Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was man nicht alles auf sich nimmt für ein Date..., 17. März 2010
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Scott Pilgrim. Aha. In den USA eine erfolgreiche Comic-Reihe. So so. Und im Herbst 2010 kommt sogar eine Verfilmung. Na gut. Wohl eher was für die ganz Kleinen. Das könnte man zumindest denken, wenn man diesen Hardcover-Comic nach dem kindlich wirkenden Cover beurteilt. Für die unter 12-jährigen enthält Scott Pilgrim etwas zu viel Sex und Rock `n Roll. Und einige der Anspielungen des kanadischen Autors Bryan Lee O'Malleys (Jahrgang 1979) erschliessen sich wohl erst Lesern ab 18.
Das es sogar Steven Stills und Neil Young in diese Story um den 23-jährigen Musiker Scott Pilgrim geschafft haben, lässt sich wohl mit der Herkunft des Autors erklären. Young ist nationales Heiligtum in Kanada und der Amerikaner Stills sein Gegenspieler und Freund. Wirklich viel mit der Handlung haben die Beiden aber nicht zu tun, sie müssen nur als Spitznamen für zwei von Scotts Bandkollegen herhalten. Die Idee bei der Bandprobe den Lesern Gitarrengriffe näherzubringen ist originell und lustig. Und es gibt noch etliche weitere coole Ideen, optisch und inhaltlich.
Wohin die Story sich entwickeln wird ist im ersten Band noch nicht ganz eindeutig, was als nette, alltägliche Geschichte über einen jungen Erwachsenen und als Liebesgeschichte beginnt wird gegen Ende etwas übernatürlich und schräg. Plötzlich müssen Gegner besiegt werden (die sich wie bei Super Mario nach dem Kampf in Münzen verwandeln), kommen übernatürliche Kräfte ins Spiel und wird alles etwas rätselhaft. Bis zu diesem Cliffhanger hat es O'Malley geschafft so viel Spannung aufzubauen und seine Figuren so gut vorzustellen, das die Neugier auf die Fortsetzung groß ist.
Einige Klischees (cooler Rockstar), gewollt schräge Elemente wie ein schwuler WG-Mitbewohner und das Finale, das ein wenig nach Dragon Ball meets High School Musical aussieht, wirken etwas bemüht. Positiv überraschend sind sehr gefühlvolle Szenen mit Pilgrims chinesischer Freundin Knives Chau (die auf eine katholische Schule geht) und der erste Besuch bei seiner neuen Liebe Ramona Flowers, die nachvollziehbar bezaubernd und sexy auftritt. Ein Beweis dafür, dass die Zeichnungen (komplett schwarz-weiß) nach kurzer Eingewöhnungszeit genug Gefühle vermitteln können. Nur dumm, daß Scott erst ihre sechs oder sieben bösen Ex-Freunde besiegen muß, bevor er Ramona daten darf.
Im Vergleich zu einem Comic wie etwa Ghost World ist der erste Band von Scott Pilgrim etwas brav geraten, von der Biederkeit und Langweiligkeit der Twilight-Saga oder Hannah Montana ist dieser Comic aber erfreulich weit entfernt.

"Scott Pilgrim: Das Leben rockt!" ist ein viel versprechender Beginn einer unterhaltsamen neuen Comic-Reihe, mit klugen Anspielungen, viel Humor und der ganz großen Liebe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Scott, if your life had a face, I‘d punch it.", 10. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Scott Pilgrim, der 23-jährige Protagonist dieser Comicreihe ist arbeitslos, spielt in einer Band, datet eine Highschool-Schülern und lebt mit seinem schwulen Mitbewohner in einem Einzimmerarpartment. Anders gesagt: Scott hat keinen Plan vom Leben. Doch das ändert sich, als er die mysteriöse Ramona Flowers auf einer Party sieht und plötzlich ein Ziel im Leben hat: dieses Mädchen wiederzusehen.
Was als Alltagsromanze beginnt, verwandelt sich schnell in einen bunten (trotz schwarz-weiß) Actiontrubel mit allerlei Videospielanlehnungen und amüsanten Dialogen, denn Scott muss erst Ramonas sieben teuflische Ex-Lover besiegen, bevor mit ihr ausgehen darf. Zu allem Übel verfügen diese aber auch noch alle über Superkräfte, was für jede Menge Action sorgt. Neben all dem Slapstick wird hier aber doch eine realistische, nachvollziehbare Geschichte eines jungen Erwachsenen erzählt, der lernen muss mit dem Leben und mit Frauen umzugehen, um seine Liebe zu finden.

Trotz der Schlichtheit des Zeichenstils sind die Figuren lebendig und die Szenen niemals starr. Auf den ersten Blick wirkt er etwas kindlich, doch er vermittelt trotzdem so viel Gefühl, dass man immer mitfiebert. Der Comic ist ein erfrischendes Leseerlebnis, bei dem sich bestimmt jeder irgendwie wiederfinden wird, ob in den Alltagssituationen oder in dem Wunsch Beat'm'Up-Kämpfe in der Realität auszutragen.

In Deutschland erschien der Comic nur als Hardcover. Für das richtige Comicfeeling ist deshalb die Originalausgabe auf Englisch sehr empfehlenswert, denn sie besitzt ein Papercover. 2010 erschien die gekürzte Fassung der Story unter dem Filmtitel "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt", welcher leider an unseren Kinokassen floppte, aber aufgrund der grandiosen Umsetzung von Comic auf das Filmmedium, wärmstens zu empfehlen ist.

Daniela
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Comic - tolle Vorlage für den Film!, 6. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Scott Pilgrim, den meisten wohl eher bekannt aus dem gleichnamigen Film von 2010, basiert auf dieser wundervollen Comicreihe. Meine Vorredner beziehen sich schon auf die tolle Story, welche auch wirklich eine recht genaue Vorlage für den Film ist. Die Handlung im ersten Band reicht bis zum Kampf gegen den ersten bösen Ex-Freund. Der Zeichenstil empfinde ich persönlich, trotz seiner Simplizität als sehr schön.

Autor und Zeichner haben es geschafft einen genialen, sehr kurzweiligen Comic zu kreieren.

Meine Empfehlung geht an alle Fans des Films, sowie alle jetzigen sowie zukünftigen Comiclesern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Jeder der den Film mag wird auch die Bücher mögen..., 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Da der Film absolut genial ist, hab ich mir direkt Band 1-6 geholt. Obwohl ich recht wenig lese egal ob Buch o Manga. Find ich die recht gut und man erfährt viel mehr und teilweise sind auch scenen anders o. gar nicht vorhanden wie sie im Film vorkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Es wurde schon am 1. Tag unter dem Weihnachtsbaum verschlungen,was soll man mehr schreiben???
Ein gutes Jugendbuch ,tolle Zeichnungen .
Es werden noch die anderen Bücher folgen!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mit einem Wort: EPIC, 29. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich habe ich diesen Comic einer Freundin von mir zum Geburtstag schenken wollen, aber ich konnte es mir nicht verkneifen, ebenfalls einen Blick hinein zu werfen und er wurde binnen weniger Minuten zu einem meiner Lieblingscomics. Der Zeichenstil ist vielleicht nicht für jeden etwas, genauso wie die Story, aber mir persönlich gefällt beides sehr gut und jeder, der eine Schwäche hat für verrückte Protagonisten und (un)epische Kämpfe, der liegt bei Scott Pilgrim genau richtig.
Einziges Manko ist für mich der hohe Preis. Ich hätte lieber eine Taschenbuchausgabe und dafür einenen geringeren Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt!
Scott Pilgrim, Band 1: Das Leben rockt! von Bryan O' Malley (Gebundene Ausgabe - 17. März 2010)
EUR 12,90
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen