summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More sommershop Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

62
4,5 von 5 Sternen
Let's Play Guitar: Songbook und Gitarrenschule + DVD + 2 CDs
Format: BroschiertÄndern
Preis:26,90 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Mai 2011
Als Gitarrist mit beschränkten Vorkenntnissen habe ich mit Lets Play Guitar einen super Fang gemacht. Das Buch baut sinnvoll und in angenehmen Schritten aufeiander auf. Bei vielen anderen Schulen, die ich schon in der Hand gehalten habe, mangelt es an Übersicht, hier wurde alles richtig gemacht: Deutliche Bilder, verständliche Erklärungen und eine klare Notenschrift.

Noch besser ist aber die Songauswahl. Diese Songs findet man in keiner anderen Schule. Auch die Ausarbeitung ist wirklich gelungen. Es wurde z.B. das zweistimmige Intro von Ring Of Fire aufgegriffen. Der Liedtext wurde mit Taktstrichen und Akkorden notiert. Daneben ist gleich die passende Grifftabelle zum Abschauen. Jeder neue Song macht richtig Spaß, weil man schnell Vorwärts kommt.

Noch zu den CDs: Die Aufnahmen sind mit Gesang und Gitarre aufgenommen und klingen so gut, dass ich sie auch einfach zwischendurch anhöre. Die DVD enthält die ersten Songs im Buch und zeigt beide Hände beim spielen.

Eine rundum gelungene Gitarrenschule, die auch später noch super als Liederbuch bestens funktioniert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Mai 2011
Let's Play Guitar: Songbook und Gitarrenschule + DVD + 2 CDs. Mit Songs von Eric Clapton, Bob Dylan, Cat Stevens, R.E.M. Oasis, Beatles, Rolling Stones, Green Day uvm
Sehr gelungenes Gitarrenbuch! Ich habe mir das Gitarrenbuch vor 4 Wochen gekauft und hatte keine Vorkenntnisse. Es ist sehr logisch und informativ aufgebaut, ohne sich in der Theorie zu verliehren. Im Buch sind zuerst grundlegende Dinge, wie die Gitarre selbst, das Stimmen, die Haltung, die "Arbeit der beiden Hände und der Rhythmus erklärt. Durch gute Bebilderung und Grifftabellen lassen sich die Übungen auch sehr gut umsetzen. Dann geht es auch gleich los mit den ersten leichteren Songs, die sich im Verlaufe des Buches natürlich steigern. Sehr gut ist auch die beiliegende DVD und CD. Auf der DVD werden Anschlagtechnik und Griffhaltung sehr gut in einem Doppelbild dargestellt. Mit der CD hat man die Möglichkeit, das Erprobte zu der darauf aufgenommen Gitarre und/oder dem Gesang rhytmisch auszuprobieren und zu begleiten. Sehr schön finde ich auch, dass sich der Autor nicht mit 3 Akkorden begnügt, sondern die Songs in Orginaltonarten zum Üben aufgibt. So hoffe ich, wenn ich weiter so fleißig übe :-), bald eine Vielzahl an Akkorden zu kennen. Für mich ist das Buch ein unglaublicher guter Helfer beim Erlernen der Gitarre, da ich aus beruflichen Gründen keine Zeit habe, regelmäßig eine Musikschule zu besuchen. Ich glaube, das Buch beinhaltet Alles was eine gute Gitarrenschule benötigt, der Erfolg des Spielens hängt dann von jedem selbst ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2012
Das Buch macht einfach Spaß!

Hatte mich zunächst mit Peter Bursch's Gitarrenschule gequält und war kurz davor die Gitarre wieder in die Ecke zu stellen. Ganz so einfach wollte ich es mir dann doch nicht machen und habe nach einem anderen Lehrwerk Ausschau gehalten.

Let's Play Guitar erfüllt all das was ich in meiner Rezenssion zu Peter Bursch's Buch bemängelt hatte: Gute Songs, viele Schlagmuster, Haltung ...

Kurz gesagt: Der Fortschritt im Gitarrenspiel ist vorprogrammiert. Die Akkorde sind super dargestellt, nebenher lernt man Rhythmen/Schlagmuster, das macht einfach Spaß. Wer ganz motiviert ist kann sich auch noch mit Zupftechniken befassen. Toll finde ich auch, dass das Buch auch die Westerngitarre inkl. Plektrum behandelt.

Meine Rezenssion zu Peter Burschs Buch ist hier zu finden: Gitarrenbuch, m. CD-Audio, Bd.1, Mit bekannten Liedbeispielen aus Pop, Folk, Rock & Blues von kinderleicht bis ganz schön stark: Das populärste ... ganz schön stark. Pop, Folk, Rock und Blues
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2011
Eigentlich ist ja in den anderen Rezessionen schon alles gesagt, außer:

AN ALLE ANFÄNGER: Kauft euch dieses Buch!

Guter Aufbau, alles enthalten ohne das die Theorie langweilt! Von einfachen Dingen bis zum Bareegriff alles dabei! Immer mit Songs die jeder eigentlich kennt...Auch gut als Songbook zu verwenden.

Nur von der DVD sollte man nicht zuviel erwarten. Hierbei handelt es sich nur um 10 Videos von den ersten Songs. Interessant wenn man noch gar nicht weiß wie man einen Akkord greift oder Anschlägt. Ansonsten kann man sich diese auch sparen...

Die beiden CDs sind jedoch Weltklasse! Beste Aufnahmequalität. Da hört man wie es klingen soll!

Also ich kann jedem nur das Buch empfehlen...Suchtgefahr kann ich bestätigen!! :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juli 2011
Mit bescheidenden gitarrentechnischen Vorkenntnissen habe ich mir dieses Buch gekauft und habe die von A. Espinosa erläuterten Erklärungen akribisch umgesetzt. Der Erfolg stellte sich sehr schnell ein. Nach etwa einer halben Stunde konnte ich den ersten Song begleiten. Mit der hervorragenden beliegenden CD hat man einen sehr guten Eindruck, wie es denn klingen sollte. Vorsicht: extremer Suchtfaktor. Da will man gar nicht mehr aufhören zu spielen. Durch die gute Strukturierung spielt man Gitarre und merkt eigentlich gar nicht dass man übt. Das Üben wird zum Spiel, das Spiel zum Üben. Sehr gut finde ich die unterschiedlichen Notationen. Äußerst praxisorientiert und hochmotivierend. Dieses Buch ist geeignet für den Anfänger sowie für Fortgeschrittene. Es macht einfach Spaß mit diesem Buch zu arbeiten. Die Verbindung von Songbook und Gitarrenschule ist gänzlich gelungen. Die beliegende CD wurde exzellent produziert. Extrem empfehlenswert als unterrichtsbegleitendes Material sowie für Autodidakten. Ein Buch, das jeder angehende Gitarrist haben sollte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2013
Also gleich vorweg. Ich bin hauptberuflicher Gitarrenlehrer und für meine Schüler war ich seit längerem auf der Suche nach einem Lern- und (gleichermaßen) Spielbuch zur Liedbegleitung! Es löst bei mir die bewährten aber in die Jahre gekommenen Peter Bursch Bücher ab. Ich würde fast meinen, daß dieses Buch der neue Standard für Liedbegleitung wird und "Espinosa" der als der "neue Bursche" gilt ;).

Das Buch bietet mit einer DVD zusätzlich zum Unterricht nochmal die Möglichkeit sich die ersten Stücke "grifftechnisch" anzusehen. Für absolut blutige Anfänger ganz gut.

Faszieniert bin ich aber von den zwei gut gemachten CDs. Oftmals wollen Schüler einfach im Unterricht nicht mitsingen. Oder haben Koordinationsprobleme gleichzeitig zu spielen und zu singen. Also können wir immer erst spielen und dann singen und die Schüler können zuhause dann zur CD spielen, weil der Gitarrenlehrer ja bei Ihnen zuhause nicht singt ... Toll. Der Fortschritt ist unglaublich!

Die Liedauswahl ist gut. Einfache Stücke zu Anfangs und coole Gitarrenklassiker zum Schluß.
Auch Stücke die "rocken" was die Kids ja auch wollen. (Wer will schon mit 15 Jahren Hänschenklein spielen?)
Stringenter und gut durchdachter didaktischer Aufbau mit steigendem rhythmischen Schwierigkeitsgrad!
Gute Vorübungen zu den folgenden Stücken! (z.B. vorgezogene Akkorde!)

Ich habs im Schuljahr 2012/13 bei mir eingeführt und es hat sich total bewährt!
Also ich kann es allen Kollegen wärmstens empfehlen!

Ich kann mir auch vorstellen, daß der ein oder andere es mit diesem Buch im Selbststudium versucht.

Fazit: Ein sehr gutes Buch, dem es an nichts Nennenswertem fehlt und der ein echtes Potential hat zum "neuen Standard" zu werden. TOP! Gut Gemacht! Volle Empfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Januar 2012
Habe das Buch bei einem meiner Schüler gesehen und habe es mir nach dem Durchblättern gleich selbst bestellt. Bin immer noch begeistert. Für mich waren viele Lieder bekannt und ich habe sie selbst schon weitgehend so oder so ähnlich gespielt, aber bei den meisten gab es neue Ideen! Und eine Menge der Lieder hab ich entweder noch nicht gekannt oder noch nicht gespielt. Die Auswahl ist klasse - kann ich ohne Einschränkungen sagen.

Die DVD hab ich noch nicht angeschaut, kann dazu nichts sagen, aber die beiden CDs sind super. Auch für die eine oder andere Interpretations-Idee von Liedern, die im Original nicht nur mit der akustischen Gitarre eingespielt sind. Zum Beispiel gefällt mir "Warning" von Green Day auf dieser CD besser als das Original. Die Songs werden weitgehend im (schnellen) Original-Tempo eingespielt, Übungs-Tempo ist nicht angesagt, macht aber nichts, denn da hilft dann sauberes Auszählen der im Buch gut notierten Schlagmuster.

Guckt euch doch auch mal das Werbe-Video bei youtube an - macht Spaß, wie der Kerl sich erst ne ungestimmte Lidl-Gitarre schnappt und grauenvoll drauf schrammelt und dann mit dem Buch in einer halben Stunde (!) zum Rockstar wird.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2012
Für den absoluten Anfänger kann ich nicht sprechen, denn ich hatte schon etwas Unterricht und kannte vorher auch ein paar Akkorde. Nur konnte ich immer noch nicht vernünftig Gitarre spielen und hatte schon ein paarmal frustriert wieder aufgegeben. Dieses Buch ist die Rettung. Von Anfang an Klartext, leicht verständlich, sich allmählich steigernd im Schwierigkeitsgrad, und man kann das eigene Resultat anhand der ausgezeichneten CDs prüfen. Seitdem übe ich wieder jeden Tag und zweifle nicht mehr, ob ich das Ziel, gut Gitarre spielen zu können (plus dazu Singen) erreichen werde. Das Buch und die tolle Singstimme von Alex Espinosa auf der CD sagen mir: ja, warum denn nicht? Nimm dein Instrument und spiel! Fazit: Bestes mir bekanntes Buch, um schnell echte Fortschritte zu machen. Motivation pur.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2011
Dieser Gitarrenkurs ist so toll aufgebaut, dass ich, ich bin 59 jahre alt und hab letztes Jahr mit Gitarre angefangen,
mir schon vieles rauspixen konnte, was mich wieder ein Stück weiter gebracht hat.
toll aufgebaut der kurs.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juni 2012
Ich schreibe nicht so oft Rezension aber dieses Buch ist wirklich ein tolles Buch. Ich kann schon Gitarre spielen und habe aber viele Fragen, die mich immer wieder beschäftigen. Nachdem ich dieses Buch eine Stunde gelesen habe, sind die meisten dieser Fragen beantwortet. Die im Buch vorgestellten Übungen mit dem Zählen, e.g. 1 2 3 4 1 2 3 4..., erinnern mich ans Tanzlernen und machen völlig Sinn. Die beigefühte DVD, in der das Spielen der ersten 7 einfachen Songs in der Nahaufnahme genauer zeigt sind, finde ich ebenfalls klasse. Also 5 Sterne auf jeden Fall und Danke dem Autor für das tolle Buch :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen