Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2013
Wir sind dieses Jahr von Pamplona nach Leon gefahren. Dabei hat uns das Bikeline-Buch sehr gut geholfen. Die Strecke war sehr gut beschrieben, wir haben uns kein einziges Mal verfahren. Da wir mit Treckingrädern und Gepäck unterwegs waren, fanden wir die Bikeline-Strecke sehr angenehm. Es waren fast ausschließlich geteerte Straßen, zwar im Zick-Zack um den Camino; allerdings an den wichtigen Punkten immer wieder zum Camino führend. Die Straßen waren mit sehr wenig Verkehr; wir kamen durch viele nette Dörfer, auch landschaftlich war das Navarra- und Rioja-Gebiet wunderschön. Insgesamt waren wir mit dem Bikeline Radtourenbuch sehr zufrieden und werden es für den zweiten Teil auch nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Mein Mann und ich sind vor 3 Wochen den Jakobsweg mit dem Fahrrad nach dem Bikeline-Führer gefahren. Wir waren sehr zufrieden, die eine oder andere Route haben wir geändert, aber wer nicht auf dem Camino mit Satteltaschen fahren will, der ist auf verkehrsarmen Straßen unterwegs. Anhand der Aufstellung für Unterkünfte, kann man sich immer gut orientieren, wo man Chancen hat, ein Hotel oder ähnliches zu bekommen. Wir würden es wieder so machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
In der Vorfreude auf den Camino 2012 habe ich mir den Estebauer Radführer im Herbst 2011 gekauft, weil ich ein Fan derer Karten bin. Auf dem Weg war der Radführer Leider nur Ballast. Ein Spanier, den wir in Pamplona nach einem Ort, zu den uns der Radführer schicken wollte, gefragt hatten, wurde regelrecht sauer. Er meinte, dass wir auf dem Jakobsweg fahren sollten wenn wir nach Santiago wollen und nicht irgendwie durch Nordspanien. Recht hatte er. Die Radrouten, die empfohlen werden, haben mit dem Jakobsweg nichts zu tun.
So sind von dor ab wir nur den gelben Pfeilen und Muschelsymbolen gefolgt. Wenn man uns gefragt hat, wohin es am Tage gehen sollte, haben wir nur mit der Achseln gezuckt. Etappenziele hatten wir in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. In Spanien haben wir Luft geholt und Kontakte zu Fuß- und Radpilger sowie zu der Bevölkerung geknüpft. Einen Pilgerführer muss man hier nicht haben. Die Radkarte haben wir am Ende der Welt dann auch verbrannt. Selbst dazu taugte sie nur bedingt, denn sie wollte nicht einmal richtig brennen.
Wer sich für unseren Camino interessiert, die Strecken sind auf [...], Benutzer: frojue61, veröffentlicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2012
Im September dieses Jahres sind meine Frau und ich mit Hilfe des bikeline-Radtourenbuches von Pamplona nach Santiago
geradelt. Das Buch war für uns so detailliert und reichhaltig, daß wir uns ohne irgendwelche Vorbereitungen
zurechtgefunden haben, sowohl was den Weg, als auch die Sehenswürdigkeiten, und die Übernachtungs-Möglichkeiten
betrifft. Wir gratulieren den Autoren zu ihrer Reisehilfe.

Wir möchten erwähnen, daß wir uns wiederholt auf dem Fußweg bewegt haben; wir sind so ziemlich dieselbe Route
gefahren, wie Herr Dr. J. Teumer (siehe frühere Rezension). Anhand des bikeline-Führers war es für uns sehr
leicht, zu entscheiden, ob wir den Rad- oder den Fußweg nehmen sollten, denn die ganze erforderliche Information
- einschließlich der Höhenlinien zur Feststellung der allfälligen Steigungen oder Gefälle - ist ja im Buch
vorhanden ! Wenn dann noch eine "Prise" Intuition und Eigen-Initiative hinzukommt, erhält man den maßge-
schneiderten, persönlichen Jakobs-Radweg.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2010
Ist wie immer ein zuverlässiger Wegbegleiter. Übersichtlich, viel Information und
relativ gute Wegbeschreibung.
Nach 9 Radtouren mit Bikeline kann man sich nichts anderes vorstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2010
Wie von bikeline Radtourenbüchern gewohnt: SUPER aufgemacht.
Wirklich interessante Ziele sind klar dargestellt.
Von Amazon.de innerhalb 24 Stunden nach Bestellung wohlverpackt bei mir eingetroffen.
Vielen Dank Amazon.de und bikeline!
Gruß
Jürgen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden