicht mit überflüssigem Fremdwörtern und Vokabeln angegeben. Die Intention des Autors, das Werk in Text und Musik als Ganzheit anschaulich zu vermitteln, war spürbar und erscheint doch sehr gelungen.

Für mich als musikalischer Laie bzw. Autodidakt waren die Musikanalysen verständlich und sehr interessant. Die Musikanalysen halfen mir, das Gesamtkonzept von Jesus Christ Superstar (Musik / Text) im Kontext besser zu verstehen und interpretieren zu können, um es z. B. im Religionsunterricht anwenden zu können.

Lobenswert erscheint mir auch, dass der Autor mit viel Eigenengagement viele Bücher und Zitate benennt, um theologisches Grundwissen über Jesus und die weiteren Handlungsfiguren zu vermitteln (Judas, Maria Magdalena. Petrus).
Ein einzigartiges Buch zu einem - wie ich finde - sehr günstigen Preis.

Vielleicht hat der Autor ja eines Tages Lust und Zeit, auch die beiden Filmversionen von 1973 und 2000 (mit Bildern / Fotos) und deren Umsetzungen anzuführen, oder er kann religionspädagogische Didaktik anhängen, wie und in welchem Umfang der praktische Einsazu im Unterricht aussehen könnte.

Alles in allem ein einzigartiges Buch, ich kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Werkanalyse der Rockoper Jesus Christ Superstar: Musikalisch-theologische Perspektive
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen