Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ergänzen sich traditionelle Medien und Social Media?, 3. September 2012
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Thank you Economy: König Kunde im Web 2.0. Was Unternehmen tun - und was sie lassen sollten (Gebundene Ausgabe)
Wer Gary Vaynerchuk mal auf YouTube gesehen hat, vergisst ihn nicht mehr. Der kleine Self-made-Guru steht derart unter Strom, dass man gar nicht anders kann, als sich ein bisschen seiner Energie abzuzapfen. Die eindringliche Art der Kommunikation ist Konzept: Nur Unternehmer, die wie er eine starke, persönliche Bindung zu den Kunden pflegen, werden in Zukunft Erfolg haben, ist Gary Vaynerchuk überzeugt - und empfiehlt quasi eine Rückkehr zum Tante-Emma-Laden, wenn auch in digitaler Form. Vaynerchuks Buch liest sich fast so, wie der Mann quasselt. Der Autor sprüht vor Enthusiasmus, und man nimmt ihm seine Ratschläge ab: Immerhin hat er es geschafft, mit einem simplen Videoblog die kleine Weinhandlung seiner Eltern zu einem Großunternehmen und sich selbst zur globalen Marke zu machen. getAbstract empfiehlt die erfrischende Lektüre insbesondere Unternehmensgründern, KMU-Geschäftsführern und Marketingmanagern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "11 Gründe, warum ansonsten clevere Leute Social Media ablehnen - und warum das keine weise Entscheidung ist", 9. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Thank you Economy: König Kunde im Web 2.0. Was Unternehmen tun - und was sie lassen sollten (Gebundene Ausgabe)
Nutzen Sie ein smartphone? Haben Sie jemals Facebook, Twitter, WhatsApp, Instagram, YouTube benutzt?
Kennen Sie einen einzigen Kunden oder Geschäftspartner, der das auch hat? Und damit Social Media nutzt...
Auf den Punkt: Brauchen wir nicht, haben wir nicht, lassen wir sein...diese Einstellung bei Inhabern, Geschäftsführern, Personalleitern und vor allem im Marketing ist längst falsch! Nach dem Buch weiß jeder ganz genau, warum.
Wie sich die Kommunikation in rasendem Tempo bereits geändert hat erklärt Gary Vaynerchuck anschaulich, nachvollziehbar und kompromisslos. Gut so.
Noch besser ist, daß auch ganz genau erklärt wird, wie Unternehmen aller Größen und Branchen - übrigens egal ob B2B oder B2C! - diese neuen Chancen nutzen können. Agieren statt reagieren.
Einfach, witzig und mit klarem Mehrwert erklärt.
Thank you, Gary! Super hilfreich, um Social Media zu verstehen - und wie es Unternehmen nutzt.
Am besten finde ich Kapitel 3: 11 Gründe, warum ansonsten clevere Leute Social Media ablehnen - und warum das keine weise Entscheidung ist.
Seien Sie weise. Absolut empfehlenswertes Buch.
Teil 2 ist dann für Fortgeschrittene: Jab, Jab, Jab - right Hook. Lese ich gerade: TipTop!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Thank you Economy: König Kunde im Web 2.0. Was Unternehmen tun - und was sie lassen sollten
EUR 22,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen