Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thinking in Systems, 12. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Grenzen des Denkens: Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können (Broschiert)
Der deutsche Titel passt meiner Meinung nach nicht (Grenzen des Denkens) - ich habe die Originalversion auf Englisch gelesen: Thinking in Systems.
Und um genau das geht es -- wie kann man in nichtlinearen Systemen EINFACH denken -- das Buch ist SUPER!
Es erklärt mit verständlichen Bildern komplexe Zusammenhänge über nichtlineare mathematische Modelle, die unsere Welt bewegen.
Zeigt auch auf, wie leicht man falsche Vorhersagen/Entscheidungen trifft, wenn man das System nicht versteht oder nicht verstehen will.
Lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denken in Auswirkungen für komplexe Fragestellungen für Jedermann, 3. Juni 2011
Von 
Christoph Schlachte "Christoph Schlachte - CS... (Burgthann / Ezelsdorf, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Grenzen des Denkens: Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können (Broschiert)
Die Inhalte gehören zu den Dingen, die jeder "Erwachsene" wissen sollte. Besonders für Menschen, die in Organisationen (Profit & non profit, Behörden & Politik) Verantwortung haben, sollten diese Inhalte vertraut sein, so wollte ich zuerst schreiben. Doch besser ist es, es wüssten viele Menschen darüber Bescheid. Dann würden wir alle klüger werden und nachhaltiger handeln.

Wie funktionieren komplexe Systeme? Wie lassen sich Probleme und Herausforderungen angehen? Was sind Stolpersteine bei der Bewältigung von Problemen? Was sind Chancen, um es besser zu machen?

Es ist eine aussergewöhnlich gute und leicht zu lesende Einführung in das "systemische Denken". An kleinen Beispielen wird schon deutlich, wie Wechselwirkungen innerhalb von einfachen Systemen mit wenigen Systemelementen, dafür sorgen, dass wir uns kaum noch auskennen. Visualisierungen und Modellierungen unterstützen unsere Fähigkeiten mit Komplexität umgehen zu können.
Es zeigt auch auf, dass viele Fragestellungen in der heutigen Zeit sehr komplex sind. Auf der anderen Seite wird zu schnell auf Lösungen gesprungen, ohne das Auswirkungen und Rückkopplungen angemessen berücksichtigt werden.

In dem Buch wird nicht der "Zeigefinger" erhoben. Die Welt und die Herausforderungen werden komplex bleiben. Wir werden lernen müssen besser mit Unsicherheit um zu gehen. Wir sollten vorsichtiger sein im Umgang mit Menschen, die die "richtigen" Antworten auf komplexe Fragestellungen "haben".

Kleine Schritte und das Feedback des "Systems" wahrnehmen, ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Entlastet das Gewissen., 30. September 2014
Von 
Dennis Schwarz (Braunschweig Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Die Grenzen des Denkens: Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können (Broschiert)
Als einfache Wesen neigen wir wohl alle zu linearem Denken. Aber einfache Ursache-Wirkungs-Beziehungen sind einfach zu selten in einer komplexen Welt. Das soll nicht entschuldigen, dass wir uns zurücklehnen und sagen "Man kann eh nix machen!", aber es zeigt, dass der alte Satz gilt: Einfache Lösungen gibt es nur für einfach Probleme. Und einfache Probleme sind selten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Buch, 27. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Grenzen des Denkens: Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können (Broschiert)
Sehr gut geschrieben, oft sehr einfach und verständlich erklärt, viel Info und viele lustige und nette Beispiele eingebaut! Auf jeden Fall zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Grenzen des Denkens: Wie wir sie mit System erkennen und überwinden können
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen