Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert gut ! !
Ich hab die anderen Rezensionen gelesen und muss ihnen teilweise wirklich widersprechen. Ich hab dieses Set zum Geburtstag bekommen, weil ich grade mit dem Chemiestudium angefangen hatte und meine Freunde das passend fanden. Ich hab mich auch total gefreut und es gleich ausprobiert.

Ich weiß ja nicht, wie genau sich meine Vor-Rezensionisten das Buch dazu...
Vor 23 Monaten von Rumpelrini veröffentlicht

versus
76 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rezepte stimmen nicht, Produkt nur sehr bedingt anwendbar
Ich habe mit grossen Erwartungen einige Rezepte aus dem Buch ausprobiert. Ich koche sehr gerne und gut und auch meine Familie, die mit Rat und Tat zur Seite stand hat umfangreiche Erfahrung im Kochen. Trotz genauer Einhaltung der Angaben in dem Rezeptbuch und peinlich genauer Dosierung nach Rezept haben die versprochenen Reaktionen gar nicht oder sehr ungenau gewirkt...
Veröffentlicht am 31. Januar 2009 von Rumo


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

76 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rezepte stimmen nicht, Produkt nur sehr bedingt anwendbar, 31. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Ich habe mit grossen Erwartungen einige Rezepte aus dem Buch ausprobiert. Ich koche sehr gerne und gut und auch meine Familie, die mit Rat und Tat zur Seite stand hat umfangreiche Erfahrung im Kochen. Trotz genauer Einhaltung der Angaben in dem Rezeptbuch und peinlich genauer Dosierung nach Rezept haben die versprochenen Reaktionen gar nicht oder sehr ungenau gewirkt. Einige der Mengenangaben kamen mir schon beim Durchlesen und Umsetzen merkwuerdig vor und stimmten dann im Nachhinein auch erkennbar nicht. Trotz einiger Variationsversuche gelang es uns nicht, die gewuenschten und versprochenen Konsistenzen zu erreichen. Einige der Angaben in den Rezepten widersprechen auch den Grundanweisungen des Buches, weder die eine noch die andere Anweisung erwies sich als richtig. Zudem werden manche Zutaten in der Zutatenliste sowie in ersten Schritten erwaehnt, die weitere Verwendung aber ab einem bestimmten Punkt mit keinem Wort mehr beschrieben, so dass der Nutzen bzw Einsatzzweck voellig unklar bleibt.

Bei dem doch stolzen Preis von 50 Euro haette ich mir ein sorgfaeltig und stimmiges Rezeptbuch zu den Zutaten gewuenscht, vor allem da man hier voellig ohne jeden Erfahrungswert arbeitet und genauste Mengenangaben immens wichtig sind.

Im Fazit bin ich sehr unzufrieden mit dem Gesamtprodukt und kann es nicht weiterempfehlen. Da ich die Zutaten nun mal habe und mich die molekulare Kueche sehr interessiert werde ich ein weiteres Rezeptbuch erstehen und versuchen, mit dessen Hilfe gute Desserts herzustellen. Dies war bisher mit dem gelieferten Buch NICHT MOEGLICH!!!

Fuer Fragen zum Produkt stehe ich potentiellen Kaeufern gerne zur Verfuegung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen fehlerhafte Angaben, Anleitungen funktionieren nicht, 17. März 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Von dem Bausatz bin ich sehr enttäuscht. Weder den Preis noch die Leistung empfinde ich als gerechtfertigt. Es fängt damit an, dass die Namen für die mitgelieferten Bestandteile (Algizoon, Locuzoon, Calzoon, Lotazoon, Emulzoon) irreführend sind. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um E322, Carageen (E407), Calciumlactat (E327), Johannisbrotkern (E410). Unter dem eigentlichen Namen sind die Bestandteile wesentlich günstiger zu erwerben.
Bei anderen molekularen Kochbücher sind mir bisher die Rezepte gelungen, bei diesem Bausatz habe ich bisher sechs Rezepte ausprobiert und keines ist gelungen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass wahrscheinlich die Mengenangaben fehlerhaft sind, z.B. sind auf den Fotos Desserts mit dunkeln Kakaotönen abgebildet, aber da im Rezept zuwenig Kakao gefordert wird, ist das Resultat milchig weiß und recht geschmackslos. Obwohl ich einen speziellen Siphon gekauft habe, ist es die Regel, dass die Zutaten im Siphon schon so stark geliert sind, dass diese die Düse verstopfen, oder die Zutaten gelieren überhaupt nicht. In den Rezepten wird zwar von Geschmacksexplosionen, ect. geschrieben, aber die Resultate schmecken nur nach den mitgelieferten Hilfstoffen. Schade, da es sich bei Deisem Kasten eigentlich um eine schöne Idee handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert gut ! !, 25. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Ich hab die anderen Rezensionen gelesen und muss ihnen teilweise wirklich widersprechen. Ich hab dieses Set zum Geburtstag bekommen, weil ich grade mit dem Chemiestudium angefangen hatte und meine Freunde das passend fanden. Ich hab mich auch total gefreut und es gleich ausprobiert.

Ich weiß ja nicht, wie genau sich meine Vor-Rezensionisten das Buch dazu angeguckt und vor allem durchgelesen haben und Dinge beachtet haben, wie das richtige Wasser zu verwenden. Wenn man es so macht, wie es da steht und sich nicht davor scheut, ein wenig zu experimentieren, dann funktioniert alles, wie man es sich vorstellt. Es macht ein wenig Mühe am Anfang, jedoch lernt man es schnell. Und man muss sich dafür auch nicht zum Chemiker berufen fühlen ;-)

Außerdem finde ich Einwände wie "Das sind ja Phantasienamen für die Pulver" sehr unangebracht. Mal ehrlich, wer wissen will, was sich hinter den Namen verbirgt, sollte das Buch dazu durchlesen - da steht es drin - bzw. es einfach googlen!

Alles in allem ist es eine schöne Idee. Ich empfehle die Molekularküche weiter für alle, die gern mal ein bisschen was neues ausprobieren wollen. Spaß macht es alle Male und es schmeckt auch noch! :-D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Werbebuch mit Anregungen, 8. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei diesem Buch ist man leider erstmal an die Produkte von Biozoon gebunden. Gemessen wird mit der eigenen Masseinheit,- dem Dosierlöffel dieser Firma. Somit ist es erstmal nicht möglich andere Prodkte zu verwenden.Zuerst muss man rausfinden welche Zutaten hinter den firmeneigenen Namen stecken. Dann kann man nicht das Gewicht eines Dosierlöffels ( welcher zu den Produkten gehört )in 1:1 umrechnen,- das klappt nicht. Ich möchte das selber zwar nicht behaupten, aber im Net finden sich Hinweise dass diese hier verwendeten Zutaten gestreckt sind. Es finden sich im Net Tabellen mit Umrechnungen von Dosierlöffel auf Gramm. Auch sollte man sich die Tabellen besorgen wo erklärt wird welcher Stoff hinter den Firmeneigenen Bezeichnungen verborgen ist. Hat man iese Hindernisse überwunden, dann hat das Buch aber auf jeden Fall schöne Anregungen zu bieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Molecool, 28. Juni 2009
Von 
Juergen Krauss "Jojo" (Ellwangen, Baden-Württemberg Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Total klasse, anfänglich ging gar nichts, bis ich darauf kam, dass unser Wasser nicht ideal ist. Mit Volcic klappt es prima. Es sind eben chemische Reaktionen, wenn ein Bestandteil nicht richtig ist, gehts halt nicht. Mit ein bisschen Übung ist es der Hammer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Einführung, 10. Dezember 2008
Im ersten Teil des Buches gibt es eine übersichtliche und detaillierte Anleitung für die Grundtechniken. Hierbei geht es vor allem um die Herstellung von festem Gelee, gelierten und luftigen Schäumen, flüssigen Kapseln und Effekten mit Perlglanzpigmenten. Im zweiten Teil des Buches folgen Rezepte für den einfachen Einstieg. Die Herstellung von Gin-Tonic-Kapseln oder Basilikum- und Limettenschaum ist dank detaillierter Anleitungen auch Anfängern möglich. Der dritte Teil des Buches widmet sich Rezepten für Fortgeschrittene. Anhand der hier versammelten Rezepte, wie "Goldene Tiramisu-Eier" und "Schokomousse auf Karottenpapier", lässt sich das Erlernte weiterentwickeln. Kleine Herausforderungen" nennt sich der vierte Teil, bei den hier vorgestellten Rezepten sind viel Zeit und Arbeit nötig. Trotzdem lohnt es sich, die Komposition aus Schokolade und Apfel oder die Heiße Kirsch-Sphäre auf fruchtigem Milchreis auszuprobieren. Der Anhang enthält Adressen der Patissiers, die für die Rezepte verantwortlich sind, Bezugsquellen und ein Rezept- und Sachregister.

Auch wenn es auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig erscheint, aus Flüssigkeiten Kapseln oder Mousse zu erstellen, die Neugier wird beim Betrachten dieses Rezeptbuches geweckt. Letztendlich kommt es auf die andere Entfaltungsmöglichkeit der Aromen an, die hier einzeln auf die Geschmacksknospen wirken können. Das Buch ist sinnvoll aufgebaut, indem es erst die Grundtechniken ausführlich erläutert und anschließend den Leser von einfachen Rezepten zur Erprobung der Grundkenntnisse zu fortgeschrittenen Rezepten und schließlich zu kleinen Kunstwerken führt. Die Rezepte sind detailliert und übersichtlich. Die Fotos unterstreichen den innovativen Charakter der molekularen Desserts und sind eine wahre Augenweide.

Eine gelungene Einführung in die Welt der molekularen Desserts, die neugierig macht, Grundtechniken ausführlich erläutert und zum eigenen Ausprobieren einlädt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Einstieg in die Molekulare Küche, 9. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Meine Frau und ich sind schon mehrmals in den Genuss molekularer Küche gekommen und waren begeistert. Deshalb habe ich ihr zu Weihnachten das DessertPro-Paket geschenkt und wir haben gleich einige Rezepte ausprobiert. Einige haben auf Anhieb funktioniert, andere haben nicht gleich 100%ig geklappt, aber mit etwas Übung kamen wir dann auch schnell zu zufrieden stellenden Ergebnissen. Im Familien- und Freundeskreis ist es sehr gut angekommen.
Insgesamt können wir das Molekulare-Küche-Paket sehr empfehlen. Gerade als Einstieg ist es super geeignet. Im Buch wird auch ein wenig über die Texturgeber und die zu Grunde liegenden Reaktionen erklärt. Wenn man sich mit molekularer Küche beschäftigt, muss man auch immer bedenken, dass es etwas Zeit und in manchen Fällen auch etwas Übung in Anspruch nimmt - Spaß macht es aber auf alle Fälle. Wenn man die ersten Rezepte ausprobiert hat, kann man dann auch anfangen die vorgegeben Rezepte zu variieren oder eigene Kreationen auszuprobieren. Da es sich um chemische Reaktionen handelt sollte man auf jeden Fall darauf achten, sich an die grundlegenden Vorgaben zu halten, wie z.B. dass das in einigen Rezepten verwendete Wasser nur einen maximalen Calciumgehalt besitzen darf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Bilder - aber Zubehör benötigt, 21. September 2009
Sehr schöne Bilder, tolle Gestaltung, interessante Rezeptideen!

Man kann das Buch im Set mit zutaten und Zubehör für 50 € kaufen.
Achtung! Für manche Rezepte braucht man einen Sahnesyphon, für andere einen Milchaufschäumer - hat nicht jeder und ist nicht im Set! Außerdem nur geringe Mengen (4g, 45g,... etc.) der Produkte enthalten.

Wenn man das Buch einzeln kauft und Zutaten (größere Mengen, 300-400g)und Zubehör (wie im Set), kommt man auf ca. 100€, aber das lohnt sich mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rezepte ja, aber wie nachmachen?, 15. Januar 2009
Das Buch ist für die Ideenfindung nicht schlecht, jedoch für die Praxis unbrauchbar, da man mit eigenen Produkten kocht und nur indirekt die Namen der Chemikalien nennt, Dosierungen werden hier nur in Löffeln angegeben. Das hat einen großen Nachteil. Der Löffel bezieht sich auf den im Set für 49,90 EUR inbegriffenen Löffel, sodass man keine Ahnung hat, wieviel dieser Löffel überhaupt fasst.
Mein Fazit ist, dass man dieses Buch nicht ohne den Baukasten verkaufen sollte, wenn man im Buch nur mit eigenen Maßzahlen und Chemikalien aus dem Baukasten hantiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nettes Geschenk, aber der Preis..., 12. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Dessert Pro: Buch "Molekulare Desserts" und Bausatz. 40 Dessert von Profis für Einsteiger und Fortgeschrittene-der perfekte Desser-Spaß (Lebensmittel & Getränke)
Mein Schwiegervater hat das Set zu Weihnachten bekommen und hat sich echt gefreut und auch schon viel rumprobiert damit. Muss mich einigen hier anschließen, dass man bei den Mengenangaben aufpassen muss und viel durch Versuchen erst richtig hinbekommt. Nichts desto trotz hat mein Schwiegervater Spaß damit.
Der Preis ist nicht ohne, vor allem, wenn man bedenkt, dass man die Substanzen zum großen Teil viel günstiger in der Apotheke kaufen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen