Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen11
3,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,40 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2011
Aufgrund des Tipps eines Freundes und der Meinung, dass man ja auch mal über den eigenen Tellerrand hinaus schauen sollte habe ich dieses Buch bestellt. Ich war schon skeptisch, ob ich mit der Welt des BDSM was anfangen könnte. Als ich diese Entwicklungsgeschichte einer attraktiven 39-Jährigen (die enthaltenen Bilder sprechen für sich) einmal angefangen habe zu lesen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man merkt, dass die Verfasserin keine professionelle Schriftstellerin ist aber genau dies macht die Geschichte einer immer grösser werdenden Abhängigkeit so authentisch. Über die Entwicklung vom anfänglichem Spiel mit einem Unbekannten im Swingerclub bis zur unbedingten Unterwerfung der Protagonistin M. mit den einher gehenden traurigen Folgen für die Autorin sei hier nichts verraten. Die deutliche Sprache, mit der die sexuellen Handlungen mit den einher gehenden körperlichen Reaktionen beschrieben werden sowie die schonungslose und ehrliche Schilderung des immer größer werdenden Gefühlschaos, in das die Verfasserin stürzt, löst eine Mischung aus Erregung und Mitleid beim Leser aus. Fazit: Lesenswert.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Der Text zum Buch war ja gut , das ist auch alles, die angeblichen tollen Fotos sind nicht besonders gut, das Format des Buches hätte mehr hergeben. Die Fotos eher Mäusekino, der Inhalt läßt auch zu wünschen eher holprig geschrieben , der Stil gefällt mir nicht habe schon SM-Romane gelesen , die besser waren . Finger weg , das ist herausgewofenes Geld.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
... aber trotz einiger sprachlicher und stilistischer Schwächen gut zu lesen. Für eine derart kurze Geschichte scheint mir der Preis ungewöhnlich hoch, gerade als Taschenbuch.

Die Entwicklung der D/s-Beziehung, die sich für beide Protagonisten als Spielbeziehung neben den eigentlichen Lebengemeinschaften, ist zunächst realistisch; das Ende jedoch deutet eher darauf hin, dass meine "Tagebuch"-Vorschreiberinnen einen guten Riecher haben.

Herzlich lachen musste ich im Nachwort: "Großer Dank gebührt auch meinem Lektor. Er hat mich davor bewahrt, mich mit Schreibfehlern und schlechter Grammatik zu blamieren". Das stimmt einfach nicht ...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
Mich interessieren solche Bücher um mich in das Innere eines Menschen zu lesen, die denen Menschen in eine Art Hörigkeit verfallen, habe mir dieses Buch gekauft und auch sehr intensiv gelesen..Aus dem Schreiben der M.liest man heraus das die Wahrheit anders aussieht..Sie schreibt es als ob sie mit sich und ihrem schlechten Gewissen ins reine kommen möchte, und an ihrem Aragorn eine Art Rache ausüben möchte weil sie nicht das alles von ihm bekommen hat was ihre Wünsche waren,denke das dort noch einige Detaills fehlen, Mitleid kann ich jetzt nicht mit ihr haben wenn es ihr doch so schlecht ging und sie es doch angeblich unter kontrolle hatte ,wäre es wohl besser gewesen das Sie den Schlussstrich gezogen hätte und nicht die Schuld jemandem gibt der hier keine Stellung nehmen kann,die Veröffenlichung dieses Buches ist der falsche Weg in einem Tagebuch hätte es besseren Platz gefunden..Kompliment an ihren toleranten Mann.. Also die Wahrheit finde ich schreibt Sie nicht,möchte nicht wissen was dieser Aragorn zu diesem Buch sagt wenn er darüber erfährt und Lesen sollte..Das Buch ist gegenüber anderen BDSM Bücher nicht sehr hilfsreich eher ein Beziehungsdrama..
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Wie meine Vorrednerin schon treffend sagt: Diese Geschichte hätte besser in einem Tagebuch bleiben sollen.

Mit wirklichem BDSM hat das leider nichts zu tun, sondern scheint eher eine Art Therapie für die Autorin zu sein. Schön für sie, schade für die Leser/innen, die eine Horizonterweiterung und ein lesenswertes Buch erwarten.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Ich kaufte mir das Buch aufgrund eines Hinweises eines Freundes. Ich erwartete die üblichen Schilderungen von BDSM-Sessions, mit Fesselungen, Auspeitschungen, mit Lüsternheit und sexuellen Ausschweifungen. In dieser Beziehung wurde ich zwar enttäuscht, aber ich erhielt einen Einblick, wie eine „normale Frau“, in einer Phase der Unsicherheit, langsam in diesen Strudel der Gefühle hineingezogen wird. Anfänglich nur Blicke, aber diese vereinnahmen sie bereits total. Eine wunderschöne Beschreibung, wie eine solche Beziehung wächst, sich steigert, ihren Höhepunkt in der bedingungslosen Hingabe an ihren Herrn Aragorn erreicht. Wer diese dominant-devote Welt nicht kennt, wer etwas über die Beweggründe, wie es zu solchen Abhängigkeiten kommen kann, mehr erfahren möchte, für den erklärt ist dieses Buch Vieles. Mit der verbreiteten Meinung, dass BDSM aus einerseits Zuschlagen und andererseits Leiden und physischer Schmerz verbunden ist, räumt es rigoros auf und zeigt die subtilen Vorgehensweisen eines machohaften Doms gegenüber einer devot veranlagten unsicheren Frau auf. Viele Subs mögen sich in diesem Buch selber wieder finden. Für Ottonormalverbraucher gibt es einen guten Einblick in eine ihnen bisher verschlossene Welt. Empfehlenswert, aber keine leichte Lektüre!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Interessantes Buch.. Macht Spaß zu lesen.
Man kann in eine andere Welt abtauchen und genießen. Viel Spaß dabei. Zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Das Buch hat mir sehr gut gefallen hätte nur doppelt so dick sein müssen :) werde mir öfter solche Bücher bestellen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Habe ich gerade aktuell ausgelesen, es sind noch ein paar Buchstaben vorhanden, jaaa, hat mir gut gefallen, mal aus der Sichtweise einer "ach so guten Ehefrau" zu sehen..die ..noch eine andere Seite in sich entdeckt..Der Schluss hätte schöner sein können...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
An und für sich fand ich das Buch richtig gut aber es fehlt mir einfach ein richtiger Schluß. Es war einfach mal was anderes aber mit Schluß hätte es von mir bestimmt 5 Sterne bekommen. Aber mir fehlt einfach der richtige Schluß deshalb 3 von 5 Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden