Kundenrezensionen


17 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunlich wie sehr Zeit das Image einer Band verändern kann, 23. Februar 2012
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte (Taschenbuch)
Carl Magnus Palm erinnert in seiner opulenten ABBA Biographie daran wie mühsam der Aufstieg dieser Band für die vier Musiker und ihren Manager Stig Anderson war. In England wurden sie belächelt, weil sie Teilnehmer des als etwas schlichten Grand Prix verschrienen waren, in den USA wollten sie die Radiosender nicht spielen, weil sie auf Atlantic Records veröffentlicht wurden und somit eigentlich gar keine Pop-Band sein konnten. Dazu dann Spott und Hohn, Neid und Unterstellungen gegenüber den vier Musikern und ihrem Manager, sie seien geldgierig und würden Wegwerfmusik produzieren. 2012 ist davon sicher das Meiste in der öffentlichen Wahrnehmung längst vergessen und ABBA gelten als diese enorm erfolgreich, hochsympathische Band aus Schweden mit den schrillen Outfits und den genialen Songs für die Ewigkeit.

Auch wenn das Buch solide verarbeitet wurde und sich gut lesen lässt (sowohl was den flüssigen Schreibstil betrifft als auch die Handhabung des Buches beim Umblättern und Halten) finde ich es sehr bedauerlich, dass es keine Hardcover-Version vom diesem enorm informativen und unterhaltsamen Werk gibt.

Was habe ich nicht alles gelernt aus diesem Buch:

In Australien gibt es erst seit Mitte der 1970er Farbfernsehen, ABBA hatten einen Vorteil gegenüber anderen Bands, weil sie für das Album ABBA vier Promo-Clips produziert hatten, so wurde der Song Mamma Mia ungeplant ein Hit in Australien.

Es gab schon mal eine Lena beim Grand Prix. Sie war sogar erst 17 und war Schwedin: Lena Andersson. Im späteren ABBA-Trubel mussten die Musiker sie fallen lassen, weil sie einfach keine Zeit mehr hatten um ihr eingängige Songs zu komponieren

"Volare" war eigentlich ein Beitrag für den Grand Prix, wurde aber erst in der Fassung von Dean Martin zum Hit

Stig dichte übers Telefonieren (Ring, Ring), verherrliche den Krieg (Warterloo) und sei ein Zyniker (weil er zurecht feststellte das schlaue Texte und gute Musik oft weniger erfolgreich sind als schwache Texte mit Plastikmusik) - sehr amüsant aus heutiger Sicht, dass Neid und Mißgunst für erfolgreiche Menschen eben kein deutsches Phänomen sind. Hier werden die Scorpions belächelt und Dieter Bohlen über Gebühr strapaziert - in Schweden waren es ABBA, die den linken Journalisten als zu seicht und geldgierig galten. Musik machen einfach nur um Musik zu machen, ohne politische Botschaft - das war nach 1968 bei manchen verpönt.

Licht und Schatten ist ein sehr dickes, sehr gehaltvolles und spannendes Buch über eine der besten Bands aller Zeiten, die von Phil Spector, den Beatles und den Beach Boys beeinflusst wurde und schwedische Musik auf das Niveau der Vorreiter aus England und den USA hieven konnte. Thank you for the music!

656 Seiten, Softcover, s/w-Fotos, Register, Übersetzung: Helmut Müller, Bosworth 2011
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch!, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABBA: Licht und Schatten (Kindle Edition)
Das Buch ist ein Muss für jeden ABBA-Fan. Endlich erfährt man alles über die 4 ABBAs, was man schon immer wissen wollte. Ich habe es als Kindle-Version gekauft. Leider wird meine Begeisterung für den Inhalt durch eine wirklich schlechte Rechtschreibung und mangelhaften Druck gedämpft. Auf jeder Seite massenhafte Fehler bei Groß- und Kleinschreibung. Einzelne Worte wurden aneinander gedruckt, die nicht zusammen gehören. Das ist echt nervig und anstrengend beim Lesen. Ob das Buch auch so einen fehlerhaften Druck hat, weiss ich nicht. Ich hoffe, jemand bei Amazon liest meine Kritik und leitet diese an den Verlag zur Nachbesserung weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quasi ein Standardwerk, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABBA: Licht und Schatten (Kindle Edition)
Was soll man da groß sagen. Das ist das Standardwerk für alle ABBA-Fans. Geschrieben von einem, der auch richtig Ahnung hat. Den einzigen winzigen Mangel, den man vielleicht finden könnte, ist die Tatsache, dass natürlich die Entwicklungen der letzten Jahren nicht mehr drin stehen. Vielleicht kommt ja mal eine aktualisierte Ausgabe. Ansonsten absolut Spitze, komplett und umfangreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Biographie, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABBA: Licht und Schatten (Kindle Edition)
Alles in allem eine informative Biographie, die sich manchmal zu vielen Einzelheiten verliert.
nicht gefallen haben mir die doch verhältnismäßig vielen Schreibfehler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abbas Geschichte von Anfang an - Eine spannende Reise zurück in die 70er, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte (Taschenbuch)
Dieses wunderbare Buch gewährt einen tiefen Einblick in die Geschichte einer der damals erfolgreichsten Popbands der 70er Jahre. Der Leser erfährt von Anfang bis Ende des Buches eine detaillierte Beschreibung des Entwicklungsweges der Gruppe sowie ihr Leben vor der Band. Carl Magnus Palm hat für dieses Buch die einzelnen Abba-Mitglieder stundenlang interviewt und sehr genau recherchiert. Man liest Dinge,die man woanders so nicht erfahren hätte. Interessante Bilder gibt es auch im Buch,allerdings nur in Schwarz-Weiß.
Im Großen und Ganzen bin ich mit diesem Buch sehr zufrieden und würde es jedem Abbafan empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ABBA wird NIE WIEDER zusammen auftreten, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABBA: Licht und Schatten (Kindle Edition)
Wenn man dieses hoch interessante Buch (natürlich als ABBA - Fan) gelesen hat stirbt endgültig jede Hoffnung, dass ABBA wieder zusammen auftreten.
Jedes einzelne ABBA Mitglied wird ab der Kindheit an beschrieben, wie er zur Musik und irgendwann auch zu einem Teil von ABBA geworden ist. Das Buch beschreibt alle Mitglieder auch was nach ABBA kam, welche Musik oder auch nicht danach kam und wie es ihnen heute geht. Auch Stig Anderson der Manager wird bis zu seinem Tod beschrieben, was er für ABBA gemacht und wie er sie vermarktet hat. Sehr zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die oder keine, 3. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte (Taschenbuch)
Kaum eine Popgruppe ist mehr als 30 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Auftritt noch so populär wie ABBA. Diverse Coverbands und –songs sowie Musicals sorgen dafür, dass sie nicht in Vergessenheit gerät. Die Nachfrage ist ungebrochen und sorgt dafür, dass auch eine weitere Biografie guten Absatz findet. Vor allem, wenn es eine Biografie wie diese ist. Carl Magnus Palm (*1965) gilt als versierter Kenner der schwedischen Gruppe und hat schon mehrere Bücher über sie geschrieben. In dieser Biografie widmet er sich jedem der einzelnen Bandmitglieder ausführlich, teilweise greift er sogar Ereignisse auf, die schon vor deren Geburten stattfanden. Der musikalische Werdegang der vier Schweden war ganz unterschiedlich, bevor sich aus einer gelegentlichen Zusammenarbeit eine gemeinsame Basis entwickelte. Daran war auch Stig Anderson, der gerne als 5. ABBA-Mitglied bezeichnet wurde, intensiv beteiligt, bis die anfangs erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm ein unschönes Ende nahm. Die Zeit nach ABBA, in der vor allem Björn und Benny musikalisch sehr aktiv und vor allem erfolgreich waren und sind, wird ebenfalls ausführlich thematisiert.

Palm schreibt durchgehend erfreulich sachlich. Von Spekulationen hält er sich fern, im Gegensatz zu manch anderen Biografen, die beispielsweise sogar wissen, was Frida ihrem tot geglaubten Vater beim ersten Kennenlernen sagte. Natürlich kommt auch das Privatleben der Musiker ins Gespräch, bleibt aber immer bei den Tatsachen. Interessant ist auch, welche finanzielle Transaktionen und Geschäfte die die Band tätigte, um die hohen Steuern zu vermeiden, die in Schweden fällig sind. An den Liedern erkennt man, wie sich die Gruppe im Lauf der Jahre musikalisch weiterentwickelt hat. So war es rückblickend nicht überraschend, dass das Projekt ABBA irgendwann an einem Punkt angelangte, von dem aus es nicht mehr weiterging. Wie der Titel schon sagt: Es gab viel Licht, aber auch viel Schatten. Wie es dazu kam, ist gut nachvollziehbar beschrieben. Und man merkt vor allem am Beispiel von Benny, der in Schweden immer noch einer der angesagtesten und erfolgreichsten Musiker ist, dass es die logische Konsequenz war, die Zusammenarbeit als Gruppe zu beenden – auch wenn es die Fans noch so sehr bedauern.

Wer sich diese Biografie zulegt, kann getrost auf alle anderen verzichten. Noch detaillierter und vollständiger habe ich es bislang noch nicht gefunden. Darüber hinaus ist Palm sozusagen neutral – dies ist eines der wenigen Bücher, die nicht „Agnetha-lastig“ sind. Der einzige Wermutstropfen ist der Mangel an Fotos. Viele gibt es davon nicht im Buch und auch keine, die nicht schon anderweitig veröffentlicht wurden. Tolle Lektüre nicht nur für Fans!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 30. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte (Taschenbuch)
Meine Tochter ist ein großer Abbafan und sehr glücklich über das geschenkte Buch gewesen. Sehr schöne Fotos und super Geschichte!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Finde das Buch super!, 15. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte (Taschenbuch)
Hier bekommt man wirklich viel für sein Geld! Das Buch liest sich gut und ist sehr dick und informativ. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen, gerade für den Preis, es scheint wirklich sehr gut recherchiert worden zu sein, um das schreiben zu können!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein großartiges Buch! Besser geht's nicht!, 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABBA: Licht und Schatten (Kindle Edition)
Die umfassende, in's Detail gehende Beschreibung und Charakterisierung vermittelt einem das Gefühl, dass es sich bei den vier Schweden um Familienmitglieder handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte
Licht und Schatten: ABBA - Die wahre Geschichte von Carl Magnus Palm (Taschenbuch - 4. Oktober 2011)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen