Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wissensgesellschaft oder Kapitalismus?
Während in den gängigen Debatten immer häufiger die Rede davon ist, dass wir in einer "Wissensgesellschaft" leben würden und "Wissen" die Ressource Nummer Eins in der heutigen Zeit sei, macht Andre Gorz eine andere Rechnung auf:
Was wir heute erleben, so Gorz, sei der Versuch, immer mehr Wissen und Wissensformen in die Form von Ware und Geld zu...
Veröffentlicht am 20. Februar 2005 von jbierwirth

versus
2 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ne-e-e
Die Lebenseinstellungen und Meinungen zum Arbeitsleben vom Autor finde ich klasse! Leider hat der Autor es selbst nicht verkraftet und entschieden sich das Leben zu nehmen...
Wer lebt mit eingener Logik und Verstand braucht das Buch mit vielen Zitaten und Analysen nicht zu lesen. Der findet dort nichts neues.
Veröffentlicht am 30. Januar 2009 von die-schwalbe


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wissensgesellschaft oder Kapitalismus?, 20. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Wissen, Wert und Kapital: Zur Kritik der Wissensökonomie (Taschenbuch)
Während in den gängigen Debatten immer häufiger die Rede davon ist, dass wir in einer "Wissensgesellschaft" leben würden und "Wissen" die Ressource Nummer Eins in der heutigen Zeit sei, macht Andre Gorz eine andere Rechnung auf:
Was wir heute erleben, so Gorz, sei der Versuch, immer mehr Wissen und Wissensformen in die Form von Ware und Geld zu pressen. Dummerweise passen die da nicht rein - und so sind all diese Versuche nichts weiter als ein Versuch, mit der immer offensichtlicher werdenden Krise kapitalistischer Vergesellschaftung umzugehen. Ausgehend von den Analysen von Moishe Postone und Robert Kurz versucht Gorz, die Krise des warenproduzierenden Systems nachzuzeichnen, die Rolle des Wissens innerhalb dieser Krise herauszuschälen und Handlungsalternativen zu entwerfen.
Zwar ist man sich beim Lesen an einigen Stellen nicht sicher, ob Andre Gorz die Kategorien, mit denen er arbeitet, so 100%-ig im Griff hat - aber trotz alledem ist "Wissen, Wert und Kapital" ein spannendes Essay und eine Bereicherung für die Diskussionen um die Zukunft von Bildung und Wissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswertes Buch, regt zum Denken an, 12. Dezember 2005
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wissen, Wert und Kapital: Zur Kritik der Wissensökonomie (Taschenbuch)
Der Sozialphilosoph André Gorz sieht in diesem Buch das Humankapital als Hauptkraft an, die zur Überwindung des derzeitigen Wirtschaftssystems beiträgt. Denn das Humankapital, sprich: die Menschen und insbesondere ihr Wissen, unterliegt laut Gorz vollkommen anderen Gesetzmäßigkeiten als gewöhnliche Waren. Der Autor, der seine Thesen durch zahlreiche Zitate anderer Denker zu untermauern sucht, liefert eine differenzierte Analyse der derzeitigen Gesellschaftsentwicklung und warnt eindringlich vor einer entmenschlichten Maschinenwelt, die er durch die Allianz von Wirtschaft und Wissenschaft heraufziehen sieht. Als Gegenbild postuliert Gorz den freien Menschen, der seine Fähigkeiten uneingeschränkt entfalten kann. Aufgrund der zahlreichen Denkanstöße und herausfordernden Thesen empfehlen wir dieses Buch als äußerst anregende und kurzweilige Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ne-e-e, 30. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Wissen, Wert und Kapital: Zur Kritik der Wissensökonomie (Taschenbuch)
Die Lebenseinstellungen und Meinungen zum Arbeitsleben vom Autor finde ich klasse! Leider hat der Autor es selbst nicht verkraftet und entschieden sich das Leben zu nehmen...
Wer lebt mit eingener Logik und Verstand braucht das Buch mit vielen Zitaten und Analysen nicht zu lesen. Der findet dort nichts neues.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wissen, Wert und Kapital: Zur Kritik der Wissensökonomie
Wissen, Wert und Kapital: Zur Kritik der Wissensökonomie von Andre Gorz (Taschenbuch - 1. August 2004)
EUR 15,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen