holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen7
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2011
Bei Iwanowski's Dänemark-Reiseführer handelt es sich um ein sehr ausführliches Reisehandbuch, das alle Anforderungen eines Touristen, der die unterschiedlichen Facetten dieses Landes kennen lernen möchte, abdeckt. Vom Inhalt her ist der Führer klar gegliedert: zu Beginn gewährt er einen Überblick zu Land und Leuten, ergänzt durch allgemeine Reisetipps und (in Dänemark besonders zu beachten) ein kleines Kapitel zu den Reisekosten. Im Anschluss daran erfolgen sehr ausführliche Reisebeschreibungen der einzelnen Regionen: Kopenhagen, Seeland und die Inseln zwischen Großem Belt und Öresund, Fünen und die Inseln zwischen Kleinem und Großem Belt, Jütland und Bornholm. Im Anhang findet man neben dem Stichwortverzeichnis noch ein kleines Wörterbuch der für den Touristen wichtigsten dänischen Vokabeln. Ergänzt werden die Texte durch Farbfotos. Neben einer beigefügten Übersichtskarte von Gesamt-Dänemark gibt es an den entsprechenden Stellen zahlreiche Karten von Innenstädten und Inseln. Zu erwähnen sind noch die Info-Kästen, die zusätzliche Informationen bieten.
Wir haben diesen Reiseführer bei unserem Urlaub in Nordjütland eingesetzt, waren von seinen exakten Darstellungen sehr angetan und haben trotz der uns aus vorherigen Urlauben bekannten Gegend unter seiner Anleitung noch Neues entdeckt bzw. mehr Informationen zu Bekanntem erhalten. Er ist unserer Meinung nach anderen Reiseführern, die sich zum Beispiel nur mit der Teilregion Nordseeküste Dänemark beschäftigen, vorzuziehen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Iwanowski's Dänemarkführer ist ein dicker, nicht ganz leichter Reiseführer, der aber mit einer schieren Informationsfülle zu überzeugen weiß. Wer dieses Buch mit nach Dänemark nimmt, braucht sicher keinen Zweitguide.

Zunächst fühlt sich der Leser durch die Textlastigkeit vielleicht etwas erschlagen. 460 durchaus eng bedruckte Seiten dürften den ein oder anderen abschrecken. Allein deshalb ist die Entscheidung wahrscheinlich gut gewesen, die Bebilderung farbig zu gestalten. Das lockert das Buch durchaus auf.

Aber auch ohne Bilder wäre dieser Führer zu empfehlen. Ein Reiseführer sollte möglichst viele Informationen in Buchform enthalten. Das tut er ohne Frage. Die Fließtexte enthalten ausführliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten und Regionen. In den praktischen Hinweisen erhält man zumindest ausreichende Informationen zu Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten. Was will der Reisende mehr? Dazu ist noch hervorzuheben, dass die Texte auch gut geschrieben sind. Sogar die Überblickdarstellungen im ersten Kapitel sind gelungen und mit zu Gewinn zu lesen, was nicht gerade bei allen Reiseführern festzustellen ist.

Einziges Manko ist, dass das Prinzip alle Sehenswürdigkeiten und Reiseziele innerhalb einer ausführlich beschriebenen Reiseroute zu behandeln, dazu führt, dass der Leser oftmals ein wenig blättern muss, bevor er die gewünschte Stelle findet.

Dennoch ist der Guide ohne Einschränkung zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ebenfalls. Wer einen Dänemark-Urlaub plant kann bedenkenlos zugreifen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Wir machen jetzt seit 15 Jahren Urlaub in Dänemark, haben so ziemlich alles an Büchern eas der Markt so hergibt, mit diesem Buch allerdings bin ich überrascht, denn es zeigt uns noch viele unentdeckte schöne Stellen, ist schön erklärt mit vielen Fotos und einer guten Karte.
2012 wird Dänemark nochmal ganz neu entdeckt. Kann ich nur empfehlen!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Wir haben vorwiegend den Süden Jütlands besucht und einige Ausflüge in andere Regionen Dänemarks unternommen. Immer mit dem Buch an unserer Seite erhielten wir die interessanten Informationen dieser Orte. Die Empfehlungen des Reiseführers trafen unseren Geschmack. Kann ich nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Ist egal welches Buch du über Dänemark kaufst, alle haben den gleichen Inhalt. Es werden immer die Hochburgen der Touristen beschrieben. Abgelegene Urlaubsort wie Süd-Ost Jütland habe ich bisher in keinem Buch gefunden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Egal ob zum ersten Mal oder wiederholt - für Dänemarkbesucher ein hilfreiches Buch, um auch etwas der üblichen und eingetretenen Pfade sich zu bewegen - sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
aufgrund der rezensionen bei amazon haben wir den iwanowski bestellt und sind damit nach dänemark gereist.kann mich den anderen beurteilungen jedoch nicht anschließen:
mangelhaft fand ich vor allem, daß bei den hotelempfehlungen keine bzw. nur teilweise internetadressen bzw. telefonnummern angegeben waren - das sollte mittlerweile standard sein.
ebenfalls ärgerlich war, dass es kaum infos zu fährverbindungen, abfahrtszeiten oder zumindest verweise aufs internet gab.
außerdem gab es keine allzugrosse varianz bei den empfohlenen hotels, speziell in kopenhagen sehr ärgerlich!
überhaupt ist mir aufgefallen, dass zwar das buch sehr detailliert - aber wenig gegliedert ist. die entscheidung was wirklich sehenswert ist, bleibt einem selbst überlassen.
für übersicht und layout würde ich auch ein minus vergeben. wenn man sich nicht an die beschriebenen touren hält verzweifelt man irgendwann...

werde nächstes jahr wieder 2 reifeführer kaufen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden