Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Dramödyssee, 11. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dramödyssee: Von Patridioten und anderen Primaten (Taschenbuch)
Seitdem ich das Buch vor einigen Tagen als Geschenk bekommen habe, konnte ich kaum aufhören zu lesen. Es hat mich fasziniert. „Dramödyssee“ ist eine gelungene Mischung aus eigener Biographie, Satire und z.T. romanhaften Anteilen. In 33 Kapiteln schreibt der Autor Kosta Athanasopoulos über sich und seine Familie und über Liebe und Hass, Aggressionen, Vorurteile und Aberglauben, und nicht zuletzt über eine korrupte, schlecht funktionierende Verwaltung und ein stark mängelbehaftetes Gesundheitswesen mit seinen Auswüchsen. Schwerpunkte des Buches sind Epitalio, das griechische Heimatdorf seiner Eltern, das Leben in Griechenland und sein und das Leben seiner Familie in der Schweiz, seinem eigenen Heimatland. Der insgesamt kritische und z.T. „bissige“ Text kann jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass der Autor seine griechischen Wurzeln nicht verleugnet und Griechenland trotz aller Kritik emotional stark zugeneigt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa5b84348)

Dieses Produkt

Dramödyssee: Von Patridioten und anderen Primaten
Dramödyssee: Von Patridioten und anderen Primaten von Kosta Athanasopoulos (Taschenbuch - 1. September 2013)
EUR 11,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen