Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ziemlich blutig, 8. Juni 2009
Von 
Wer daran Freude hat, auf fast jeder Seite von abgetrennten Gliedmassen, Blut und Eiter zu lesen und gedanklich in immerwährendem Regen im knietiefen Schlamm der Schützengräben und Sappen zu waten, dem kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

Natürlich lobten Schriftsteller wie Romain Rolland, Stefan Zweig oder Ernst Toller das Werk in höchsten Tönen, da Kriege bis anhin mit einem Glorienschein versehen wurden, und erst Henri Barbusse das Grauen der Stellungskämpfe sehr anschaulich schilderte. Nach den ersten fünfzig Seiten ahnt man allerdings, dass weiter hinten auch nichts anderes kommt, und der schwülstige, überladene Stil macht einem etwas zu schaffen.

Alles in allem höchstens für Historiker und Schlachtenbummler geniessbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Feuer: Tagebuch einer Korporalschaft (TREDITION CLASSICS)
Das Feuer: Tagebuch einer Korporalschaft (TREDITION CLASSICS) von Henri Barbusse (Taschenbuch - 6. März 2013)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen