Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Junge, Junge - hier gehts aber zur Sache!
Also - ich lese ja sehr viele Liebesromane und höre Abends gerne Hörbücher - nun gibt es ja zu diesem Genre ziemlich selten mal ein Hörbuch in Deutsch, von den -mir bekannten- Autorinnen. Deswegen habe ich hier zugegriffen, da ich Cherry Adair auch gerne lese.
Ich hab das Buch bis morgens um 3 Uhr durchgehört!
Schon nach den ersten 15...
Veröffentlicht am 29. März 2006 von Sandra Starck

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nette Story ohne echte Erotik
Zugegeben , die Story ist ganz nett und hat nich das ein oder andere Schmunzeln lassen. Die Sprecherin macht einen guten Job . Erotik ist ansatzweise wohl zu finden , aber generell kommt dieser Teil zu kurz. Ich würde dieses Hörbuch nicht in der sparte erotik einstellen ,dafür ist es einfach zu wenig. Ansonsten aber nett zu hören.
Veröffentlicht am 4. Juli 2007 von Andreas Schauerte


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Junge, Junge - hier gehts aber zur Sache!, 29. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Also - ich lese ja sehr viele Liebesromane und höre Abends gerne Hörbücher - nun gibt es ja zu diesem Genre ziemlich selten mal ein Hörbuch in Deutsch, von den -mir bekannten- Autorinnen. Deswegen habe ich hier zugegriffen, da ich Cherry Adair auch gerne lese.
Ich hab das Buch bis morgens um 3 Uhr durchgehört!
Schon nach den ersten 15 Minuten "holt einen das Buch voll ab". Es ist auch nicht in der üblichen Cherry Adair Art verfasst, sondern es ist hocherotisch - ähm - mehr als man sonst in Liebesromanen bekommt *hüstel*. Jedenfalls gehts hier ganz schön zur Sache, fast das ganze Buch hindurch!
Kleinen Mini-Abzug gibt es aus meiner Sicht für die Sprecherin, toll war zwar, dass sie die Emotionen und die Stimmen immer dem Geschehen angepasst hat (das war wirklich gut!), aber wenn sie in der Tonlage der Jessie gesprochen hat, war ihre Stimme so kratzig-quietschend, halt künstlich hoch gesprochen. Wenn sie da ihre normale Stimme benutzt hätte, wäre es besser gewesen - aber wie gesagt - Mini-Abzug - ansonsten war die Sprecherin toll!
Zur Geschichte:
Hocharroganter, gutaussehender, reicher Joshua spricht in einen Cafe die unscheinbare, arme Kellnerin Jessie an und fragt sie, ob sie ihn zum Schein heiraten würde, im Gegenzug gebe es ein Leben lang Geld und sie muss ihn noch nicht mal küssen dafür. Er muss lediglich verheiratet sein um die Anteile an der Familienfirma zu erhalten. Sie tut es und ihre Wege trennen sich.
Sieben Jahre später hat sie ein Studium absolviert und sich einen Namen als Innenarchitektin gemacht. Gezielt besucht sie eine Party auf der sie Joshua wiedersieht. Sie hat sich total verändert und da nie Kontakt zwischen den beiden bestand, erkennt er weder ihren Mädchennamen noch ihr Gesicht wieder.
Sie will ihn eigentlich nur verführen um schwanger zu werden - sie wünscht sich ein Kind - aber keinen Mann, nur das Baby. Da er ja auch ein ziemlich unsympathischer Kotzbrocken ist, kommt ihr auch nie die Idee sich in ihn zu verlieben - zumal sie ja weiss, dass er nach wenigen Monaten normalerweise seine Geliebten abserviert (er hatte reichlich!).
Er ist sofort scharf auf sie und sie lässt ich witzig zappeln bevor er sein Date bekommt. Er hält ihr direkt einen Vertrag unter die Nase und bietet ihr Geld an, dafür dass sie seine Geliebte wird. Aber so läuft das nicht bei Jessie.....
Hört selber weiter.....
In jedem Fall ist das ein super Liebesroman Hörbuch - hatte auch nicht das Gefühl, dass das Hörbuch gekürzt wäre.
Ich bin begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erotischer gehts nicht, konkurrenzlos, 20. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Das ist das beste erotische Hörbuch einer Liebesgeschichte die ich kenne. Die erste CD nimmt mich nach 10-15 Minuten bereits voll in ihren Bann, und ich bin komplett Feuer und Flamme.

Daß die Sprecherin ihre Ton- und Stimmlage an die beiden Hauptpersonen anpasst ist das besondere an diesem Hörbuch, so wird es eher zu einem Hörspiel.

Die Geschichte ist gut auf drei CDs gut aufgeteilt, optimal von der Länge. Der Spannungsbogen wirde am Ende jeder CD langsam abgebaut und gekonnt beendet, so dass man sie ohne weiteres einzeln anhören kann ohne das Gefühl zu haben, am Ende einer CD sofort die nächste CD hören zu müssen.

Die Sprecherin leistet wirklich erstklassiges, man sieht die beiden förmlich vor sich. Wer hier Erotik nur ansatzweise findet, versteht unter Erotik wohl unablässiges Stönen, das findet sich in diesem Hörbuch zum Glück nämlich nicht. Die Sprecherin geht ihrer Erzählung bis zum Maximum, es wird aber zum Glück auf den Soundtrack eines Pornos verzichtet.

Es ist keine Kollektion von kurzen Sexgeschichten sondern eine außergewöhnliche erotische Liebesgeschichte die keiner sonst wohl so im Leben erleben wird und an die für mich an Spannung und Intensität an keine andere herankommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der Titel ist Programm :-), 29. Mai 2007
Von 
Sonnenblume - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Bei diesem Hörbuch handelt es sich um ein absolut sinnlich erotisches Hörvergnügen. Es wird die Geschichte von Joshua und Jessy erzählt, die beide mit einem bestimmten Ziel eine Verbindung eingehen, welches am Ende natürlich ein ganz anderes sein wird.

Die Stimme ist bis auf ganz wenige Ausnahmen sehr angenehm & man kann sich gelegentlich ein Grinsen nicht verkneifen, so gut ist die Geschichte.

Also einfach Reinhören und Wohlfühlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Erstes!, 20. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Dies war mein aller erstes Hörbuch und reichlich gewöhnungsbedürftig. Ich bin es gewohnt in meinen Büchern aufzugehen und das fiel mir zuerst sehr schwer beim Zuhören.

Aber nach der ersten CD - es sind insgesamt 3 a 60 Minuten - konnte ich es nicht mehr erwarten zu hören wie es weitergeht.

Ich fand die Geschichte toll und die Erzählerin ist einfach super.

Es ist ihr sehr gut gelungen die Geschichte von Jessie und Joshua zu erzählen und dem Hörer rüberzubringen.

TOLL ;-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nimm mich! Cherry Adair, 17. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Ein hocherotische, sehr sensible Geschichte: Der reiche Geschäftsmann Joshua Falcon bekommt immer, was er will – im Job und natürlich auch im Bett. Bis er auf einer Party Jessie Adams kennen lernt. Die junge Innenarchitektin lässt all ihre Verführungskünste spielen, um den gelangweilten Playboy zu erobern.
Doch als Joshua sich auf eine hemmungslose Affäre mit ihr einlässt, muss er erkennen, dass Jessie Adams ein falsches Spiel mit ihm spielt. Und da sie erheblich skrupelloser ist als er, wird sie alles tun, um zu gewinnen …
Wow, kann ich nur sagen. Was für ein Hörbuch! Cherry Adair ist mit diesen erotischen Roman ein wahres Meisterstück gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nette Story ohne echte Erotik, 4. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Zugegeben , die Story ist ganz nett und hat nich das ein oder andere Schmunzeln lassen. Die Sprecherin macht einen guten Job . Erotik ist ansatzweise wohl zu finden , aber generell kommt dieser Teil zu kurz. Ich würde dieses Hörbuch nicht in der sparte erotik einstellen ,dafür ist es einfach zu wenig. Ansonsten aber nett zu hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen zuhören macht Spaß, 15. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Ich war auf der Suche nach einem Geschenk und habe mich durch viel "Mist" kämpfen müssen, bis ich auf dieses Hörbuch stieß.
Ich muss zugeben, Jessie "quietscht" wirklich an manchen Stellen ziemlich. Aber das ist wohl künstlerische Freiheit. Im Großen und Ganzen ist es super und mit viel Gefühl gelesen.
Die Erotik-Szenen sind bildhaft dargestellt, man kann es sich gut vorstellen. Die Story ist am Anfang auch recht offen, aber es klärt sich bald, worauf es hinauslaufen wird. Das tut dem ganzen keinen großen Abbruch, aber von reiner Eroktik läufts dann doch auf "Und wenn sie nicht gestorben sind..." hinaus.

Auf jeden Fall lohnenswert anzuhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Schade!, 11. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nimm mich (Audio CD)
Nachdem ich hier einige Rezenssionen gelesen habe, war ich ganz neugierig auf das Hörbuch - wurde jedoch sehr enttäuscht. Schade.

Ich finde die Geschichte absolut flach und vorhersehbar - das ist nicht unbedingt so dramatisch, in manchen Momenten ist das auch mal ganz schön. Leider ist die das Hörbuch teilweise jedoch auch sehr abgehackt zusammengeschnitten/gelesen worden, was mich wirklich sehr störte. Genauso wie die sehr merkwürdige Betonung der Sprecherin. Sie setzt ihre Stimme im grunde gut ein aber die Jassie wird oft wirklich schlecht gesprochen - überheblich, eingebildet, künstlich.

Ich fand das Buch an manchen Stellen wirklich anregend aber spätestens als ich Jassie`s "Pornostöhnen" gehört habe, war die Erotik verschwunden.

Vielleicht ist die neue, überarbeitete Fassung des Hörbuches ja besser?! Es wäre schön, denn eigendlich ist es eine nette und angenehme Geschichte- genau richtig, um sich einfach mal zu entspannen, nicht nachzudenken und etwas "wuschelig" zu werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nimm mich
Nimm mich von Cherry Adair (Audio CD - Oktober 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 8,45
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen