Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wirklich lesenswerte Storysammlung !!
Furien von Richard Laymon ist mal etwas ganz anderes, denn eine Story-Sammlung von ihm, ist meines Wissens bisher noch nicht ins Deutsche übersetzt und veröffentlicht worden. Das war für mich der Hauptgrund, mich auf dieses Werk einzulassen und der Veröffentlichung entgegen zu fiebern. Da ich mittlerweile 12 Romane von ihm gelesen habe und auch aus...
Veröffentlicht am 29. November 2010 von Elements-Of-Crime

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig sinnfrei und amateurhaft geschrieben
Ich stimme der Bewertung von "S.Psycho" absolut zu. Auch ich habe das Buch aufgrund der Lobpreisungen von Dean Koontz gelesen und musste feststellen, dass diese wohl nur daher kommen, weil die beiden Schriftsteller eng befreundet sind. Ich habe noch nie eine so unsinnige und amateurhaft geschriebene Sammlung von Geschichten gelesen. Jeder Schüler schreibt...
Vor 23 Monaten von Helios veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gerade noch OK, 15. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Bin ein regelmäßiger Leser des Festa Verlages, also dem eher Ungewöhnlichen durchaus aufgeschlossen. Leider überzeugt mich dieses Buch nicht. Die Aufmachung ist top. Die Hauptgeschichte finde ich eher langweilig, die Personen unglaubwürdig und die Gewaltszenen erzeugen leider auch keinen Schockeffekt. Das liegt daran, dass insgesamt keine Atmosphäre aufkommt. Da bringt es dann eine Verstümmelung, etc. auch nicht mehr. Die Sexszenen reissen somit auch nichts mehr raus. Das wirkt dann mitunter auch etwas hilflos. Bleiben noch die anderen Kurzgeschichten. Naja, die mit dem Typ, der Rasierklingen verteilt, ist gut aber eben auch kurz. Dann gibt es noch eine mit einem Mädel, das im Wald ausgesetzt wird und zur Jagd freigegeben ist. Ok, nicht unbedingt sensationell und auch wieder zu kurz, aber immerhin ein Lichtblick. Ansonsten sind die Ideen sehr minimal. Böse Jungs jagen Mädels. Mir reicht das leider nicht, was ja aber nichts bedeuten muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mies..., 6. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Ich habe hier in einer vorigen Rezension gelesen dass Laymon nicht nur klasse Ware abliefert. Das stimmt, denn das hier ist das beste Beispiel dafür! Diese Kurzgeschichtensammlung ist ein absoluter Witz. Die Geschichten gehen teilweise nur über 4 Seiten und lesen sich wie ein Schulaufsatz.
Der Inhalt des Kurzromanes, bzw. der Hauptgeschichte "Furien" ist schnell erzählt ohne zuviel zu verraten: Perverser jagt junge Frau.
Das kennt man doch von irgendwoher...? Ach ja, aus so gut wie jedem anderen Roman von Richard Laymon! Nur das in dieser Geschichte absolut so gut wie keine spannenden Wendungen eintreten.
An die meiner Meinung nach beste Kurzgeschichte von Richard Laymon "Die Hütte im Wald" aus "Necrophobia1" oder auch die Romane "Die Insel" oder "Rache" reicht dieses Buch nicht im Entferntesten heran. Also somit auch an Laymon-Fans keine Kaufempfehlung, spart lieber das Geld.
An die Leser die bisher noch nichts von ihm kennen: Finger weg! Es gibt besseres von ihm... (ein paar Romane jedenfalls)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Spart bloß euer Geld..., 25. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Auf dieses Buch bin ich aufmerksam geworden, weil Dean Koontz, dessen Bücher ich für gewöhnlich verschlungen habe, ein Vorwort zu "Furien" verfasst hat.
Allerdings sollte man dies offensichtlich auf gar keinen Fall als Empfehlung verstehen.
Bereits die erste Geschichte ist ein Sammelsurium aus dümmlichen und billigen Sex-Phantasien kombiniert mit unfassbar plumpen Gewaltszenen, verbunden durch die blödeste und unsinnigste Geschichte die ich je gelesen habe. Ich habe es nicht durchgehalten, allein diese erste Geschichte bis zum Ende durchzuhalten - und es handelt sich um eine Kurzgeschichte!! Dieses Buch ist völlig frei von Stil, Atmosphäre geschweige denn Klasse. Den einen Stern, den ich gegeben habe, gab ich nur weil Null Sterne als Bewertung nicht zulässig ist.
Ich bin ein großer Fan von Psychothrillern, der Zusatz "nicht für schwache Nerven" weckt für gewöhnlich mein Interesse aber dieses "Werk" ist irgendwo zwischen dümmlich, peinlich und sinnlos einzusortieren. Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett., 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Ich kann leider den Kult,der um Laymon geführt wird, leider nicht nachvollziehen.
Sicher gibt es die Eine oder Andere Story,die Recht gut war,aber für mich kommt er - wie bei dieser Veröffentlichung -
nicht über's Mittelmaß hinaus.
Laymon ist leider nicht mein Fall.
Sorry, liebe Laymon-Fans.Aber in diesem Genre gibt es bessere Autoren,die mich mehr fesseln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja., 21. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien (Kindle Edition)
Ich komme mit Laymon's Übersetzern nicht klar. Schreibt Laymon so holprig, oder wird er so übersetzt. Inhaltlich mal so mal so. Kann man lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Alles bestens schneller versaand super abwiklung
bb bb bb bb bb bb bb bb bb bb bb bb bb bb
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der schlechteste Laymon bisher, 26. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Dieses Buch hat mich als erstes von Laymon wirklich enttäuscht - ich habe alle von Laymon erschienen Bücher gelesen aber in Furien ist so gar nichts drinnen was mich begeistert hätte.

Die Kurzgeschichten wirken wie eine Ideensammlung die zurecht verworfen wurde und zu Lebzeiten Laymons wahrscheinlich auch nie veröffentlich worden wäre. Der Kurzroman zu Beginn ist zwar spannender mag aber auch nicht wirklich überzeugen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Kurzgeschichten ganz ok, 9. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen (Broschiert)
Die ein oder andere Kurzgeschichte ist ganz gut aber im großen und ganzen fehlen bei vielen Geschichten einfach die Spannung, der Horror, das Blut und die Psychopathen.

Habe es hauptsächlich mitgenommen für unterwegs damit die Wartezeite beim Arzt schneller verging oder in meine Mittagspause wenn ich etwas Zeit über hatte.

Es ist ok, deshalb nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen
Furien: Ein Kurzroman und 12 weitere Begegnungen mit dem Grauen von Dean Koontz (Broschiert - 16. November 2010)
EUR 13,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen