Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die 300 besten Rezepte
Man muss es den Österreichern schon lassen, etwas von gutem Essen und schönen Speisen verstehen sie. Das Buch WIENER KÜCHE von Adi Bittermann & Renate Wagner - Wittula gibt noch einen oben drauf indem es die Wiener Küche thematisiert die sowohl die Klassiker dieser Küche zeigt als auch moderne Interpretationen von Altbewährtem. Eine...
Veröffentlicht am 25. Dezember 2011 von Thorsten Wiedau

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hochglanzband der "Halbwahrheiten"
Optisch wunderschön gestaltetes Kochbuch mit reichem Bildmaterial, leiden fehlen oft die entscheidenden "Details", die zum Gelingen eines Rezepts nötig sind.
Wer eine köstlich Marmorkuchensuppe zubereiten möchte, dem sei das Rezept von Frau Bittermann, Seite 348 (Joghurtkuchen) wärmstens empfohlen - die anschließend nötige...
Vor 8 Monaten von Franz Babka veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die 300 besten Rezepte, 25. Dezember 2011
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann (Gebundene Ausgabe)
Man muss es den Österreichern schon lassen, etwas von gutem Essen und schönen Speisen verstehen sie. Das Buch WIENER KÜCHE von Adi Bittermann & Renate Wagner - Wittula gibt noch einen oben drauf indem es die Wiener Küche thematisiert die sowohl die Klassiker dieser Küche zeigt als auch moderne Interpretationen von Altbewährtem. Eine Hausmannsküche mit bäuerlichem Einschlag zum verlieben und schätzen.

Was man hier findet sind 300 klassische Rezepte, die in den letzten 200 Jahren in Wien und der Umgebung perfektioniert wurden. Dabei bin ich sehr dankbar, dass sich zu fast jedem Rezept eine Abbildung findet, so man dann das Ergebnis auch vergleichen kann.

Das Kochbuch WIENER KÜCHE ist für den Liebhaber der klassischen Wiener Küche bestens geeignet, bodenständig, einfach aber schmackhaft, angenehm aber nicht überkandidelt.

Wer Urlaub in Österreich gemacht hat und diese Küche schätzt, dürfte in diesem Buch so einige Erinnerungen finden die ihm oder ihr gefallen haben.

Klassisch, freundlich, nett und überaus appetitanregend.

Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiens Küche, 31. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann (Gebundene Ausgabe)
Ich feierte Geburtstag und das Motto war Wiener Mädln- natürlich gabs einer wienerisches Menü

Es gelang wirklich alles!

Forellentartar
***
Linsensuppe mit Speckkruste
***
En trecoute- so rosa wie noch nie, einfach perfekt gegart, mit Kartoffelgratin (das einzige was mir im Buch nicht schmeckte) und Gemüse
***
Topfennockerln auf Zwetschkenspiegel

Das Buch ist sehr übersichtlich, in Kategorien eingeteilt- nach Rind, Kalb, Geflügel, Wild, Lamm usw./nach Beilagen/Warme- und kalte Desserts/Kekse

Ich bin selber Tirolerin und ich kaufte dieses Buch weil ich typsich österreichische, gutbürgerliche Küche kochen wollte und ich finde dieses Buch dafür einfach perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hochglanzband der "Halbwahrheiten", 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann (Gebundene Ausgabe)
Optisch wunderschön gestaltetes Kochbuch mit reichem Bildmaterial, leiden fehlen oft die entscheidenden "Details", die zum Gelingen eines Rezepts nötig sind.
Wer eine köstlich Marmorkuchensuppe zubereiten möchte, dem sei das Rezept von Frau Bittermann, Seite 348 (Joghurtkuchen) wärmstens empfohlen - die anschließend nötige Zeit um das Backrohr zu reinigen, übersteigt die Backzeit bei weitem.
TIPP: Über die Fotos Gustos holen, die Rezepte in praxiserprobten Klassikern (z.B. "Das Franz Ruhm Kochbuch" nachschlagen und nachkochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann
Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann von A. B. Bittermann (Gebundene Ausgabe - 19. September 2011)
EUR 34,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen