Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2014
Wenn Sie wie ich gerne verschiedene Saucen und Dips zu Gemüse, Fisch und Gegrilltem servieren, Ihnen aber gekaufte Saucen entweder zu schwer oder zu wenig originell sind und Sie ohnehin lieber frisch zubereitete Sachen mögen, dann ist dieses Buch ideal für Sie. Es enthält 100 Rezepte für Saucen, Dips und Chutneys, wo wirklich für jede Geschmacksrichtung etwas dabei ist: Ob süss oder sauer, asiatisch, orientalisch, mediterran oder französisch - man wird fündig. Natürlich fehlen auch Grundrezepte und Varianten zu Klassikern wie selbstgemachtem Ketchup oder Mayonnaise nicht. Die Rezepte brauchen in der Regel 20 bis 40 Minuten Zeit, weil die Zutaten ja gehackt und oft auch eingekocht/gebacken werden - es gibt zudem Tipps, wie die Produkte haltbar gemacht und wie lange sie gelagert werden können. Bei vielen Saucenrezepten ist zudem das passende Fleisch-/Fischgericht ebenfalls dabei. Zu jedem Rezept gibt es einen Zusatztipp: z.B., wenn sich die Sauce auch als Marinade eignet, wie sie zu einem Salatdressing abgewandelt werden kann, usw. Auch das gibt manche Idee. Es gibt 7 Kapitel zu entdecken:

1. Süss & Sauer: z.B. Rotwein-Zwiebel-Marmelade zu Schweinebauchspiessen; Kohlrabi-Mango-Relish, Süss-saure Gurken; Kirsch-Thymian-Chutney
2.Scharf & Senfig: Thai-Basilikum-Pfirsich-Senf; Ingwersenf zu gebeiztem Zitronensaibling; Rot-grüne Pfeffersauce, Harissa usw.
3. Fruchtig & Gemüsig: Wassermelonen-Kokos-Salsa; Blaubeergewürzketchup; Asiatische Ananassauce; Blumenkohldip; Pflaumen-Würzsauce
4.Nussig: Scharfe Erdnusssauce; Sesamvinaigrette mit Koriander; Cashewnuss-Kräuter-Salsa; Guacamole; Mandel-Paprika-Pesto aus dem Ofen etc.
5. Kräuterig und Würzig: Frankfurter grüne Sauce; Kürbiskern-Orangen-Pesto; 1001-Nacht-Pesto (mit Mandeln, Currypaste, Ahornsirup) ...
6. Frisch & Leicht: z.B. Ofenpfirsich-Ziegenfrischkäse; Hüttenkäse mit Honig und Radieschen, Kräuter-Erbsendip
7. Süss & Lecker: Nusspaste mit Bratapfel; Weisse Mandel-Schokoladen-Pesto; Mango-Butter-Milch-Sauce zu Pfannkuchen; Honigmelonen-Dattel-Mus zu Vanille-Eis; Passionsfrucht-Quark-Creme mit Krümeln

Das Buch ist in schmalem Hochformat mit Klappenbroschur publiziert. Mit Register, in dem auch nach Rubriken (Das passt zu Fleisch / zu Geflügel) gesucht werden kann, sowie vielen z.T. ganzseitigen Farbfotos.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Es diente als Geschenk für eine Dip-verrückte Freundin. Das Buch kam sehr gut an, jedoch fehlen alltägliche Dip-Rezepte. Für die genannten Rezepte benötigt man oft viele ausergewöhnliche Zutaten, die man selten zu Hause hat, daher nur 4 Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Kochbuch „Dips und Soßen“ von Manuela Rüther, erschienen im Christian Verlag, macht Schluss mit langweiligen, schweren Saucen.
Leichte Dips, aromatische Chutneys und schnelle Salsas bringen Schwung auf den Tisch und machen Abendessen, Party food und Grillgerichte im du abwechslungsreicher.

Zu Beginn erklärt das Buch was mit Sauce, Chutney, Relish, Salsa und co. gemeint ist. So dass man hier die bekanntesten Aromawunder unterscheiden kann.
Chutney und Relish beispielsweise sind süßsauer, er pikant abgeschreckte Würzsaucen aus Obst und Gemüse, die meist eine sämige- stückige Konsistenz haben. Sie stammen aus Indien wo sie meist extrem scharf abgeschmeckt zu Curry gereicht werden.

Salsa ist das spanische Wort für Sauce. Häufig sind pikant abgeschmeckte Gemüsesaucen gemeint, die kalt zu Fisch, Fleisch, Reis, Kartoffeln oder Nudeln gegessen werden.
Dips sind auch kalte Saucen, die jedoch meist cremig und etwas eklig sind, sodass Gemüse, Brot oder auch Fleisch hinein getippt werden kann.
Dips können herzhaft oder süß abgeschmeckt werden.
Das Wort „Pesto“ stammt von „pestare“ ab und bedeutet zerstampft oder zerdrücken. Für den beliebten italienischen Klassiker Pesto Genovese werden Basilikumsblätter, Knoblauch und auch Pinienkerne mit dem Mörser zu einer Paste zerdrückt und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Parmesan oder Peccorino verrührt.
Die wichtigste Regel bei der Herstellung all dieser Köstlichkeiten ist: Je einfacher das Rezept, desto mehr kommt es auf die Qualität geschmacksintensiver Zutaten an. Dazu zählen besonders Obst und Gemüsesorten sowie frische Kräuter.

Die hier Verwendung in Köstlichkeiten finden wie:
-Granatapfel-Chutney zu Entenbrust
-Rotwein-Zwiebel-Marmelade zu Schweinebauchspießen
-Karotten-Relish
-Kirsch-Thymian-Chutney
-Apfelkren mit mariniertem Tafelspitz
-Orangen-Feigen-Senf
-Thai-Basilikum-Pfirsich-Senf
-Chakalaka
-Harissa
-Rot-grüne-Pfeffersauce zu Rindersteak
-Malzbiermarinade
-Tomatenketchup
-Aprikosen-Chili-Ingwer-Ketchup
-Asiatische Ananassauce
-Pflaumen-Würzsauce zu Spare Ribs
-Rote Bete-Himbeer-Sauce
-Maronen-Apfel-Dip
-Cashewnuss-Kräuter-Salsa mit gebratenen Wachteln
-Guacamole
-Frankfurter grüne Sauce
-Kürbiskern-Orangen-Pesto
-Gewürz-BBQ-Sauce
-Orientalischer Linsendip zu Hühnerspießen
-Sweet-Chili-Creme
-Wasabi-Joghurt
und vielen weiteren raffinierte Salsa, Dips und co.

Alle Zubereitungen sind gut verständlich Punkt für Punkt erklärt. Dabei gibt es zu jeder Sauce Tipps für das passende Gericht. Denn nicht nur Rezepte der Sauce finden in diesem schönen Buch Platz, auch vollständige Gerichte machen hier Lust aufs Kochen.
Die Aufmachung des schönen Buches in ausgefallen Hochformat uns mattierter Oberfläche ist sehr ansprechend. Mit den vielen tollen Fotos zu jedem Rezept bekommt man Lust gleich das ein oder andere auszuprobieren. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Ich habe jetzt einige Rezepte aus diesem Buch umgesetzt und bin zu dem Resultat gekommen, dass es sehr gut ist!
Was ich besonders gut finde, sind die Tipps zu einigen Soßen und den passenden Rezepten für die Zubereitung für Fleisch oder Fisch.
Die Rezepte sind klasse und auch einfach umzusetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2016
ein sehr aufschlussreiches und interessantes Buch über die verschiedensten Dips und Mischungen, welche aus allen Kontinenten der Welt auf dem frieen Markt angeboten werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden