Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990
Gutes Buch um die Entwicklung der Bundesmarine von ihren Anfängen bis zur "Wende" zu sehen. Für Sammler von schiffsmodelen eine gute hilfe schiffe zu bestimmen.
Vor 5 Monaten von Peter Landrock veröffentlicht

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf (!) mit Urheberrechtsverletzung (?)
Ich muss vorausschicken, dass ich von 1963 bis 1995 in dieser Marine gedient habe und mich daher "ein bisschen" auskenne. Ich habe mir das Buch als Erinnerung gekauft und bin sehr enttäuscht. Wie schon von anderen Rezensenten festgestellt, wird das Buch seinem Titel nicht gerecht. Als ehemaliger "Raubmöwe"-Fahrer sehe ich z.B. im Kapitel "Silbermöwe-Klasse"...
Vor 13 Monaten von Bernhard Abbass veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf (!) mit Urheberrechtsverletzung (?), 13. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
Ich muss vorausschicken, dass ich von 1963 bis 1995 in dieser Marine gedient habe und mich daher "ein bisschen" auskenne. Ich habe mir das Buch als Erinnerung gekauft und bin sehr enttäuscht. Wie schon von anderen Rezensenten festgestellt, wird das Buch seinem Titel nicht gerecht. Als ehemaliger "Raubmöwe"-Fahrer sehe ich z.B. im Kapitel "Silbermöwe-Klasse" ein Foto des U-Jagdbootes "Triton". Darunter beim "Wildschwan" ein Bild des U-Jagdbootes "Theseus". Die Hull-Numbers dieser Bootsklasse sind komplett falsch den Bootsnamen zugeordnet. Folgerichtig steht auf der Kapitel-Anfangsseite auf dem Foto auch "Die Raubmöwe auf Heimatkurs...", obwohl das Foto eindeutig die "Eismöwe" zeigt. Und das Erstaunlichste ist, dass dieses Foto aus dem Jahr 1965 von mir (!!!) gemacht wurde. Das Foto ist auch auf der Internetseite "schnellboot.net" unter 1. Schnellbootgeschwader mit meinem Namen zu sehen. Wie es ohne meine Genehmigung in dieses Buch kommt, werde ich noch klären müssen. Ist mittlerweile geklärt, brachte mir 500,00 EUR :)
Ich möchte nicht alle Fehler aufführen, dann würde diese Rezension zu lang. Wesentlich erscheint mir, dass Umrüstungen teilweise nicht erwähnt werden, obwohl sie auf Fotos zu sehen sind, beispielsweise die geschlossenen Brücke der Z 101 A. Weiterhin wird verschwiegen, dass zwei Tender ("Weser" und "Ruhr") überwiegend als Schulschiffe eingesetzt waren. Bei beiden steht unter "Verwendung" nur "Schnellboottender".
Zum Schluss noch ein Witziges Zitat von der letzten Seite: "Alle Angaben dieses Werkes wurden vom Autor sorgfältig recherchiert .... ." Aber das ist noch nicht alles: "... sowie vom Verlag geprüft." Auch wenn der Autor in der Marine nur Wehrdienstleistender war, entschuldbar ist dieses "Werk" deshalb dennoch nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bundesmarine, 24. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
Textseiten unzureichend zum Teil falsche Daten
Bilder mangelhaft. Bootsdarstellungen fehlerhaft
dieses Buch wird dem Titel nicht gerecht. Allein die Buch Vorderseite entspricht nicht dem Titel die Bundesmarine von
1956-1990. Bei diesem Titel hätten Schiffe und Boote aus den Anfangsjahren in den Vordergrund gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
Gutes Buch um die Entwicklung der Bundesmarine von ihren Anfängen bis zur "Wende" zu sehen. Für Sammler von schiffsmodelen eine gute hilfe schiffe zu bestimmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gutes Buch, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet, enthält alle wichtigen Informationen und ist empfehlenswert für alle Marinefans! Würde es wieder kaufen und meinen Freunden empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Übersicht, wie schon im ersten Teil, 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
Wie der erste Titel, der die aktuelle Flotte der deutschen Marine behandelt, besticht auch dieses gut bebilderte Buch durch seine Übersicht über die Flotte vor dem Mauerfall. Man findet viele Infortmationen über die Einheiten. Einziger Minuspunkt (wie in Teil 1) ist ein Fotofehler, bei den Schleppern der Lütje Hörn-Klasse (723) haben sich meiner Meinung nach Abbildungen von Schleppern der Nordstrand-Klasse (725) eingeschlichen. Ansonsten ein Pflichtkauf für alle Marineinteressierten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassender Überblick, 5. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Schiffe der Bundesmarine von 1956 bis 1990: Der Bundeswehr Typenatlas mit 300 Schiffsporträts wie Fregatte, Minensuchboot und U-Boot, inkl. ... ca. 200 Abbildungen: Typenatlas Bundeswehr (Gebundene Ausgabe)
In diesem Buch ist alles drin. Gegenüber vergleichbaren Titeln gehen die Informationen und technischen Details deutlich mehr in die Tiefe. Das Bildmaterial ist hervorragend. Astreines Preis-Leistungsverhältnis. Ein absolut empfehlenswertes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen