Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein solider und recht gefälliger Lese-Spaß!
~Inhalt~

Das Leben von Steven Creed ändert sich quasi über Nacht, als der bis dato angesehene Jurist zum Adoptivvater des fünfjährigen Matt wird und er sein Leben völlig neu organisieren muss. Raus aus der pulsierenden Großstadt, rein ins staubige Hinterland von Arizona. Doch statt sich in Ruhe auf sein neues Dasein als...
Veröffentlicht am 2. Januar 2013 von AusZeit

versus
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen naja....
... Groschenromanniveau, und das für den Preis!
Schon auf den ersten Seiten wird klar wie es endet. Zwar zickt die Protagonistin noch etwas, aber 278 Seiten wollen ja auch gefüllt werden. Die weiteren Bände werde ich mir definitiv sparen.
Veröffentlicht am 25. Dezember 2012 von else-ki


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein solider und recht gefälliger Lese-Spaß!, 2. Januar 2013
Von 
AusZeit - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
~Inhalt~

Das Leben von Steven Creed ändert sich quasi über Nacht, als der bis dato angesehene Jurist zum Adoptivvater des fünfjährigen Matt wird und er sein Leben völlig neu organisieren muss. Raus aus der pulsierenden Großstadt, rein ins staubige Hinterland von Arizona. Doch statt sich in Ruhe auf sein neues Dasein als zukünftiger Rancher und örtlichen Rechtsanwalt einzustellen, stürmt die attraktive Melissa O’Ballivan in sein Leben und der vermeintliche Singe-Dad hängt bald unwiderruflich am Haken der temperamentvollen Staatsanwältin von Stone Creek …

~Einschätzung~

Linda Lael Miller und ein romantischer Western? Ja doch, die Kombination geht für meinen Geschmack eigentlich immer. Ob historisch oder zeitgenössisch, mit einer romantischen Love Story im Wilden Westen ist man als Leserin an sich doch immer gut bedient. Außerdem ist es ja beileibe nicht so, dass es im Genre des Western Romance gute Autorinnen wie Sand am Meer geben würde. Und ich finde ja, ein gut gebauter Cowboy in engen Jeans ist ja nicht der schlechteste Aufhänger, wobei ja die McKettrick Jungs schon mal gar nicht übel vorgelegt haben, und ja auch hier scheinen wieder alle um tausend Ecken verwandt zu sein.

Unser Hauptprotagonist Steven gibt da bei seinem Debüt im abgelegenen Stone Creek gar nicht mal die schlechteste Figur ab. Er präsentiert sich uns Leserinnen als relativ einfacher und umgänglicher Charakter ohne die ganz großen Ecken und Kanten. Sicherlich kann er sich da als „Neu-Papa“ auch keine allzu großen Starallüren erlauben und so heißt bei ihm eher die Devise: Ball flach halten. Da agiert er doch in vielen Szenen richtig liebevoll, gepaart mit einer Prise Unbeholfenheit und das macht ihn in seinem Job als Single-Dad in meinen Augen absolut perfekt, wobei natürlich der kleine Matt es ihm da wirklich nicht allzu schwer macht. Bei seinem weiblichen Pendant liegt die Sache ein klein wenig anders: Sie gibt sich ein wenig sperriger als ihr Gegenüber und tritt vor allem in ihrem Job als Staatsanwältin nicht mehr sehr souverän auf.

Die Autorin stellt hier sicherlich wie gehabt die Love Story zwischen unserem Heldenpaar absolut in den Fokus des Geschehens, rahmt das Ganze aber noch mit einem Mini-Crime-Plot ein, den ich mir persönlich ja noch einen Tick ausgereifter gewünscht hätte. Da hat der junge Delinquent samt seiner schrägen Partnerin durchaus Potenzial für mehr Action gehabt.

