Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,40 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-5 von 5 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 8. November 2007
Fängt stark an mit dem Satz - "Flüssiges Feuer am Horizont".
Bianca, gerade neunzehn geworden, versucht dahinter zu kommen, weshalb ihre Mutter, Angela, vor acht Jahren starb. Sie kämpft mit dem Erwachsenwerden und der unbequemen Wahrheit.
Das der Author seinen Titel wortwörtlich nimmt, Roman, Angelas Partner, also tatsächlich ein Requiem komponiert, hat mich überrascht. Und wie er es komponiert ... und mit wem.
Spannend ist es bis zur letzten Seite. Unbedingt lesenswert! Bei manchen Passagen, wie beim Kapitel "Ein Toter fehlt - Die Tauernkönigin und Ulli" liefen mir beim Lesen Schauer über den Rücken.
Und Romans Briefe an Angela sind einfach zauberhaft!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2008
Ich habe den Roman in einem Zug gelesen - ich konnte einfach nicht unterbrechen. Ein sehr spannend und schlüssig aufgebaute Erzählung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2008
Ein spannend packender Kriminalroman, welcher die handelnden Personen und Orte meisterhaft darstellt.
Durch zeitliche Überblendungen und durch die Erzählungen aus Sicht der verschiedenen Personen wird der Leser mit stetig steigender Spannung bis zur letzten Seite an dieses Buch gefesselt.
Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Andreas Rudolf und kann Requiem für Angela jedem empfehlen, der gute Literatur und Spannung liebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2008
aufregend, kurzweilig und ohne Längen, mit einer doch überraschenden Auflösung des Zusammenhanges.
Das Buch hat mich ehrlich und wirklich begeistert. Ganz toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2007
Diesen Roman kann ich nur als "literarischen" Kriminalroman bezeichnen. Das Genre scheint mir mehr ein Aufhänger zu sein, aber ein sehr gelungener, und die Grundidee ist faszinierend.
Da es aber doch ein Kriminalroman ist, möchte ich nichts über den Inhalt verraten: der gehört einfach gelesen.
Nur so viel: Mir hat es ausgezeichnet gefallen. Bin immer wieder überrascht, wie viele gute Krimiautoren ein Land wie Österreich hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden