Kundenrezensionen

26
4,9 von 5 Sternen
Let's Play Ukulele mit 2 CDs + DVD
Format: SpiralbindungÄndern
Preis:26,90 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2013
Ich bin zwar kein Anfänger mehr, aber ich konnte mit dieser Ukulelenschule trotzdem eine Menge anfasngen. Anders als die Bücher, die ich kenne hat hier auch der Fortgeschrittene Ukulelenspieler (und das ist man ja meist schon nach ein paar Tagen:) viel Stoff um noch besser zu werden. Alle "üblichen Verdächtigen" und Pflichtsongs wie "Somewhere Over The rainbow" sind drin enthalten. Aber auch untypische Lieder wir "Summer of 69", der unglaublicherweise auf der Ukulele total viel Spass macht. Dazwischen lernt man immer wieder neue Techniken. Das Konzept ist wie bei Let's Play Guitar Let's Play Guitar: Songbook und Gitarrenschule + DVD + 2 CDs, das ich auch schon besitze. Die DVD ist für Anfänger sehr gut, ich habe sie nicht gebraucht. Die CD ist mit Gesang zu dem man Üben kann.

Hier ist die Songliste:

A Hard Day's Night - The Beatles

Aloha Oe - Freddy Quinn

As Tears Go By - Rolling Stones

Bad Moon Rising - Creedence Clearwater Revival

Born To Be Wild - Steppenwolf

Cotton Fields - Creedence Clearwater Revival

Everybody Needs Somebody To Love - The Blues Brothers

Father And Son - Cat Stevens

Flying - Nice Little Penguins

Guantanamera

Hit The Road, Jack - Ray Charles

House Of The Rising Sun - The Animals

I Want To Hold Your Hand - The Beatles

I'm Yours - Jason Mraz

Killing Me Softly - The Fugees

Kiss Me - Sixpence None The Richer

Knockin' On Heaven's Door - Bob Dylan

La Bamba - Los Lobos

Lady In Black - Uriah Heep

Lemon Tree - Fools Garden

Lola - The Kinks

Losing My Religion - R.E.M.

Love Me Do - The Beatles

Matilda - Harry Belafonte

Morning Has Broken - Cat Stevens

Mrs. Robinson - Simon & Garfunkel

Over The Rainbow - Israel "IZ" Kamakawiwo'ole

Redemption Song - Bob Marley

Ring Of Fire - Johnny Cash

Runaway Train - Soul Asylum

Save Tonight - Eagle Eye Cherry

Scarborough Fair - Simon & Garfunkel

Something Stupid - Robbie Williams & Nicole Kidman

Summer Of '69 - Bryan Adams

Take Me Home, Country Roads - John Denver

Volare - Gypsy Kings

Whiskey In The Jar - Thin Lizzy

Y.M.C.A. - Village People

Yellow Submarine - The Beatles

500 Miles - The Hooters
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Dezember 2013
Der Autor beweist mir mit diesem Buch seine musikalischen und didaktischen Fähigkeiten. Ein "all inclusive" Paket für eines der witzigsten Instrumente auf Erden! Relativ einfach zu erlernen, was ich nie gedacht hätte. Und die Nähe zur Gitarre ist offensichtlich und dieses Instrument lernt sich so einfach! Das Buch beinhaltet alles, was ein "Ukulele Narr" braucht, die Lieder sind wirklich gut für die Uke arrangiert. Der Preis ist total OK - sofort kaufen und loslegen !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Mai 2013
Endlich ein vernünftiges UKULELE-LEHRBUCH auf deutsch. Wichtig: Hawaii-Stimmung G-C-E-A. Tolle Songs, gute Klangbeispiele auf 2 CD's und das Wichtigste zusätzlich auf DVD. Damit macht der Ukulele-Kurs richtig Freude. Danke Daniel SAchusterbauer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2013
Die DVD ist für den Anfänger sehr hilfreich. Leider sind nur die ersten Lieder auf der DVD. Die Stücke kennt man und sicherlich ist für fast jeden Geschmack etwas dabei ist. Das Tempo der Begleitung ist für den Anfänger schon bei einigen Stücken ziemlich schnell. Da hilft nur üben, üben, üben.... Insgesamt macht das Selbststudium mit diesem Songbook sehr viel Spaß. Vor jedem Song wird die Griffweise der benötigten Akkorde nochmals angezeigt. Sehr praktisch ist auch die Spiralbindung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2013
Absolut zu empfehlen! Ich übe erst seit ein paar Wochen damit und finde - gerade auch für Anfänger alles super erklärt. Die CD und DVD ergänzen das Buch perfekt. Die Liederauswahl ist toll.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2013
Zum alleine Ukulele spielen oder mit anderen

Eine Mischung aus Songbook und Lernschule oder umgekehrt. Meiner Einschätzung nach der zielorientierteste Weg. Dadurch bekommt man die Möglichkeit, sofort Musik machen zu können und nicht Wochen des übens verbringen zu müssen - unabhängig ob alleine oder zu mehreren. Eines der besten Ukulelenbücher auf dem Markt. Hervorragend!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. April 2015
Das Buch "Let's Play Ukulele" bietet einen recht guten Einstieg in das Spiel auf der Ukulele, wobei es hauptsächlich um akkordische Liedbegleitung geht. Wer hier ausgefeiltes Melodiespiel sucht, ist leider falsch.
Das Buch bietet einen Einstiegsteil (In 7 Schritten zum ersten Song) und anschließend verschiedene Songs, eingeteilt in 3 Schwierigkeitsgrade. Auf der beiliegenden DVD wird dieser Einsteigsteil durch Videos begleitet, die Songs gibt es zum Hören auf 2 beiliegenden CDs.
Das Buch bietet zwischendurch immer wieder neue Spieltechniken (Einzeltonspiel, Barrégriffe, Fingerpicking, Palm Mute, Ghostnotes etc.) sowie kleine Einblicke in die Musiktheorie (Shuffle-Rhythmus, Betonungen, Taktarten).
Es bietet somit einen Einblick in viele Facetten der Liedbegleitung mit der Ukulele.

Dennoch gibt es, wie ich finde, ein paar verbesserungswürdige Punkte, vor allem, wenn man das Buch zum Selbststudium nutzt. Das meiste entfällt, wenn man Unterricht bei einem qualifizierten Lehrer erhält oder entsprechendes Vorwissen von der Gitarre mitbringt.

Die DVD: sie enthält nur den Einsteigsteil "In 7 Schritten zum ersten Song". Warum werden auf der DVD nicht noch Handhaltung sowie die verschiedenen Anschlagstechniken direkt vorgeführt? Der Autor des Buchs bietet zu den meisten Dingen mittlerweile Videos im Netz an. Zu finden sind sie als 11teiliger Kurs unter musikmachen .de vom Autor Daniel Schusterbauer.
Diese Videos hätten garantiert auch noch auf die DVD gepasst.

Damit komme ich nämlich zur nächsten Schwierigkeit: die weiterführenden Spieltechniken. Mir ist bewusst, dass so etwas Übung bedarf und nicht von heute auf morgen erlernbar ist, dennoch ist es sehr hilfreich, wenn man nicht von vornherein durch fehlende Erklärungen bzw. durch fehlendes Anschaungsmaterial (Videos...) eine falsche Technik erlernt.

- "Einzeltonspiel (Melodiespiel" scheint lediglich Bezug auf das Spielen mit dem Plektrum zu nehmen, da hier Auf- und Abschläge notiert sind. Da ich aber nun mal mit den Fingern ohne Plektrum spiele, fehlt mir persönlich die entsprechende Info, wie ich hier vorzugehen habe. Auch die hier vorgestellten fortgeschrittenen Techniken mit Slide, Hammer-on und Pull-off werden zwar kurz erklärt, aber ein Video wäre hier sehr hilfreich gewesen.

- "Barrégriffe" werden in einem Kapitel erläutert und auch geübt. Das ist auch gut so. Aber der sich anschließende Song hat einen einzigen Barréakkord vorzuweisen, nämlich den Schlussakkord. Da wäre ein Song mit etwas mehr Barréakkorden hier doch angebrachter gewesen. Der nächste Song hat nämlich keinen Barréakkord mehr drin.

- "Palm Mute" wird natürlich auch erklärt und auf den CDs kann man sich das Ergebnis auch gut anhören, dennoch wäre hier auch wieder ein Video ganz hilfreich gewesen.

- Die "Ghostnotes" werden eigentlich ganz gut erklärt, die finde ich persönlich nicht so schwierig zu spielen, wenn mit der linken Hand abgedämpft wird. Außerdem gibt es dazu ganz gute Übungen. Der sich anschließende Song benötigt aber dann das Abdämpfen mit der rechten Hand. Das wurde vorher leider nicht geübt, aber ich finde persönlich das Abdämpfen mit der rechten Hand deutlich schwieriger als mit der linken.

-Akkorde: nur eine Kleinigkeit, die mich aber gewundert hat: man kann doch den Akkord H-Dur (bzw. B-Dur und Bb-Dur ebenfalls) auch einfach als "normalen" Barréakkord spielen, anstatt mit dem Zeigefinger nur die a- und e-Saite zu greifen. Find ich deutlich leichter und angenehmer, aber den Hinweis darauf hab ich evtl. auch übersehen...

Jetzt noch etwas zu den Songs. Schön ist, dass auf den beiliegenden CDs alle Songs zu hören sind, so dass man dazu mitspielen kann und darüber sich auch den Gesang aneignen kann. Über die Einteilung der Songs in die Schwierigkeitsgrade lässt sich sicher streiten. So finde ich persönlich den "leichten" Song "Save tonight" gar nicht so leicht, was aber hautpsächlich am hohen Tempo der Nummer liegt und nicht an den Akkorden.
Die Songs stehen, soweit ich das beurteilen kann, auch sehr häufig in der Originaltonart. Bei einigen Songs wäre es aber nett gewesen, würde darauf hingewiesen, dass im Original entweder die Gitarre um einen Halbton nach unten gestimmt wurde (Yellow Submarine) oder mit Kapodaster im ersten Bund (Lemon Tree) gespielt wird, damit es zur Aufnahme passt.

Daher vergebe ich für dieses Buch "nur" 3 Sterne. 1 Stern Abzug für das fehlende Anschauungsmaterial auf der DVD und 1 Stern Abzug für die fehlenden Infos bzgl. der Tonarten der Songs (was bestimmt nicht so schwierig einzufügen gewesen wäre).

Wer sich daran nicht stört (sei es durch Vorkenntnisse oder entsprechenden Unterricht), kann hier getrost die beiden Sterne wieder dazupacken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2013
Sehr sinnvoller Aufbau, man lernt Schritt für Schritt immer wieder was Neues ; somit ist wird es nie langweilig..! Die CDs sind total lustig, fast schon wie Musik CDs..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. September 2014
Tolles Buch für blutige Anfänger. Am Anfang ist kurz und knackig erklärt, was man braucht um zu beginnen. Dann geht es direkt los mit Liedern und zwischendurch kleine Übungssequenzen für neue Techniken. Die Lieder sind sortiert nach Schwierigkeitsgrad und die Techniken bauen aufeinander auf. Die Lieder sind sorgfältig für die Ukulele arrangiert, keine hingeklatschten Akkorde. So hat man gleich Erfolgserlebnisse, weil es gut klingt. Bis man sich zu den schwierigen Liedern durchgeübt hat, dauert es wahrscheinlich eine Weile, so hat man lange was von dem Buch. : )

Schade ist, dass es keine Notation für die Melodie gibt. - Wenn man ein Lied nicht kennt, muss man die Melodie nach Gehör von den CDs lernen. - Aber es ist auch wirklich jedes Lied mit Begleitung auf den CDs zum nachhören und mitspielen.

Alles in allem absolut empfehlenswert. Man merkt, dass Daniel Schusterbauer sich schon länger mit der Ukulele beschäftigt und unterrichtet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2014
Es ist Toll zum selber lernen!!!
Mit DVD und 2 CDs ist es einfach die ersten Lieder zu erlernen.
Leider ist die DVD nur für die ganz einfachen Lieder was ich schade finde denn bei den schweren Songs würde mann sich mit einem Video doch leichter tun.
Es ist ein Top Songbuch!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Ukulele für Dummies
Ukulele für Dummies von Alistair Wood (Taschenbuch - 11. Oktober 2012)
EUR 19,95

Ukulele Songbook: Kinderlieder
Ukulele Songbook: Kinderlieder von Thomas Balinger (Taschenbuch - 27. Mai 2014)
EUR 6,95