Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen13
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 29. Januar 2013
Wie wird wohl ein 5-jähriges Kind, dass im Betrachten von Wimmelbüchern mehr als geübt ist und manchmal ein bisschen Entspannung gebrauchen könnte, mit einem Yoga-Bilderbuch umgehen? Dies war eigentlich mein Hauptgedanke als ich mich entschieden habe das Yoga-Entdeckungsbuch gemeinsam mit meinem Sohn zu erkunden. Bei der ersten Betrachtung fiel mir natürlich sofort auf, dass es keinen Text gibt. Da ich völlig frei von jeglicher Yogakenntnis bin, fühlte ich mich zu Beginn etwas hilflos und sah meinen Sohn schon vor Langeweile weglaufen. Daher bat ich eine Bloggerfreundin, die Yogini ist, sich das Buch einmal anzuschauen und mir ihren Eindruck zu schildern.
Hier ist die Antwort von Anina Luzie Schmid:

"Finde die Illustrationen sehr schön und ansprechend, allerdings habe ich gerade kein Kind zur Hand, welches mir sagen könnte, ob das "offene" Konzept des Buches aufgeht. Ein paar Worte bzw. eine Geschichte zu den jeweiligen Bildern hätte ich schon gut gefunden... allein für die Erwachsenen, die vielleicht nicht so viel mit Yoga zu tun haben, und sich auch fragen, was da eigentlich jeweils gerade los ist. Aber vielleicht ist dieser neue Ansatz ohne viel Blabla für Kinder genau richtig? Könnte mir das Buch für eine Kindergruppe (Kindergarten, Kindergeburtstag, ...) ganz gut vorstellen, oder für sehr ambitionierte Einzelkinder, die auch alleine üben wollen."

Der erste Eindruck war also auch bei ihr ähnlich.
Daher hat mich die Reaktion des kleinen Bücherfreundes sehr überrascht.
Mein Sohn hat mit Freude die bunten Bilder erforscht und ich habe ihm dabei ansatzweise erklärt, was Yoga eigentlich ist. Und was ist passiert? Plötzlich legte er sich eine Decke hin und versuchte die Bewegungen der Figuren nachzuahmen. Irgendwann war es ihm dann doch zu anstrengend, aber er war sehr begeistert und hat sogar in der Kita davon erzählt.

Somit scheint das offene Konzept zumindest bei Kindern, die noch keine Berührung mit dem Thema Yoga hatten, aufzugehen und Interesse zu wecken. Daher kann ich mir auch vorstellen, dass geübte Kinder noch begeisterter sind, weil sie bekannte Elemente wiedererkennen und so auch ohne einen Erwachsenen immer wieder üben können.

Fazit: Für uns ist das Buch ein erster toller Kontakt gewesen, der uns sicher noch lange beschäftigt und dafür gesorgt hat, dass wir uns zukünftig vielleicht stärker mit dem Thema beschäftigen werden.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Als Kinderyogalehrerin und Bücherwurm bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Büchern, denn ich baue gerne vorallem meine Kinderyogastunden auf Büchern auf. Bei dem Buch handelt es sich um ein Pappbilderbuch im Format 33,5 x 25,5 cm. Durch dieses große und stabile Format kann man in der Kinderyogastunde sehr gut mit dem Buch arbeiten. Das Buch enthält keinen Text, sondern nur Bilder die auf 5 Doppelseiten sehr farbenfroh und detailliert gestaltet sind. Für Kinder aller Altersstufen gibt es hier neben fantasievoll dargestellten Yoga-Positionen noch vieles mehr zu entdecken.

Besonders an den Buch gelungen und hervorzuheben ist, dass es sich nicht an eine bestimmte Altergruppe richtet, sondern wirklich für Kindergartenkinder genauso geeignet ist wie z.B. für eine Yogastunde mit Teenagern. Ein wirklich gelungenes Buch mit dem man einige Yogastunden mit Asana, Geschichten und vorallem viel Fantasie füllen kann.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Die fantasievollen Illustrationen von Olaf Hajek wirken ohne Worte und zeigen viele traditionelle Yoga-Positionen. Die bekannte Berliner Yogalehrerin Patricia Thielemann hat das Vorwort geschrieben.

Das Buch ist kein pädagogisches Lehrbuch im herkömmlichen Sinn. In den Bildern versteckte indische Götter, Symbole und Tempel, exotischen Tiere, farbenfrohe Blüten und unterschiedliche Landschaften machen die Welt des Yoga lebendig und sprechen für sich. Nicht nur Kinder ab 3 Jahren können so unbefangen und spielerisch in das Thema Yoga eintauchen.

Auf den letzten beiden Seiten, in 5 Teilbereiche gegliedert, werden einzelne Yogapositionen (Asanas), wie Vorwärts- und Rückwärtsbeugen oder der Sonnengruß, die Kobra, der Berg, der Fisch, die Brücke usw. dargestellt und drei-sprachig bezeichnet.

yogaguide.at meint: „Little Gurus“ ist meditativ, wunderschön illustriert, mit gelungenen Farbkompositionen und Phantasie anregend. Zeit für Innehalten, genießen, aufstehen, mitmachen oder verzaubert darin blättern. Auch ein sehr schönes Geschenk für die liebste Yogafreundin!

Der Illustrator
Olaf Hajek, 1965 im schleswig-holsteinischen Rendsburg geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Er ist einer der weltweit erfolgreichsten und bekanntesten Illustratoren und hat u. a. für das Magazin The New Yorker, die New York Times, die Zeitschrift Architectual Digest und Apple gearbeitet. olafhajek.com

Vorwort
Patricia Thielemann ist Yogalehrerin in Berlin. 2004 gründete sie nach langjähriger Praxis in den USA und in Europa die Spirit Yoga Studios in Berlin, eine der größten und erfolgreichsten Yoga-Schulen Europas. Sie schreibt für verschiedene Fachmagazine, veröffentliche mehrere Yogabücher und produziert ihre eigenen Spirit Yoga CDs und DVDs. spirityoga.de
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Ich wusste nicht, mit was ich rechnen darf, als ich das Buch bestellte.
Es ist wundebar illustriert, die Bilder erinnern an Gemälde von Frida Kahlo.
Es ist ein Erwachsenen-Kinderbuch über Yoga. Man fühlt sich in die Kindheit mit wunderbaren Märchenklappbüchern zurück versetzt. Die Bilder verkörpern (im wahrsten Sinne) die Stimmung und die Entspannung, die bei Yoga aufkommt. Sehr empfehlenswert! Künstlerisch sehr wertvoll! Bin absolut begeistert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
meine tochter hat es zu ihrem 3. geburtstag geschenkt bekommen vor ein paar monaten, und ich dachte erst so "yoga für kinder? muss ich auf den zug auch mit aufspringen?". mittlerweile habe ich es an die töchter meiner yogafreundinnen verschenkt und alle mädels finden es toll (alter zw. 3 und 6) und die mamis auch. die mäuse machen von selbst gerne die schön gemalten figuren nach, einfach wann und wie sie wollen. jetzt steht es schon ne ganz weile im regal, aber es wird sicher wieder mit freunden hervorgeholt. ich bin gespannt, wann mein 1,5jähriger sohn auch mit einsteigt. also ich finde das buch toll und lerne auch noch was dabei. empfehle es mit 5 sternen gerne weiter.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Habe das Buch zweimal verschenkt, denn Kinder wie Erwachsene waren begeistert. Es gibt viel zu entdecken, trotzdem ist das Buch nicht unruhig. Die Pappseiten machen es robust und auch kleine Kinder können selber blättern.
Für Kinder von Yoga-praktizierenden fast ein "Muss", ab ca. 2 Jahren geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2015
Ich setze das Buch regelmäßig im Kindergarten bei Kindern zwischen 1-6 Jahren ein und alle sind begeistert. Durch die vielen bunten Bilder fühlen sich bereits ganz junge Kindern angesprochen und möchten die Übungen nachmachen. Kann ich wirklich sehr empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Ich habe dieses Buch nun bereits ein drittes Mal gekauft, da es wunderschön ist. Es eignet sich wunderbar als Geschenk - nicht nur für Kinder. Es finden sich die Grundübungen/Asanas des Yoga wieder, in schönen und bunten Illustrationen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
.....combing her love of books and movement along with my interest in getting her into yoga moves, this is an excellent choice. She also is on a bi-lingual track: German / English. Outstanding! Thanks.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Dieses Buch ist wirklich wunderschön kreativ. Für Groß und Klein. Die Seiten sind wie bei Kinderbüchern aus Pappe und somit auch zum Aufstellen geeignet. Sehr zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden