Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wird gewinnen? B. oder B.?
Ich möchte mal auf zwei Kritikpunkte eingehen, die ich bei den Rezensionen anderer Nutzer zur Knightfall-Trilogie gelesen habe. Ja, es gibt in dieser, überarbeiteten Neuauflage des Klassikers aus den 90ern tatsächlich einige Rechtschreibfehler. In Band 1 sind das aber praktisch ausschließlich gewollte Fehler, die den drolligen Akzent des Bauchredners...
Vor 19 Monaten von junior-soprano veröffentlicht

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Finale aber...
Der Zeichenstil und Erzählweise sind so gut wie bei den Vorgängern.
Das Hauptproblem dieses Bandes ist aber, dass zwischem dem 2. und 3. Band einiges an Handlung weggelassen wurde. Am Ende des 2. Bandes saß Bruce Wayne noch im Rollstuhl und war mit Alfred unterwegs Tims Vater zu retten. Im 3. Band kann er schon wieder normal laufen. Der Bruch vom...
Vor 21 Monaten von Daniel Heger veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grandios Teil 3, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Eigentlich immer noch eine gute Story, wenn nicht der Übergang von Band 2 zu 3 wäre, so ist die eine oder andere Geschiche nicht vorhanden. Man muss leider einiges lesen um zu verstehen was zwischen Band 2 und 3 passiert ist. Aber immer noch eine sehr gute Story.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wird gewinnen? B. oder B.?, 12. Dezember 2012
Von 
junior-soprano - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Ich möchte mal auf zwei Kritikpunkte eingehen, die ich bei den Rezensionen anderer Nutzer zur Knightfall-Trilogie gelesen habe. Ja, es gibt in dieser, überarbeiteten Neuauflage des Klassikers aus den 90ern tatsächlich einige Rechtschreibfehler. In Band 1 sind das aber praktisch ausschließlich gewollte Fehler, die den drolligen Akzent des Bauchredners (Glauchredner - so klingt es bei seiner Sockenpuppe, das ist originell und lustig!) unterstreichen soll. Ansonsten kommen auf einen Band zwei Flüchtigkeitsfehler, in Knightfall 3 wurde etwa "Weigering" statt Weigerung abgedruckt, na ja, kein schlimmer Schnitzer, denke ich!
Interessanter ist der Vorwurf, das die Bücher gekürzt wurden. Kann ich nicht viel zu sagen, da ich nicht jedes einzelne Heft der Knightfall-Saga kenne. Mir erscheint der Sprung von Band 2 zu 2 jedenfalls völlig in Ordnung. Aber natürlich ist der Wunsch nach Komplettierung nachvollziehbar, nur für mich eben auch nicht so wichtig. Alles in allem kosten die drei Bände eh schon ein ganz schönes Sümmchen - irgendwann ist der Punkt erreicht, in dem man bestimmte Leser ausschließt, weil es zu kostspielig wird, das sollte man auch nicht vergessen! Freilich wäre eine komplette Luxus-Ausgabe als Hardcover mit Extras in diesem Fall äußerst wünschenswert. In den USA erscheinen immer sehr schöne Deluxe-Bände von Batman, die sollten doch auch auf Deutsch möglich sein?!

Knightfall 3 zeigt noch mal besonders stark wie viel Christopher Nolans Batman diesem Comic zu verdanken hat und zwar nicht nur für The Dark Knight Rises, sondern auch für Batman begins, denn in Teil 3 von Knightfall geht es ebenfalls ins fernöstliche Trainingslager. Viel stärker noch als in den Filmen wird in dieser Comic-Trilogie herausgearbeitet wie weit man gehen darf, wenn man einen skrupellosen Gegner bekämpfen will. Darf man dabei alle Moral und Ethik über Bord werfen? Ist Batmans Schwur niemals zu töten gar nicht mehr zeitgemäß, ist vielleicht sogar Batman selbst längst überholt? Mitunter wird nicht nur Robin ganz schwindelig: wo hört Bane auf, wo fängt Azrael an? Ähnlich wie Watchmen ein überaus intelligenter, kritischer und hochunterhaltsamer, auch für Erwachsene geeigneter, Blick auf (amerikanische) Superhelden.

Ein absolut brillanter Comic!

308 Seiten, Softcover, Farbe, diverse Autoren und Zeichner, Übersetzung: Uwe Anton, DC Comics 2012
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knightsend !, 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Wer Knightfall 1&2 schon gelesen hat, sollte sich diesen auch auf gar keinen Fall entgehen lassen. Es ist der krönende Abschluss einer für mich legendären Saga ! Die Knightfall Story Line gehört ohne hin zu meinen absoluten Lieblings Geschichten.

Worum geht es in Part 3? Bruce Wayne wurde das Rückgrat von Bane gebrochen. Er beherrschte & Terrorisierte Gotham. Bruce sah sich gezwungen sein Cape an Jean Paul Valley weiter zu geben. Dies erwies sich jedoch als schwerer Fehler. Immer mehr entwickelte sich der ehemalige Rache Engel des Ordens St. Duma zu einem Batman der nicht davor zurück schreckt zu Töten.
Trotz allem schaffte er es nach einem Fehlversuch Bane zu besiegen. Da er seine Schwachstelle kannte.
Bruce hingegen ist geheilt, und versucht wieder in seine alte form zu kommen. Dies jedoch ist leichter gesagt als getan. Es wird wirklich gut beschrieben. Bei seinem Training sieht man auch einige Fortschritte. Und damit versucht Bruce sich wieder das zurück zu holen was ihm einst gehörte, und versucht wieder zu dem zu werden, der er mal war. Dies wird wirklich toll und spannend erzählt ;)

Zu den Zeichnungen kann man einfach nur eins sagen. Diese sind absolut spitze ! Genau schon wie in seinen Vorgängern wissen sie zu gefallen.
Ihr solltet Part 3 wirklich unbedingt lesen. Besonders wenn ihr die ersten beiden auch schon habt.

Also von mir eine klare Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Finale aber..., 14. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Der Zeichenstil und Erzählweise sind so gut wie bei den Vorgängern.
Das Hauptproblem dieses Bandes ist aber, dass zwischem dem 2. und 3. Band einiges an Handlung weggelassen wurde. Am Ende des 2. Bandes saß Bruce Wayne noch im Rollstuhl und war mit Alfred unterwegs Tims Vater zu retten. Im 3. Band kann er schon wieder normal laufen. Der Bruch vom neuen Batman und Robin ist plötzlich.
Es wurden einige Ausgaben der Knightfall-Geschichte ausgespart. Dadurch wirkt der Band wie ein Ettikettenschwindel als wenn man Stephen Kings "Der dunkle Turm"-Reihe die Bücher 5 und 6 weglässt und den letzten Band als 5. Band verkauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Gute Grafik, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Leider fehlt am Beginn des Bandes das Zwischenglied zum Band davor. Am Ende des 2 Bandes war Bruce Wayne noch im Rollstuhl, in Band 3 nicht mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Unbedingt LESEN!!, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Nicht nur für Comicfans, sondern auch für Einsteiger!!

Ich habe den 1. Teil von ein paar Freunden geschenkt bekommen und dachte erst COMIC LESEN? Mh.

Aber nach den ersten 2 Seiten war ich gefesselt und kam nicht mehr raus aus dem SOG.

Innerhalb weniger Stunden war ich durch und dachte mir verdammt da gibt es ja mehrere Teile von und so habe ich mir sofort per Eilbestellung den 2. und 3. Teil zukommen lassen.

Super Story, Geile Zeichnungen und sehr Spannend.

Also auch für Comicneulinge wie ich es WAR ein toller Einstieg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verwirrende Story mit schwachen Zeichnungen. Ein unwürdiger Abschluss, 20. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Nach dem ich den ersten Teil sehr gut fand und der zweite auch ok war musste natürlich auch Band Drei her. Doch weas seh ich da...
Seltsame Story,welche kein Spaß machte grottenschlechte Zeichnungen schlechter Endkampf. Nach ungefähr 40 Seiten hab ich nur noch überflogen. Ganz schwaccher Abschluss einer eigentlich guten Saga.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teil 3 ----SPOILER----, 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
_________________ACHTUNG SPOILER____________________

Die ersten beiden Bänder fand ich sehr, sehr gut. Die haben mir sowas von gefallen, dass ich als Neulingsleser von Batman-Comics dran geblieben bin.
Der dritte Teil hat mich nur ein klein wenig enttäuscht. Da Bane im zweiten Band besiegt wurde, hatte er hier nur einen Cameo-Auftritt.
Ich hätte gern gehabt, dass Bane auch hier noch Schrecken verbreitet, aber das ist nur ein persönlicher Wunsch.
Ansonsten ist er genauso gut gezeichnet und die Story trotzdem noch sehr spannend und interessant wie bei den vorherigen Bändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender und actionreicher Abschluss der Trilogie, 26. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 (Broschiert)
Spannender und actionreicher Abschluss der Trilogie. Besser als der zweite Teil. Für mich sogar etwas besser als der Erste. Kann ich nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3
Batman: Knightfall - Der Sturz des Dunklen Ritters: Bd. 3 von Jim Aparo (Broschiert - 9. Oktober 2012)
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen