holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen24
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Mit diesem Satz endet Bambarens neustes Buch. Zwischen einem etwas langen Vorwort und einer Nachbetrachtung liegt eine Geschichte eingebettet, die für Träumer sein soll, denn der Autor hat schließlich "ein Buch für Träumer" geschrieben.

Chuck hatte als Kind armer, aber glücklicher Eltern einen Traum. Er wollte reich werden, um nicht von den Sorgen und Ängsten belastet zu werden, die er bei seinen Eltern sah. Und Chuck hat es geschafft. Sein Traum wurde wahr, denn nun mit 50 war er "unvorstellbar reich", wie es so schön im Text heißt.

Aber offenbar muss Chuck einen falschen Traum gehabt haben, denn von seinem Reichtum scheint er nichts zu haben. Er kann ihn noch nicht einmal genießen. Als er gerade hektisch in seinem Auto beschäftigt ist, verpasst er seine Abfahrt vom Highway und landet stattdessen im Armenviertel. Und an dieser Stelle beginnt uns Bambaren ein Märchen für Erwachsene zu erzählen, in dem Chuck mit seiner Seele konfrontiert wird und er den Irrtum in seinem Leben erkennt. Die Geschichte soll uns mahnen, über unsere wirklichen Träume nachzudenken, damit wir nicht in die falsche Richtung laufen.

Doch was ist falsch und was richtig? Irgendwie scheint der Autor übersehen zu haben, dass man ähnlich wie Chuck auch mit wahrgewordenen Träumen nicht glücklich sein kann. Sicher meint Bambaren, dass man nicht auf etwas hinarbeiten sollte, was in der Zukunft liegt. Das Leben findet schließlich nur jetzt statt.

Er selbst lebt das vor. Doch nicht jeder wird sich von seinem Besitz trennen und ans Meer fahren, um surfen zu gehen. Und nicht jeder kann vom Schreiben dünner Bücher leben. Bambarens neustes Werk erweist sich durchaus als Mahnung, über uns tiefer nachzudenken. Und wenn es dazu führt, dass wenigstens ein Leser daraus für sich eine Erkenntnis zieht, dann hätte es immerhin tatsächlich etwas bewirkt.

Für die meisten Leser wird es aber wahrscheinlich nur ein kurzer Anstoß sein, weil die gewöhnliche Lebenswirklichkeit anders aussieht als die von Bambaren und die des Chuck in seiner Erzählung.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2016
Wer sich gerne für ein paar Stunden von dem Alltag lösen und einfach in eine andere Welt eintauchen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen.
Es ist sehr emotional geschrieben und beschreibt den Umgang mit den Werten des Lebens und der Menschen.
Ich kann dieses Buch jeden empfehlen, den wir lernen alle unser ganzes Leben und lernen nie aus.
Fünf Sterne finde ich für diese gelungende Werk einfach noch zu wenig.
Noch Fragen einfach bestellen und lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Für alle Träumer, Dichter, Denker und für all' diejenigen, die einfach nur einmal abschalten möchten.
Jedes seiner Bücher kann man nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Sergios Bücher sind kurz (oder klein) aber in ihrem wunderbaren Inhalt so unendlich groß, so tief und schön .... Danke!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Alles, was man wissen muss...ein Sergio Bambaren, wie nur er es kann. Wer den Sinn des Lebens verspätet sucht, wird es hier -hoffentlich- finden. Das Glück zu finden; es ist nie zu spät dafür!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Wie jedes Buch von Sergio Bambaren, ist auch dieses ein tolles Werk für Träumer. Ein kleiner Blick auf eine leidende Seele und ihre Heilung. Ein Buch um selber wieder Kraft zu tanken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Ich habe alle Bücher von Sergio Bambaren und liebe jedes.
Er schreibt so wunderbar und immer haben seine Bücher einen tieferen Sinn.
Ich empfehle dieses Buch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Ich bin ein absoluter Sergio Bambaren-Fan. Dieses Buch ist in alt bekanntem und bewährtem Stil geschrieben und daher empfehlenswert wie all seine Bücher.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Ich habe schon einige Bücher von ihm verschlungen, aber dies ist für mich wirklich ein sehr gutes Buch! Bitte lesen....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Ich habe das Buch für einen Freund gekauft, der seine Bücher eigentlich nur über das Tablet liest. Zuerst war er zögerlich, was er da lesen soll.
Aber dann hat er mir einige Tage später begeistert über den Inhalt erzählt und war über das Buch sehr angetan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden