Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine bibliophile Kostbarkeit und literarische Preziose, 20. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Landpartie (Gebundene Ausgabe)
Dieses überaus schöne Büchlein fand ich rein zufällig bei meinem bevorzugten Buchhändler: der wunderbaren Haptik, der überaus schönen Zeichnungen Lagerfelds (insgesamt 9 kolorierte und 2 Zeichnungen) und der exquisiten Typographie wegen konnte ich nicht widerstehen (nur in Buchhandlungen kann man so etwas sehen und Bücher finden, auf die man sonst nie gekommen wäre). Ich kannte zwar Hermann Graf Keyserling (1880-1946), dessen “Reisetagebuch eines Philosophen” (1919) ein Welterfolg war, sein gleichfalls baltischer Onkel Eduard von Keyserling (1855-1918) war mir aber unbekannt, obwohl ich dann rasch feststellte, dass von diesem impressionistischen Autor immer noch etliche Romane und Erzählungen lieferbar sind. Er hatte vor dem 1. Weltkrieg auch viel in literarischen Zeitschriften publiziert und so ist die “Landpartie” eine erfreuliche Ausgrabung einer Erzählung aus der heute nur schwer zugänglichen Zeitschrift “Die Tat”.

Die “Landpartie” ist eine Parabel auf den Künstler, dessen Anwesenheit die gelangweilten Reichen ersehnen, dem sie aber doch immer zu spüren geben, dass er nicht zu ihnen gehört, dass sie zwar in Sicherheit leben, der Künstler aber prekär. Hier wirbelt eine hübsche Opernsängerin das - modern gesprochen - Picknick einer Gruppe von Landadeligen durcheinander: Verfettete Männer machen ihr in Erinnerung an die Eroberungen ihrer Studentenzeit sabbernd den Hof, bis ihre eifersüchtigen Frauen die Reißleine ziehen.

Die klassische Typographie dieses edlen Bändchens können Sie anhand der 5 Kundenbilder hier sehen. Der Verlag verrät zwar nicht, welche Schrift er verwandte, aber in ihrem jugendstilhaften, aparten Habitus passt sie bestens zu dieser Erzählung von 1908.

Als Schrift wurde m.E. die LO-Type verwandt, die die Initialen ihres Zeichners Louis Oppenheim (1879–1936, ein berühmter Berliner Graphiker) trägt und die die Schriftgießerei Berthold 1914 auf den Markt gebracht und Erik Spiekermann 1980 für den Digitalsatz überarbeitet hatte.

Als verschmitzt amüsante Erzählung und kleine bibliophile Kostbarkeit kann ich das Bändchen nur sehr empfehlen: ein synästhetischer Genuss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen IN DER JUNIHITZE 1908: eduard von keyserling & karl lagerfeld, 20. Mai 2014
Von 
J. Fromholzer "fromholzer" (bayern + berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Landpartie (Gebundene Ausgabe)
Dieser kleine, sehr hochwertige Band von Eduard von Keyserlings 1908, in der "Neuen Freien Presse", Wien, erschienenen Erzählung LANDPARTIE, vereint den Text mit Zeichnungen Karl Lagerfelds. Blau und Rot dominieren diese Zeichnungen, das Blau des Himmels und das Rot des Abendlichts. Sommerlicht. Dass Lagerfeld zu Keyserling passt, sieht man bereits auf dem blaßblauen Cover des Buchs.

"Man ging den Bach entlang, das Schilf begann stärker zu duften, die Fische schnalzten im Wasser, auf dem die Abendlichter verblaßten. Das Hinschmelzen der Farben in der durchsichtigen Dämmerung breitete etwas unendlich Weiches und Zärtliches über die Ebene. Das Land wurde sentimental. (...)", Seite 27. Der Leser spürt ihn richtig, diesen Sommerabend. Und die Vergänglichkeit des Lebens -- um die es im Buch auch geht. Die älteren Teilnehmer dieser Landpartie sehen ihr vergangenes Leben vor sich, vor dem inneren Auge, der Junge, Kurt, hat fast das ganze Leben noch vor sich liegen.

Das Büchlein befindet sich in einem Schuber. Perfekt. Etwas wehmütig bleibt der Leser zurück.

( J. Fromholzer )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Landpartie
Landpartie von Edouard von Keyserling (Gebundene Ausgabe - 21. Januar 2014)
EUR 14,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen