Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony madamet fissler Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen12
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2014
Struktur:
Das Buch besteht strukturell aus 2 Teilen. Einem Vortrag in Textform und einem Interview.
Dabei wiederholen sich viele Aussagen mehrfach (auch innerhalb der jeweiligen Teile).

Inhalt:
Der Autor legt seine Gedanken in vielerlei Gleichnissen und Beispielen dar, die aber (lt. dem Autor selbst) nur unzureichend beschreiben (eher nur eine Idee vermitteln) können was er meint.
Leider war es das auch schon. Es ist kein nachvollziehbarer Weg von der Quantenmechanik oder Physik im allgemeinen aufgezeigt, über den er zu diesen Spekulationen kommt.
Die Physik wird überhaupt nur relativ schwach referenziert und die Aussagen des Autors werden auch sonst nicht belegt.
Es gibt auch zahlreiche kurze Überlegungen zu anderen Gebieten wie: Politik, Umwelt und Wirtschaft.
Hier merkt man leider sehr schnell (falls man sich im jeweiligen Gebiet etwas besser auskennt), dass der Autor nicht sehr viel Ahnung davon hat. Mir viel das vor allem bei den Referenzen in die Wirtschaft deutlich und sehr negativ auf.
Man kann sich, dank der Gleichnisse, relativ einfach auf die Gedankenwelt des Autors einlassen und auch ein paar interessante Denkanstöße mitnehmen (daher 2 Sterne).
Bei intensiverem Nachdenken über diese Ansichten kamen mir direkt mehrere Problem in den Sinn, die eben diese für mich stark in Zweifel zogen (womit ich nicht unbedingt Recht haben muss, aber das Buch versucht generell nicht auf mehr oder minder offensichtliche Gegenargumente einzugehen).
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Hans Peter Dürr einer der größten Köpfe unserer Zeit erklärt wie die Dinge wirklich sind. Er macht nur zwei Fehler die aber weitreichend sind. Er verwechselt die buddhistische Leere oder Leerheit, was es mit Sicherheit nicht ist. Leerheit ermöglicht erst die Offenheit die er allen Dingen zuschreibt. Und er versteht den Kreislauf der Wiedergeburten als wirklichen Kreislauf und nicht den Geistesstrom der sich fortsetzt aber nicht wiederholt. Ansonsten ist dieses Buch einfach fantastisch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden