Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Parcelsuswissen, Kräuterkunde und Alchemie, 3. Juli 2005
Von 
Stark Gabriela "satureja" (Bobenheim-Roxheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Ein unglaubliches Werk, dass die Denkweise und Vorangehensweise der paracelsischen Heilkunst dem Leser näher bringt. Denn Parcelsus hatte viele Ansatzpunkte um an den Kern einer Krankheit zu gelangen. Dazu unterschied er fünf mögliche Ursachen von Krankheiten, die der Arzt nicht nur als Kenner der körperlichen Mißstände, sondern auch als Alchemist, Magier und Astrologe deuten musste. Und das hat Olaf Rippe in diesem Buch wunderbar umgesetzt, wie man die einzelnen Entien des Paracelsus in der heutigen Sprache deuten kann und zeigt so neue Wege auf, sich dem alten Paracelsuswissen zu nähern.
Ein großes Kapitel über Pflanzensignaturen und wie man intuitiv, das Potential einer Pflanze erkennt, zeigen auf, wie man in früheren Zeiten, als es die moderne Analytik und ein botanisches Erkennungssystem noch nicht gab, sich den Pflanzen näherte. Denn durch die Beschäftigung mit den Pflanzensignaturen und dem Einfühlen in die Pflanze öffnen sich neue Erkenntnisse über Heilwirkung und Anwendungsmögichkeiten in der Kräuterkunde.
Eine weiteres Spezialgebiet Paracelsus war die Alchemie und die Beschäftigung mit Metallen. In der Alchemie wird durch Umwandlung wirkungsvolle Arznei hergestellt. Heute wird oft über den "Stein der Weisen" gelächelt. Aber es gibt immer noch Firmen, die nach alten alchemistischen Regeln arbeiten, und die sehr wirkungsvolle Arkana zur Behandlung von Krankheiten herstellen. Und so werden einige dieser Firmen auch in diesem Buch mit ihrer ganz speziellen Arbeitsweise vorgestellt.
Ein sehr fundiertes Buch, das nicht nur über Paracelsus und sein Wissen berichtet, sondern dieses in die heutige Zeit überträgt und paracelsisches Wissen für jeden erfahrbar macht. Dabei ist es randvoll mit Therapiekonzepten, homoöpathischen und Kräuterrezepturen zur Behandlung verschiedenster körperlicher und seelischer Ursachen, die einen praktischen Umgang mit dem Wissen von Paracelsus ermöglichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, voller Wissen, schön gemacht, 14. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
„Wer also die Natur bereiten will, der muss durch ihre Schule, und sonst ist er nur ein Sudelkoch und Suppenpantscher.“
Paracelsus war Arzt, Philosoph, Theologe, Alchimist, Pharmazeut und Mystiker in einer Person; Diplomat war er nicht. Der Erfolg gibt ihm Recht – Homöopathie, Spagirik, anthroposophische Medizin sind ohne ihn undenkbar, seine Heilerfolge sind Legende. Das vorliegende Werk konzentriert sich jedoch weniger auf das Leben, sondern auf das Werk des unsteten Genies – und seine Bedeutung für die Heilkunst von heute. Es ist sehr praktisch aufgebaut: Fallbeispiele erläutern die überlieferten Therapieverfahren, Präparate werden erläutert, Rezepte und Tabellen machen das Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk. Einmal mehr ein tolles Buch , das in idealer Weise Information so aufbereitet, dass sie anschaulich und praktisch verwertbar wird; wer sich für Naturheilkunde interessiert, sollte an diesem Band nicht vorbeigehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum in die Ferne schweifen?, 2. September 2002
Von 
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Warum in die Ferne schweifen - mag man sich beim Durchblättern oder Lesen dieses Buches fragen, das deutlich macht, was für eine reiche spirituelle medizinische Tradition wir doch in Mitteleuropa haben. Das Werk von Paracelsus ist so facettenreich - religiöse, philosophische, astrologische, alchimistische, psychologische und fortschrittliche soziale Bezüge laden zu einem lebenslangen Studium ein. Dabei zeigen sich durchaus viele Parallelen zu östlichen Systemen, etwa Ayurveda - nur handelt es sich bei Paracelsus einen genialen Einzelgänger, Exzentriker und Revolutionär, einen Kämpfer gegen seine Zeit - das bringt ihn uns heute so nahe.
Das Buch ist ausgezeichnet. Grundlagen und Hintergründe des Denkens und Schaffens von Paracelsus und mit ihm in Verbindung stehenden Zeitgenossen werden von ausgewiesenen Fachleuten dargestellt. Besonders hervorzuheben ist, daß mit zahlreichen Abbildungen, Diagrammen, Mineral- und Pflanzenbetrachtungen, Anwendungsbeispielen und Rezepturen größtmögliche Praxisnähe und Anschaulichkeit hergestellt werden. Ohne Paracelsus hätte sich im 20. Jahrhundert z.B. keine anthroposophische Medizin entwickelt - auch auf die Beudeutung von Paracelsus für moderne medizinische Konzepte wird kompetent eingegangen, wiederum sehr sachkundig und praktisch, z.B. was die Beiträge über anthroposophische und spagyrische Arzneimittelherstelllung anbetrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch über Paracelsus, 13. Dezember 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Das großformatige Buch "Paracelsusmedizin" bringt dem Leser Wissen und Leben dieser berühmten Persönlichkeit nahe. Paracelsus war Arzt, Heiler, Philosoph, Theologe, Alchemist, Pharmazeut und Mystiker in einer Person. Neben den wissenschaftlichen Hintergründen und Grundlagen des Denkens und Schaffens von Paracelsus werden auch die, mit ihm in Verbindung stehenden Zeitgenossen, und deren Einfluss dargestellt. Zahlreichen Abbildungen, Tabellen, Diagramme, Mineralbeschreibungen, Pflanzenbetrachtungen, Anwendungsbeispiele, Therapieverfahren und Rezepturen verdeutlichen das Wissen des Paracelsus in sehr anschaulicher Form und verleihen dem wertvollen Nachschlagewerk eine große Praxisnähe.
Auch auf die Bedeutung von Paracelsus für moderne anthroposophische Medizin, die Homöopathie und die Spagirik geht das Autorenteam kompetent und sachkundig ein. Das Werk des Paracelsus ist sehr vielfältig, man findet darin viele religiöse, philosophische, astrologische, alchemistische, psychologische und soziale Bezüge in die Vergangenheit, aber auch in die Gegenwart und Zukunft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sofort kaufen!, 15. August 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Ein inhaltlich sehr informatives, wunderbares, sehr aufwändig gestaltetes Buch. Wertvoll als Nachschlagewerk für Therapeuten sowie für Gesundheitsorientierte, die Prof. Hademar Bankhofers "Weisheiten" - übrigens so wie ich - nur ein müdes Lächeln abgewinnen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wirklich tolles Buch, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
sehr beeindruckend. Nachhaltig bemerkenswert! Nahezu zeitlos ins Heute übertragen mit anschaulichen Beispielen, Rezepturen und Heilansätzen. Es vermittelt jedem Leser einen expliziten Einblick in die Welt der Medizin des Mittelalters, wo jeder Arzt seine Medizin noch selbst mischen musste...
Überaus lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highly recommended!, 10. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
This is by far the best book on Paracelsus that I have read, and I have read quite a few. Makes Paracelsus vision relevant for our own age, which is in need of a new paradigm, both as regards a philosophy of nature, as well as a novel spiritual anthropology. The book is richly illustrated and consequently offers food for imagination. A beautiful work!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mehr als nur die Suche nach Gold...., 9. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Aus bestimmten Gründen musste ich mir dieses Buch zulegen, und ich habe es nicht bereut.

Zwar sind einige Sachverhalte etwas kompliziert beschrieben, und viele Details erschliessen sich dem Laien nicht sofort, aber die Erkenntnise der damaligen Zeit sind absolut phantastisch und es findet sich sogar die eine oder andere Hilfestellung für moderne Gesundheitsprobleme.

Leider wird die Alchimie( Alchemie immer nur als mittelalterlicher Hokuspokus betrachtet, bei dem alte Männer versucht haben, aus Blei Gold zu zaubern.
Diese betrachtung ist unserer Riege der Göttern in Weiss und den Pharmakonzernen nur Recht, da man mit dieser Argumentation das aleinige Recht gepachtet zu haben scheint.

Interessant ist allerdings, dass die Alchimie der Vorgänger der modernen Chemie gewesen ist und dass viele Dinge, die damals praktiziert worden sind, in der heutigen Bio-Technologie oder Pharmazie undenkbar wären, wenn es die Alchemisten und deren überliefertes Wissen nicht gäbe.

Die Erkenntis daraus ist, dass Alchimie noch heute täglich praktiziert wird. Vorgehensweisen haben sich zwar geändert, aber der Zweck ist der selbe und das Grundprinzip bleibt gleich.

In unserer Arroganz und Verblendung arbeiten wir unbewusst nach alchemistischen Lehren und Vorgehensweisen, aber wir lehnen die damit verbundenen Erkenntnisse ab und bezeichnen diese dann als HUMBUK.

Das aktuellste Beispiel dafür sind Forschungen, die elektromagnetische Strahlungen und ihre Auswirkungen auf technische Geräte ( u.a. Autoelektronik ) untersuchen und Schäden damit vorbeugen soll.

Die alchimistischen Erkenntnise darüber, wie elektromagnetische Strahlung den menschlichen Körper beeinflusst und wie man Abhilfe leisten kann, werden dagegen völlig ignoriert.

Wenn zB. jmd über Kopfweh klagt, weil auf seinem Dach eine leistungsstarke Telekommunikationsantenne steht, wird er nur milde belächelt und als Spinner abgestempelt.

Wer das vorliegende Buch gelesen hat, kann sich zukünftig ein etwas breiteres Bild machen und lernt unsere Natur wieder etwas mehr zu schätzen.

Wir alle sind Teil eines grossen Ganzen. Das sollte niemals vergessen werden.

5 Sterne :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wertvoll - ein tolles Meisterwerk, 12. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Auch in Deutschland haben wir altes Wissen, es muß aber scheinbar erst wiedergefunden werden, was hier geschehen ist.
Spannend zu lesen und spannend darüber nachzudenken und wenn man dann noch einen Ausbildungsplatz bei "Natura naturans "ergattert, erfährt man alles aus erster Hand.
Ein lehrreiches Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paracelsusmedizin, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte (Gebundene Ausgabe)
Ich kann dieses Buch allen Menschen empfehlen die sich mit Heilmethoden jeder Art auseinandersetzen. Für mich ist es ein Schlüssel für viele offene Fragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Paracelsusmedizin: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte
EUR 39,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen