holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2013
Dieses Buch bietet sehr viele wahre Geschichten, die sich kurzweilig lesen lassen und durchaus spannend sind. Es werden sehr viele Hintergundinformationen beleuchtet, die dafür sorgen, Flugzeugunglücke, die nun leider immer wieder passieren, besser nachvollziehen zu können. Außerdem werden auch die technischen Daten der Unglücksmaschinen, eventuelle Konstruktionsschwächen oder auch das menschliche Versagen, das zu derartigen Unglücken führen kann, ausführlich erläutert und dargestellt. Dies ist auf jeden Fall kein Buch für Personen mit Flugangst! Allen anderen kann ich es nur empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
... wenngleich mir der Stil der im gleichen Verlag erscheinenden Bücher zum selben Thema von Jan-Arwed Richter und Christian Wolf noch ein bisschen besser gefällt. Aber das ist absolute Geschmackssache (Vielleicht könnte aber der Autor trotzdem in seinen nächsten Werken mal auf das Wörtchen "waidwund" verzichten? Gefühlt ist jeder beschädigte Flieger eine "waidwunde Maschine"...) Wie dem auch sei: Auch in diesem Buch erfährt man die "Geschichten hinter der Geschichte" und alle, die gerne wissen möchten, warum dieser oder jener Flug in der Vergangenheit verunglückt ist, sind mit diesem Buch bestens bedient.
Zwei Dinge aber noch, die die Lesefreude etwas getrübt haben: Der Autor schreibt in seinem Kapitel über den verunglückten Air Florida-Flug 90 in Washington D.C., dass es ihm trotz aller Recherche nicht gelungen ist, den Namen des Passagiers herauszufinden, der im Eiswasser immer das Rettungsseil an die anderen Verunglückten weitergereicht hatte und schließlich untergegangen ist. Dazu hätte eine Straßenkarte von Washington gereicht: Denn die Brücke, die der Jet beim Absturz gestreift hatte, ist posthum nach dem Mann benannt worden - Arland D. Williams Jr. Memorial Bridge (entsprechende Einträge finden sich z.B. auch bei Wikipedia). Darüber hinaus stecken leider auch in diesem Buch wieder mehrere Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler, die dem Lektorat wohl entgangen sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Wenn auch die Lektüre nicht mehr so unbeschwert unterhaltsam sein kann wie bei den beiden ersten Büchern dieser Reihe, da es nur mehr wenige Überlebende gibt, ist das Buch voll sein Geld und die Lesezeit wert.

Wer gerne leicht verständliche und bestens recherchierte Hintergründe zu Flugzeugunglücken erfahren will ist hier bestens aufgehoben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Habe dieses Buch geschenkt bekommen. Da ich ein großer Flugzeug Fan bin war ich gespannt wie das Buch ist.
Ich muss sagen es ist sehr gut Beschrieben und ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen.
Fazit für einen der nicht viel lesen tut ein sehr gutes Buch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Nach dem Lesen des Buches bleibt für mich das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel. Die meisten Unglücke in der Luftfahrt sind auf den Faktor "Mensch" zurückzuführen. Das Fahren mit dem Auto oder der Eisenbahn ist daher weitaus gefährlicher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Sehr anschaulich beschrieben, konnte das Buch nicht zur Seite legen. Bin gespannt auf ein weiteres Buch des Schriftstellers, gleich mal schauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Um die kausalen Zusammenhänge zu verstehen muß man ebenso technisch versiert sein. Dennoch
ist dieses Buch gelungen und zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden