Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen und welcher Typ sind Sie ?, 2. März 2014
Von 
Jouvancourt (Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ayurveda - Handbuch der Energietypen: Die Grundlagen des Ayurveda (Broschiert)
*
In diesem interessanten, leicht zu lesenden Lehrbuch werden die drei Grundenergien - die Doshas - und die drei reinen Konstitutionstypen beschrieben. Danach folgt ein Test zu den "Mischtypen", in denen sich jeder Leser wieder finden kann. Die Autorin stellt alle 7 Energietypen mit ihren täglichen Besonderheiten und Bedürfnissen vor: wie ernähre ich mich, wie pflege ich meinen Körper, wie gestalte ich meinen Beruf, wie verhalte ich mich in der Partnerschaft, wie stehe ich zur Familie, wie kann ich meditieren, was sagt mein Typ zu Wellness, Freizeit oder Fitness?

Also ich habe mich sofort im Kapha-Typ wiedergefunden, den vor allem ein athletischer Körperbau und eine langsame Auffassungsgabe auszeichnet....! Auf Seite 36 folgen die Konditionstest mit dem Prakriti-Fragebogen und dem Vikriti-Fragebogen, den man daraufhin auswerten kann.

Das ayurvedische Behandlungssystem basiert auf zwei Prinzipien:

Gleiches stärkt Gleiches
Gegensätze gleichen einander aus

Das Buch lehrt auf 250 Seiten wie man seine Energie richtig verwendet und schliesslich den Königsweg der Panchakarma gehen kann!

Ein wunderbares Lehrbuch der Grundlagen der Ayurveda !
.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ayurveda- Handbuch der Energietypen- Die Grundlagen des Ayurveda von Jutta Mattausch, 15. Mai 2014
Von 
butterfly (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ayurveda - Handbuch der Energietypen: Die Grundlagen des Ayurveda (Broschiert)
In der westlichen Medizin wird Gesundheit meist verstanden als die Abwesenheit von Krankheitssymptomen. Im Ayurveda umfasst Gesundheit um einiges mehr als subjektives Wohlbefinden und das Fehlen offensichtlicher Beschwerden. Im Sanskrit bedeuter Gesundheit: „die Lebensweise, die der eigenen Natur gehorcht.“ In den klassischen Schriften: „Wahrhaft gesund ist der, dessen Doshas im Gleichgewicht sind; dessen Verdauung und Stoffwechsel ausgewogen sind; dessen Gewebe richtig aufgebaut sind und von dem die Abfallprodukte ausgeschieden werden; dessen fünf Sinne richtig arbeiten; und, der dabei in Zufriedenheit und innerem Glück lebt.“ (S. 25)

Nach dem Ayurveda ist ein gesundes Leben die Lebensweise, die der eigenen Natur folgt. Jeder Mensch hat demnach seine ganz eigene Konstituition, auf der sein Leben aufbaut.
Dieses Buch von Jutta Mattausch befasst sich mit der Typenlehre im Ayurveda- sowohl mit den drei klassischen Grundnaturen von Vata, Pitta und Kapha, als auch auf die Mischtypen und den Tridoshatyp- einfach, weil die meisten Menschen eher Mischtypen sind als nur einer einzigen Konstitution zuzuordnen wären.
Meist hat man den Impuls, seines Typens entsprechend zu handeln- seine Wohnung auf eine gewisse Weise einzurichten, eher ein bestimmtes Essen zu wählen, auch wenn das gerade mal nicht den aktuellen Modestandards und Essenstrends entspricht- verallgemeinernde Richtlinien kommen da aber oft in die Quere- so etwas wird man im Ayurveda nicht finden, im Gegenteil, es ist wichtig, sein Leben entsprechend seiner natürlichen Veranlagung auszurichten. Führt man sein Leben entsprechend seiner natürlichen individuellen Konstitution, wird das Leben eher "von Glück, Gesundheit und Erfüllung geprägt sein" (S.25).
Prakriti, die natürliche angeborene Konstitution, legt die körperlichen, geistigen und emotionalen Strukturen fest. Sie bestimmt Vorlieben, Abneigungen, Talente.
Vikriti ist dagegen das momentane Empfinden- verlieren die Doshas durch Einflüsse und angelerntes Verhalten ihr natürliches Gleichgewicht, entstehen Krankheiten und Störungen auf körperlicher und/oder psychischer Ebene.
Insofern gibt es nicht nur einen umfassenden Kostitutionstest für Prakriti, sondern auch für das Vikriti. Vikriti ist die Störung, die man beheben muss, Pakriti der ursprüngliche Zustand, den man (wieder) erreichen möchte, um Gesundheit und Harmonie zu finden.
Es gibt zu jedem der Typen- Vata, Pitta, Kapha, Vitta-Pitta, Kapha-Vata, Piita-Kapha und dem Tridoshatyp eine umfassende Beschreinung der Persönlichkeitsmerkmale, dem Typen entsprechende und ausgleichende Nahrungsmittel und jeweils Empfehlungen, wie man Ungleichgewichte im jeweiligem Dosha ausgleichen kann und damit die natürliche Harmonie wiederherzustellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ayurveda als praktische Lebenshilfe, 25. Januar 2014
Von 
olli2308 (Halfing) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ayurveda - Handbuch der Energietypen: Die Grundlagen des Ayurveda (Broschiert)
Ich habe dieses Buch mit sehr viel Gewinn für mich gelesen und hätte niemals gedacht, dass die 5000 Jahre alte indische Gesundheitslehre Ayurveda soviel praktische Lebenshilfe für moderne, westliche Menschen bietet.

Dank des sehr guten Tests der Konstitutionstypen habe ich herausgefunden, dass ich ein Mischtyp bin, nämlich ein Pitta-Kapha-Typ. Selten habe ich mich so in einer Typenbeschreibung wieder gefunden wie in den detaillierten Beschreibungen von Jutta Mattausch. Ins Schwarze trifft die Autorin nicht nur mit den Tipps zur richtigen Ernährung (da ich mehr Kapha als Pitta bin, tut mir leichte, warme Nahrung gut), sondern auch mit allen anderen Themenfeldern wie Persönlichkeit und Ausstrahlung, körperliche Beschwerden, geistig-emotionale Herausforderungen, die richtige Beurteilung der Symptome, mein Weg zu Harmonie und Vitalität, Partnerschaft und Familie, der ideale Beruf, Freizeit und Fitness sowie mein Entwicklungspotential hin zu innerem Frieden.

In der Ayurdeva-Typologie spricht man von unterschiedlichen Temperamenten oder Lebensenergien, den sogenannten Doshas, die in jedem Menschen in unterschiedlicher Menge und Zusammensetzung vorkommen. Je nachdem ob du mehr Vata (Elemente Luft und Äther) Pitta (Feuer und Wasser) oder Kapha (Erde und Wasser) bist, gilt für dich eine andere Ernährung und Lebensführung. Da ich beispielsweise als Kapha-Typ eine eher träge Verdauung habe, ist es wichtig für mich, nicht zu viel kalte Zwischenmahlzeiten einzunehmen und auf salzige und saure Lebensmittel zu verzichten, sondern eher bittere wie Blumenkohl, Lauch und Spinat zu essen. Seitdem ich das beherzige, geht es mir magentechnisch deutlich besser.

Sehr hilfreich ist das Buch auch für die geistig-emotionale Entwicklung. Die Pitta-Kapha-Natur hat sehr viel Power durch das Element Feuer und sehr viel Beharrlichkeit durch das Element Erde. Ich neige dazu, sehr verbissen und planerisch an Dinge heranzugehen, was mir fehlt, ist die Vata-Energie, also Leichtigkeit, Beweglichkeit und Spontaneität. Zum inneren Frieden kann ich nur finden, wenn ich anfange, die unbeschwerten Momente und kleinen Augenblicke des Lebens mehr zu genießen und mich mehr mit schöngeistigen Dingen zu beschäftigen. Auch dafür hat mir das Buch die Augen geöffnet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ayurveda - Handbuch der Energietypen: Die Grundlagen des Ayurveda
Ayurveda - Handbuch der Energietypen: Die Grundlagen des Ayurveda von Jutta Mattausch (Broschiert - 23. Januar 2014)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen