Kundenrezensionen

134
4,6 von 5 Sternen
Geschöpf der Finsternis: Midnight Breed Series Band 3
Format: Audio CDÄndern
Preis:16,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-7 von 7 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
am 18. September 2012
Mit einem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um Rache an den Vampiren zu nehmen. Ihre übersinnlichen Kräfte helfen ihr, die Beute aufspüren, doch diese Gabe ist nicht ungefährlich. Als Lehrmeister hat sie sich ausgerechnet Tegan ausgesucht, den tödlichsten aller Vampirkrieger.

Dies war ein kleines Experiment für mich und leider muss ich sage es ist fehlgesclagen. Neugierig von allen die die Reihe als so super beschrieben haben, dachte ich mir ich versuch's halt einfach mal mit nem hörbuch. Leider konnte ich so gar keinen Zugang zur Story finden und hab das Hörbuch dann nach der zweiten oder dritten CD abgebrochen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Die Bücher 1 und 2 fand ich klasse, doch vom dritten bin ich enttäuscht. Die Geschichte hat mir nicht zugesagt und stellenweise so langweilig. Ich musste mich echt überwinden es überhaupt bis zum ende zu lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2010
...a) Ich habe das falsche Hörbuch erwischt. b) Ich bin der falsche Hörer. Oder c) Beides zusammen. Nachdem ich Lara Adrians -Geschöpf der Finsternis- in der Hörbuchversion gehört habe, tippe ich auf Möglichkeit c), denn: Bei so vielen positiven Bewertungen zweifele ich schon ein wenig an mir selbst. Aber zunächst zur Story:

Elise will sich für den Tod ihres Sohnes rächen. Mit einem Dolch in der Hand streift sie durch Bostons Straßen um sich an den Vampiren, die ihren Sohn töteten, zu rächen. Doch Elise hat bei weitem nicht die Kräfte, um es mit ihnen aufzunehmen. Die erhält sie, als sie sich mit dem Vampirkrieger Tegan verbündet. Zusammen sagen sie den Vampiren den Krieg an...

Hört sich ein wenig unlogisch an? Ja...das fiel mir beim Hören auch auf. Wenn dann noch Dinge wie ein Vampirhauptquartier, Vampire der 1.Genreihe und mystische Fähigkeiten, die vom Öffnen eines Schlosses bis zur Abschaltung einer Stereoanlage durch Geisteskraft reichen, hinzukommen, sollte das einem Leser/Hörer wie mir eigentlich reichen, aber ich habe den Stoff tapfer zu Ende gebracht. Und das war ab CD2 gar nicht mehr so einfach. Begann die Story wie ein Misterythriller aus dem Vampirgenre, so manifestierten sich dort plötzlich "schwülstige Jungmädchenphantasien" mit pornografischen Darstellungen, die irgendwie gar nicht zur Story passten. Wenn das Romantik sein sollte...ich weiß nicht...aber dann hat Lara Adrian vielleicht doch ein wenig von der Bedeutung des Wortes missverstanden. Eigentlich bin ich der letzte, der sich an erotischer Literatur stört, ganz im Gegenteil, aber über das Niveau eines Schmuddelheftchens sollte es schon hinausgehen.

Blieb mir am Ende die Frage: Wieso hat Simon Jäger das gelesen? Brauchte er das Geld? Oder war er von diesem Stoff wirklich überzeugt? Das will ich persönlich nicht hoffen, zähle ich ihn doch zu den besten deutschen Vorlesern überhaupt. Fragen über Fragen...Ich persönlich kann, was -Geschöpf der Finsternis- angeht, nicht über meinen Schatten springen. Auch wenn ich mich unbeliebt mache, aber dieser Roman hat mich eher kopfschüttelnd zurück gelassen. Dagegen wirkt Stephenie Meyers -Twilight- wie ganz große "Schreibe" auf mich; und das soll schon etwas heißen.

Ich hoffe, die Lara-Adrian Fans sind tolerant genug, um mir zu verzeihen, aber mit diesem Hörbuch konnte ich mich so recht gar nicht anfreunden. Nicht Fisch, nicht Fleisch, und schon gar nichts für mich. Sie dürfen, und können, das natürlich wieder einmal völlig anders sehen. Schließlich sind die Geschmäcker verschieden. Und das ist ja auch ganz gut so.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2011
Ich muß mich leider den wenigen Rezensionisten hier anschließen, das Buch ist oberflächlich und sinnlos. Ich habe die ersten vier Bänder vor längerer Zeit als Set gekauft und den 1.Band gleich voller Elan angefangen zu lesen. Anscheinend war das Buch auch nicht der Hit, da ich mit den folgenden Bändern nicht gleich nachgezogen bin. Nun habe ich mich an dieses überflüssige Werk rangetraut und muß sagen: Enttäuschung pur. Auch diese Geschichte werde ich verdrängen, wie ich das wohl auch bei der ersten tat. Nach den Büchern von J.R.Ward sind die von Adrian nicht lesenswert.
Evtl. wird sie sich mit jedem Band steigern, aber um das rauszufinden werde ich ganz bestimmt kein Geld ausgeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2012
Ich bin fertig mit diesen Büchern es passiert nix Neues die Handlung plätschert dahin es hat mich einfach nicht überzeugt. Leider hat mich doch der erste Teil echt beeindruckt.Schade eigentlich dachte es geht so toll weiter. Aber vielleicht wird es noch besser- naja ich werde es nicht rausfinden. Leider kein Bringer!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. März 2010
Schade,
ich fand den Charakter "Tegan" aus den ersten beiden Romanen eigentlich sehr interessant. Aus ihm hätte man wirklich etwas machen können. Die Autorin hat aber in diesem Teil der Romanreihe gänzlich versagt. Sie hätte Tegan als das schwarze Schaf belassen sollen.

Außerdem stört mich, dass man in jedem Kapitel merkt, wie sehr diese Geschichte doch konstruiert ist. Sie zwingt die Charaktere Dinge zu sagen, die zu dem Charakter überhaupt nicht passen. Was die Charaktere natürlich unrealistisch und keineswegs "tief" und "unergründlich" wirken lässt.

Verschenktes Potential. Muss es mir schwer überlegen, die Buchreihe weiterzulesen.

Außerdem fällt einem jetzt, nach drei Büchern auf, dass die Autorin dazu neigt, ihr bestehende System - einsamer, harter Krieger trifft unwiderstehliche Frau, wird weich und das Happy End kann nach einer dramatischen Situation kommen, einfach immer wieder anwendet und damit bis aufs Äußerste ausreizt (Langweilig!). Ihre eigentliche Story um den Vampirkrieg, geht dabei schlicht und ergreifend flöten.

Unglaublich, klar das man so jede Menge Bücher schreiben kann. Sie hat ja noch genug "harte" Ordenskrieger (von den neuen Rekruten ganz zu schweigen).

Absolut enttäuschend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2009
ich war schwer enttäuscht. bisher habe ich alle bücher der Reihe gern gelesen doch dieser schießt den Vogel ab. Er war zäh und immer wenn ich dachte es geht nicht schlimmer, hat mich Adrian eines besseren belehrt. was hat sie sich dabei gedacht eine so fade persöhnlichkeit wie Elise zu einer der Hauptdarsteller zu machen? schade.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Geliebte der Nacht
Geliebte der Nacht von Lara Adrian (Taschenbuch - 6. September 2007)
EUR 9,95

Gefangene des Blutes
Gefangene des Blutes von Lara Adrian (Taschenbuch - 12. November 2007)
EUR 9,95

Gebieterin der Dunkelheit
Gebieterin der Dunkelheit von Lara Adrian (Taschenbuch - 15. September 2008)
EUR 9,95