Kundenrezensionen

49
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2013
empfehlenswert um über den oft vergessenen Schatz unserer Natur wieder etwas mehr zu lernen, erfahren und einzusetzen. Mehr wert als viele Pillen zu schlucken, die doch nicht wirklich helfen.
Gute Gliederung, schnell zu finden, was man braucht und für welchen Wirkungsbereich das entsprechende Heilkraut einzusetzen ist.
Jederzeit zu empfehlen!! Man denkt auch automatisch über sich selbst mehr nach - wo die wirkliche Uhrsache der Krankheit liegt und kann entsprechend etwas umstellen an Ernährung, Einstellung, usw...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2013
weil es wirklich stimmt.
es war zu meiner Zufriedenheit.
Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, weil es seht interessant geschrieben worden ist.
So kann man alle Heilkräuter kennen lernen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2013
Die Kräuterbibel ist sehr interessant. Habe einige gute Tipps für mich bekommen.
Für Naturfreunde ein Muss, wenn wir uns nicht selbst helfen wer dann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2012
Ein Buch mit Sehr wertvollen Tipps.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.
Eine ganz seriöse Verkäuferin.
Es lohnt sich dieses zu kaufen.
Schneller Versand.Danke nochmal.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2014
Ich habe mir dieses Buch broschiert bestellt und als es kam, war da so ein großes ekliges breit gematschtes Insekt darauf. Ich habe versucht es abzuwaschen, aber es ging nicht, da wollte ich es mit dem Messer abkratzen, als ich merkte, dass es unter der Schutzfolie, sozusagen einlaminiert war. Zu spät, ich habe mir dadurch den Einband beschädigt …ähm…, na ja, wird ja wohl nicht bei jedem Buch vorkommen. Hat wohl jemand in der Qualitätskontrolle der Buchdruckerei geschlafen.
Auf den Inhalt kommt es ja bekanntlich an. Auf den ersten Seiten werden zunächst die Heilkräuter kurz beschrieben und wo sie wachsen, damit man sie auch finden kann. Dann gibt es ein kurzes Kapitel über Tees. Auf den nächsten Seiten ist dann beschrieben, welches Kräutlein wogegen hilft.
Die Seiten sind, wie bei einen Wörterbuch, mit grau, auf unterschiedlicher Höhe markiert und unterteilt in 2 Kapitel. Ein Kapitel mit Krankheiten, wofür man nicht zwingend einen Arzt braucht und ein Kapitel mit Krankheiten, wo ein Arzt zu Rate gezogen werden sollte.
Ich muss selbst sagen, mir hat das Buch schon große Dienste erwiesen, da hatte ich es ausgeliehen, aber der erste Weg sollte immer zum Arzt sein. Viele dieser Kräuter können helfen oder unterstützend wirken.
Dann gibt es noch ein paar Beispiele, von Leuten denen es geholfen hat.
Wer ein Inhaltsverzeichnis im Sinne von Kräuternamen oder Krankheiten sucht, wird vergeblich suchen, das gibt es nicht. Dafür sind aber alle Wehwehchen und Krankheiten alphabetisch geordnet, so dass man sich doch recht gut zurechtfinden kann.
Das Buch hat 240 Seiten.
1 Punkt Abzug, wegen des Insekts und 1 Punkt für fehlendes Inhaltsverzeichnis, so wie ich es verstehe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2008
Ich habe das Buch über Bekannte kennengelernt, die darauf schwören. Aber was soll man von einer Autorin halten, die nach eigenem Bekunden neue Heilpflanzen durch Intuition (bzw. göttliche Eingebung) entdeckt? Die meines Wissens über keinerlei pharmazeutische oder wenigstens biochemische Vorbildung verfügt und die behauptet, dass nichts in der Natur schade? Mir fallen da auf Anhieb einige Pflanzen ein, die man besser nicht innerlich anwendet.
Die Lobeshymnen am Ende machen das Ganze auch nicht seriöser, da kaum nachprüfbar ist, wer diese Frau B. aus K. oder der Herr H. aus N. sind, die über ihre positiven Erfahrungen berichten.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Oktober 2014
Wir hatten von so ein Buch etwas mehr erwartet.
Die bearbeitung ist billig und fühlt auch billig an.
Es ist ein großes Buch. Eigentlich zu groß für so etwas. Zum beispiel zum mitnehmen auf Urlaub geht eigentlich nicht.
Auch der Inhalt ist groß gedruckt mit ziemlich große Buchstaben.
Die ganze Information hatte auch sehr gut in einem "Pocket" oder Taschenbuch gepasst.
Dier Illustrationen sind OK, aber eigenlich auch zu groß.
Vom Inhalt noch etwas: Es gibt sogar empfehlunge gegen Darmkrebs, aber man sollte doch tatsächlich mit so einen Krankheit gleich zum Artzt gehen und nicht die Ratschlagen in dieses Buch nachfolgen. Im großem ganzen sind die meiste Empfehlungen auch zu finden in Bücher von Alfred Vogel, oder Bücher über Fytoterapie.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2012
Ich habe das Buch auf Empfelung eines Freundes gekauft. Es ist so wie ich es erwartet habe. Neu und nicht gebraucht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2013
Habe keine Ahnung von Pflanzen und Kräutern. Der große Teil des Buches, in dem die Kräuter vorgestellt werden ist für mich als Laien nicht zu gebrauchen., denn die Abbildungen sind gemalt und wie soll ich da was in der Natur erkennen. Foto wäre besser. Auch die Aufteilung des Buches und der Inhalt bei bestimmten Krankheiten ist mir zu oberflächlich und kaum hilfreich. Mein fazit- nehme ich einen kleinen Schwedenbitter ist mir immer geholfen. Für die Erkenntnis brauche ich kein Buch über 10 Euro. Schade , bin enttäuscht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Meine Heilpflanzen: Mit einem Vorwort von Dr. Wolf-Dieter Storl
Meine Heilpflanzen: Mit einem Vorwort von Dr. Wolf-Dieter Storl von Maria Treben (Gebundene Ausgabe - 28. September 2007)
EUR 27,90