Als Nebenprotagonisten stellen sich hier noch Melissas Geschwister in Gestalt von Olivia, Ashley samt ihrem Bruder Brad mit ihren besseren Hälften vor. Die Autorin reißt da deren Vergangenheit doch ein bisschen intensiver an, was mich doch etwas neugierig gemacht hat. Ich habe mich da auch prompt auf die Suche begeben und bin auch fündig geworden. Es gibt doch tatsächlich eigene Stories von Bruder Brad und Schwester Ashley im Cora Verlag als Bianca Bände. Also hat die Verwandtschaft der O’Ballivans doch wieder vorgelegt!

~Fazit~

Ein solider und recht gefälliger Lese-Spaß, den die Autorin wieder einmal routiniert aufs Papier gebracht hat, dabei sicherlich nicht das ganz große Feuerwerk von Highlights abbrennt, aber durchaus geschmeidig unterhält. Von mir gibt’s knackige 4 von 5 Punkten für den Premieren-Ausflug ins staubige Arizona, und mit Conner und Brody Creed haben wir den ein oder anderen knackigen Cowboy ja noch in Petto – man darf also gespannt sein, wie diese beiden ihren Bruderzwist wieder auf die Reihe kriegen. (AK)

Reihenfolge der Creed Trilogie

Wenn ein Herz nach Hause kommt (Steven Creed + Melissa O’Ballivan)
Wo nur die Liebe zählt (Conner Creed + Tricia McCall)
Wo die Hoffnung lebt (Brody Creed + Carolyn Simmons)

Für alle O’Ballivan-Interessierten noch die Stories der von mir gefundenen Geschwister:

Ein Liebeslied für dich (Brad O’Ballivan + Meg McKettrick)
Schicksalstage – Liebesnächte (Ashley O’Ballivan + Jack McCall)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Steven Creed und Melissa O`Ballivan, 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Bücher von Linda Lael Miller gefallen mir sehr gut, sie schreibt so lebendig. Doch was mir an ihren Büchern am besten gefällt, ist die Art und Weise, wie sie so liebevoll über Kinder und Tiere schreibt. Man merkt, dass sie auch im wirklichen Leben eine engagierte Tierschützerin ist. Nun habe ich schon die ganze "Montana Creed"-Reihe gelesen. Jetzt sind die McKettrick`s dran...schade, dass die Bücher so teuer sind!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Super Buch, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
Ein super Buch;

wenn man angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören;

Schade, dass der 2. Teil erst noch kommt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Creeds, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Linda Lael Miller schreibt sehr mitreissend. Man kann nicht aufzuhören weiterzulesen. Es ist eine sehr gute Autorin von der man sicher nicht nur ein Buch liest
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die ganze Serie gelesen und war gespannt auf die Fortsetzung und wurde nicht enttäuscht. Warte schon auf das nächste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehmer Zeitvertreib, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
Buch ist wirklich nett, hatte vorher nichts von der Autorin gelesen, werde mir auch die beiden anderen Bücher aus der Reihe zu Gemüte ziehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut, 24. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
Ich bin ein großer Fan von Linda L. Miller ihre Romane sind immer unterhaltsam und nie langweilig ich warte schon auf das nächste buch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super toll zu empfelen, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
das buch ist super folgeroman der mc kedrik reihe gefällt mir sehr am besten folge romane auch lesen toll klasse
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Immer ein Happy end, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute Lektüre für kalte Winter Abende,man kann sich darauf verlassen das die Autorin nicht das Thema Familie überreizt.ich bin gespannt auf die nächsten Bücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen naja...., 25. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt (Broschiert)
... Groschenromanniveau, und das für den Preis!
Schon auf den ersten Seiten wird klar wie es endet. Zwar zickt die Protagonistin noch etwas, aber 278 Seiten wollen ja auch gefüllt werden. Die weiteren Bände werde ich mir definitiv sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt
Die Creeds - Wenn ein Herz nach Hause kommt von Linda Lael Miller (Broschiert - Dezember 2012)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen