Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht Lust auf Filmklassiker, 6. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Die 100 besten Filme aller Zeiten: Die Liste aller Listen (Broschiert)
1. Einerseits mag ich Listen und bleibe oft bei ihnen hängen.
2. Andererseits ist diese Listenmanie ja nichts Neues mehr.
3. Allerdings mag ich Filme.
4. Und weiß genau, dass viele Filme, die mir gefallen, in keiner Filmbestenliste stehen.
5. Aber irgendwo müssen die Besten der Besten ja auftauchen.
6. Sie müssen mir ja nicht alle gefallen.
7. Dafür stehen in diesem Buch objektiv und nicht nur subjektiv die besten aller Zeiten.
8. Man kann ja nun nicht unbedingt alle von ihnen kennen.
9. Aber diese Liste aller Liste kann ich überallhin mitnehmen, um zu lesen, welchen Klassiker ich mal wieder – oder zum ersten Mal -- sehen sollte. Und auf welchen ich mich wieder freuen kann.
10. Fazit: Diese Listenliste macht Lust auf Film. Mehr kann man nicht verlangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eintrittskarte in die Welt der großen Filme unserer Zeit, 6. Januar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die 100 besten Filme aller Zeiten: Die Liste aller Listen (Broschiert)
Als Liste aller Listen verstehen Frank Schnelle und Andreas Thiemann das in ihrem Booklet veröffentlichte Material. Sie versuchen damit, auf der Basis diverser Bestenlisten, Umfragen und Bewertungen eine statistische begründete Datenbank der relevantesten Filme des letzten Jahrzehnts zu liefern. Auf diese Weise machen sie die Crème de la Crème sichtbar und schauen bei ihrer Betrachtung bewusst nicht nur auf den deutschen Markt.

Listen dieser Art stehen stets auf wackligen Füßen und können entsprechend relativ leicht infrage gestellt werden. Den beiden Autoren ist jedenfalls ein breit gefächertes Herangehen an die Thematik zu attestieren. Dabei haben sie bewusst nicht nach Kassenschlagern oder Umsätzen geschielt, ist dies doch eine der fragwürdigsten Betrachtungsweisen für beim Ermitteln von Top-Listen überhaupt.

Gelistet wird also nicht nach der Theorie »Millionen Fliegen (die auf einem Haufen Scheiße sitzen) können nicht irren«, es geht vielmehr um allseits anerkannte cineastische Qualität und Relevanz. Interessant dabei ist die Präsentation des Materials nach Jahren. So spannt sich der Bogen von Chaplins »Goldrausch« aus dem Jahre 1925 bis zum »Dark Knight« von 2008. Im Gesamtranking bekleiden »Citizen Kane« (Orson Welles, 1941),»The Godfather« (Der Pate. Francis Ford Coppola, 1972) und »A Space Odyssey« (2001 – Odysee im Weltraum. Stanley Kubrick, 1968) die Spitzenplätze.

Die Veröffentlichung ist eine Eintrittskarte in die Welt der großen Filme unserer Zeit. Mir persönlich fiel ein Stein vom Herzen, dass ich bis auf zwei oder drei sämtliche vorgestellten Filme kannte, denn sonst hätte ich jetzt lange nachzusitzen …
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die 100 besten Filme aller Zeiten: Die Liste aller Listen
Die 100 besten Filme aller Zeiten: Die Liste aller Listen von Andreas Thiemann (Broschiert - 15. November 2013)
EUR 7,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen