Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen21
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2012
Diese Bibel ist ein MUSS für Fußballfans und solche, die es werden wollen. Diese Bibel ist eine Liebeserklärung an
den Liebhaber allen Lebens und an (meinen) absoluten Lieblingssport. Leidenschaft für den Glauben und für den Sport
ist in jeder Seite und in jedem Foto zu erkennen. Auch Nichtbibellesern kann es Spaß machen, dieses Buch in die
Hand zu nehmen und zu stöbern. Grade auch was für sportbegeisterte Jungs.
Die Fotos sind aussagekräftig und die Interviews mit den Trainern und Profis wirklich spannend und erfrischend.
Die Übertragung des Bibeltexts ist klasse, auch gut vorlesbar (kam schon in unserem Gottesdienst als Lesung zum Einsatz).
Die Sprache ist modern und gut verständlich, so dass sie Menschen von heute auch was zu sagen hat.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Wer gerne Fußball schaut, dem wird nicht entgangen sein, dass es immer wieder Fußballspieler gibt, die sich öffentlich durch Gebet, Worte oder einen T-Shirt-Aufdruck zu ihrem Glauben an Gott bekennen.

In der Fußball-Bibel, die nun 2016 noch einmal als überarbeitete Neuauflage erschienen ist, berichten Fußballspieler über ihre Erfahrungen mit Gott und dem Fußball. Darunter sind einige bekannte Spieler der Bundesliga, wie z.B. David Alaba (Bayern München), Daniel Didavi (VfB Stuttgart), Elias Kachunga (FC Ingolstadt)oder Anthony Ujah (Werder Bremen). Teilweise berichten die Spieler aus ihrer Sicht, z.T. hat der Herausgeber der Fußballbibel, David Kadel Texte über die Spieler verfasst oder diese interviewt. Zu einigen Spielern gibt es außerdem einige kurze Fakten, z.B. in welchem Verein diese bisher tätig waren. Außerdem sind alle Berichte mit Bildern veranschaulicht. Bei den Bildunterschriften zeigt David Kadel seine besondere Art von Humor. Oft wird in den Berichten bereits der Bezug zur Bibel hergestellt, z.B. durch eine Leseempfehlung oder durch einen Vergleich, z.B. zwischen Gottes Liebe und der Fan-Liebe.

Die Berichte umrahmen die eigentliche Bibel. Diese besteht aus dem Neuen Testament, „als Einladung zum besten Spiel von allen“ wobei das Neue Testament nicht vollständig abgedruckt ist. So ist als einziges Evangelium das Matthäus-Evangelium abgedruckt, auch die Offenbarung ist nicht enthalten. Dafür gibt es jedoch vor jedem Buch einen kurzen Einführungstext, z.B. mit Infos über den Verfasser und die Zeit, zu der es verfasst wurde. Leider fehlen auch die genauen Versangaben, so dass man, wenn man genauer einen Vers nachlesen möchte, immer eine weitere Bibel zur Hand nehmen muss.

Mir persönlich gefallen die Berichte der Spieler sehr gut. Es ist schön, die Fußballer ein wenig privater kennenzulernen, zu lesen, dass sie zu Gott stehen und ihre Begeisterung für den Glauben zu sehen. So fühlt man sich, trotz dem man sie nur aus der Distanz kennt, mit ihnen verbunden. Etwas schade finde ich, dass das Neue Testament nicht vollständig und mit Versangaben erhalten ist. So kommt man beim Lesen im Alltag schnell an seine Grenzen und das Buch eignet sich eher als Geschenk für Fußballfans, die einfach in die Bibel hineinlesen wollen. Wer sich für die Fußballbibel interessiert, den könnte übrigens auch die DVD „Und vorne hilft der liebe Gott“ interessieren, bei der David Kadel Fußballprofis wie Jürgen Klopp oder David Alaba zu Hause besucht.

Insgesamt enthält die Fußballbibel viele tolle Berichte, die sicher jeden Fußballfan interessieren dürften und den ein oder anderen sicher auch zum Nachdenken anregen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Pünktlich zur EM gibt es eine neue Auflage der Fußball-Bibel, für Fans von Fußball und Bibel und alles, die es werden wollen.
Der Name Fußball-Bibel ist vielleicht ein wenig irreführend, denn das Buch enthält nur Auszüge aus dem Neuen Testament. Das ist aber auch sinnvoll, damit das Buch nicht zu dick wird und das Wesentliche zuerst kommt.
Die schöne Hardcover-Ausgabe mit vielen bunten Fotos ist ihren Preis wirklich wert. Auf 110 Seiten schreibt David Kadel über Fußball und Gott und seine Begegnungen mit Christen im Fußball. Er erzählt die Lebensgeschichten von Spielern wie David Alaba und Trainern wie Jürgen Klopp. Die Fußballer kommen auch selbst zu Wort erklären, was ihnen im Leben wichtig ist. Dazwischen zieht Kadel Parallelen zwischen Fußball und Bibel oder schreibt gar die Geschichte der Bibel für Fußballfans neu. Wie das geht? Das liest man am besten selbst.
Zwischen den bunten Fußballseiten sind Auszüge aus dem Neuen Testament nach der Übertragung von Fritz Ritzhaupt. Diese kommt ohne Verszählung aus und liest sich daher wie ein normales Buch. Die Sprache ist leicht verständlich. Tiefere Wahrheiten werden dabei leicht glattgebügelt, manchmal gängige Lehrmeinungen nicht beachtet (Stichpunkt "Salz der Welt"). Aber für "Erstleser" und Menschen, die einmal einen anderen Zugang zu den alten Texten finden möchten, kann ich die Fußballbibel trotzdem empfehlen. Im Zweifelsfalle schlägt man jedoch besser in einer textgetreueren Übersetzung nach.
Die Fußballbibel ist ein schönes Geschenk für "Freunde des Heiligen Rasens", wie es im Buch heißt, denn sie wirkt hochwertig und ist wirklich ansprechend gestaltet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
habe das Buch zu Weihnachten 2x verschenkt, einmal an meinen Freund, der's mit dem Glauben (noch) nicht so hat, aber Fußballbegeistert ist. Und dann einer lieben (gläubigen) Freundin, die sich sehr für Fußball interessiert.

Mein Freund ist noch etwas skeptisch, ich hoffe das er zumindest mal rein liest ;-)
Meine Freundin ist toal begeistert und hat auch schon reingelesen :-)

Ich selbst finde die Fußball-Bibel eine coole Idee - gerade auch um "nicht-gläubige" an Gott heran zu führen. Gerade bei den Jungs & Fußball könnte das klappen.

Das NT ist mit einer leicht verständlich und gut zu lesenden deutschen Übersetzung. Die Berichte sind mit Fotos und Hochglanzpapier aufgepebbt ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
David Kadel ist seinem Thema treu geblieben. Nach 2004 legt er nun, wenige Tage vor Eröffnung der neuen Fußballsaison, seine zweite Fußballbibel vor.

Herzstück des Buches ist allerdings das Neue Testament in der wunderbaren »Willkommen daheim« Übersetzung von Fritz Ritzhaupt.

Motivations - Coach David Kadel gibt Einblicke in das Leben so manch eines Fußballhelden. So verrät er unter anderem wie Dortmunds Trainer Jürgen Klopp als Fünfjähriger sein erstes Spiel bestritt und warum es für ihn so schmerzhaft endete. Sehr viele Farbbilder bereichern das Buch und lassen den Fan ganz nah an sein Fußballidol heran.

Einige kommen sogar selbst zu Wort und reden über ihre Erfahrungen mit Jesus und geben damit mitunter ganz neue Informationen von sich preis. Vielleicht wird mit diesem Buch ja sogar aus so manch einem Fußballheiligen ein Glaubensheld in den Augen des Fans, schaden kann dies sicher nicht. Ich bewundere Kadels »göttliche Viererkette Klopp - Holtby - Cacau - Ya Konan« um ihre Freiheit so unbeschwert über ihr Glaubensleben reden zu können.

Kadel führt den lieben Gott und König Fußball zusammen, völlig selbstverständlich bleibt festzustellen: Gott ist längst in Führung gegangen!
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Dieses Buch ist eine super spannende Sache. Selbst als Frau finde ich das Thema Fußball echt gut und interessant eingebaut. Es sind schöne Bezüge zu allen möglichen Fußballern oder die etwas damit zu tun haben enthalten. Super Denkanstöße, sehr guter Inhalt, tolles Design, passende Fotos! Einfach großartig!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2012
Habe die Fußballbibel auf der Releaseparty gekauft - inklusive Signatur von David Kadel. Ein sehr positiver, ungezwungener Kerl - und genauso kommt auch die Fußballbibel daher: locker, entspannt, humorvoll - das perfekte Geschenk für Fußballfans - sowas hatten sie vorher mit Sicherheit noch nie.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
David Kadel.....
der mann überrascht mich immer wieder...ich habe ihn schon ein paar mal live erlebt....
ein energiebündel...ein mann mit überzeugung.
ich war begeistert von seinen artikeln die ich im wiesbadener kurier lesen konnte....
ich mag positive menschen-und jetzt- die FUSSBALL BIBEL...
2 dinge die anscheinend nichts miteinander zu tun haben und jetzt doch zusammen
passen wie dick und doof oder bonnie und clyde....
dankeschön herr kadel für den einsatz und die begeisterung....
ich werde das buch weiterempfehlen
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2012
Persischer Schwabe und dann auch noch gläubig und Kabarettist?
Wie passt das zusammen?
Sehr gut!
Nach dem Roadmovie "Fußball Gott" mit Toni Balloni und dem Tornetzflicker, der Auszeichnung mit dem Goldenen Kompass 2008 für "Mit Gott auf Schalke" und die "Schalke Bibel" nun sein neustes Werk, die "Fußball-Bibel".
Wer diesen Mann kennt, weiß wie gut er den Glauben humorvoll und dennoch mit dem nötigen ernst mit der oftmals verrückten Fußballwelt vereinen kann. Er gibt beeindruckende Einblicke in den Fußballzirkus und lässt uns unsere Fußballidole von einer ganz anderen Seite sehen.
Danke David Kadel und weiter so!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Was ist das jetzt - Eine „echte“ Bibel oder ein Buch über Fußball? Beides, und doch auch beides nicht!
Die „Fußball Bibel“ stellt prominente Persönlichkeiten des aktuellen Fußballgeschehens vor, die von sich erzählen und davon, wie sie ihren Glauben an Jesus Christus mit dem Alltag im knallharten Profisport verbinden. Neben Jürgen Klopp kommen auch David Alaba, Lewis Holty, Didier Ya Konan und viele mehr zu Wort.
Darüberhinaus werden Auszüge aus dem Neuen Testament in der äußerst gut lesbaren Übertragung von Fred Ritzhaupt „Willkommen daheim“ präsentiert. Eine lohnenswerte Entdeckung, denn Ritzhaupt stellt die Texte der Bibel in einer modernen, sehr verständlichen Sprache dar, die man flüssig lesen kann. So wird die Apostelgeschichte zum Abenteuer-Roman, die Aussagen von Jesus klingen frisch und aktuell und auch die Briefe an die ersten Gemeinden sind sehr ansprechend dargestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden