Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen67
4,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2014
Frau Kuby beschreibt glasklar den totalitären Ansatz des "Genderismus". Auch wenn man kein gläubiger Christ ist, sorgt dieses Buch für Beklemmung und letztlich ohnmächtiges Entsetzen. Eltern und solchen, die es werden wollen, seien insbesondere auf Kapitel XII verwiesen. Dort bekommen sie Anschauungsmaterial, was auf sie und ihre Kinder zukommen könnten, wenn sie in Kontakt zur staatlich verordneten Kindererziehung treten. Ich wünsche diesem Buch eine weite Verbreitung, und zwar nicht nur im deutschsprachigen Raum (eine tschechische,slowakische, polnische, ungarische und kroatische Übersetzung existiert bereits)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Endlich traut sich jemand mal die Sache beim Schopf zu packen und Dinge aus zu sprechen die bei den meisten im Kopf kursieren aber auf Grund der politischen Korrektheit sich nicht trauen damit an die Öffentlichkeit zu treten.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Gabriele Kuby enthüllt unangenehme Wahrheiten. Leider ist das Buch nicht so liebevoll geschrieben, wie ich es mir beim Thema Sexualität gewünscht hätte. Das Buch ist trotzdem in allen Teilen lesenswert.
Zum Inhalt: Die Zerstörung der sexuellen Idendität ist ein direkter Angriff auf die Familie. Verwirrt, ob Mann oder Fra oder Gender oder was, wird die Erziehung der Kinder zunehmend dem Staat überlassen. Auch diie Auflösung der nationalen Idendität wird von vielen europäischen Regierungen angestrebt. Wenn Familie, geschlechtliche Idendität, Nation als Orientierungspnkte wegfallen, ist es möglich, den Menschen eine neue Orientierung zu geben. Wie das aussehen könnte, hat Aldous Huxley in seinem Roman 1984 eindrucksvoll beschrieben. Bei "Neusprech" (new speak) sind wir schon angelangt. Manches soll einfach nicht mehr gesagt werden können. Was ist der nächste Punkt auf der Agenda?
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Sie sind meine Stimme Frau Kuby, ihr Buch bietet die Grundlage für ein kritisches und fundiertes Verständis
von Gender Mainstreaming. Eine Thematik die immer aktueller für alle Bürger dieses Landes wird.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Hat mich wegen des Aufzeigens des globalen Zusammenhanges und der umfangreichen Dokumentation beeindruckt. Wer einwenig hinter die Kulissen blicken möchte wird erstaunt sein.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Gabriele Kubys Buch ist eine umfassende Darstellung des "Genderismus" als Ideologie.
Die Autorin deckt auf, belegt stets gründlich begründet wie der Genderismus als totalitäre Bewegung in den letzten Jahren systematisch als Top-Down Bewegung - gegen gesicherte Erkenntnisse der entsprechenden Wissenschaftszweige und gegen jeden "gesunde" Menschenverstand durchgesetzt wird. Gender mainstreaming, ist kein Mainstream sondern eine antichristliche Philosophie, der widerstanden werden muss.
Gabriele Kuby ist eine moderne Prophetin (im besten Sinne des Wortes) deren Buch aufrüttelt und motiviert für die Wahrheit zu kämpfen.
Hubert Opitz
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Während die Ideologen über die Frau Kuby schreibt, ihre Agenda mit Manipulation (heimliche Beeinflussung in Richtung verschwiegener Ziele)anstreben, ist die Autorin offen und ehrlich: sie outet sich von Anfang an als Katholikin.
Obwohl ich kein Freund dieses "Vereins aus Rom" bin - mit solcher Offenheit kann ich umgehen.

Mein tiefster Respekt an die Autorin, dafür wie sie die großen Linien des Netzwerkes klar sichtbar macht. Wer sich mal selbstständig mit den Orginalquellen (Marx, Freud, Reich, Kinsey, Kentler, Butler & Co) beschäftigt hat (was ich getan habe), wird sehen wie hochwertig und tiefgründig Frau Kuby hier gearbeitet hat.

Erst wenn wir lernen, Fakten von Manipulation und Propaganda zu unterscheiden - und das ist bezüglich Gender Mainstreaming, Sexualisierung und Antidiskriminierungs-Wahn dringend geboten! - erst dann können wir uns eine eigene Meinung bilden. Bis dahin bleiben wir Spielfiguren derjenigen, die Meinung in Medien, Schulen und Unis produzieren.

Ein Spitzenbuch für Selberdenker!
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese Abhandlung sollte jeder gelesen haben.
Besonders all diejehnigen, denen Familie wichtig ist.
Kinder sollten in einem stabilem Umfeld aufwachsen.
Sie sollten wissen, wer Sie sind... denn nur dann kann sich ein Mensch auch frei entfalten....

EIN GROßER KAUF- UND LESETIPP!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Über Jahre mühsam zusammengetragenes Wissen auf diesem Gebiet wird hier vollständig und in zusammenhängender Form erstmals auf dem deutschen Buchmarkt angeboten. Viele Dinge sind bisher geheim gehalten worden und bedürfen einigen Mutes zur Veröffentlichung.
Eltern, Lehrer, Pädagogen und alle mit Menschen Beschäftigten sollten dieses Buch lesen um in Zukunft gewappnet zu sein, wenn die Dummheit zum Generalangriff bläst.
Das Böse ist in unsere Gesellschaft schon zu tief eingedrungen und nimmt in größerer Geschwindigkeit zu als die Menschen im Geist erwachen.
Hoffen wir, daß diese Buch einen enormen Beitrag zum Aufwecken aus tiefer Dämmerung leistet. Danke an die Autorin für Ihr Engagament.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
sollten sich alle Eltern holen, die wissen wollen was ihren Kindern für ein Schwachsinn in der Schule gelehrt wird, hier zeigt sich wessen Geist in unserer ach so liberalen und toleranten Gesellschaft herrscht
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden