Kundenrezensionen

29
3,7 von 5 Sternen
Joomla 2.5 logisch!: Einfache Webseitenerstellung ohne Programmierkenntnisse
Format: BroschiertÄndern
Preis:8,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2012
Nachdem ich mehrere vergebliche Versuche unternommen hatte, mit dem Joomla-CMS zurecht zu kommen, kaufte ich mir dieses Buch, nicht zuletzt des günstigen Preises wegen. Mit Hilfe der darin enthaltenen Anleitungen und Tipps gelang es mir dann (fast) mühelos, die Website unserer Schule auf Joomla umzustellen. Auch meine Anfragen wegen auftretender Probleme wurden umgehend und hilfreich beantwortet. Mein Fazit: Dieses Buch eignet sich hervorragend für Anfänger zum Einstieg in das doch nicht so unkomplizierte Gebiet des CMS und verweist mit vielen Tipps auch auf fortgeschrittene Anwendungen. Meiner Meinung nach ist es daher uneingeschränkt zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2012
Für meinen Bedarf war das Buch perfekt!
Allein die Erläuterungen zur "Umleiten"-Funktion und zum Thema Suchmaschinenoptimierung waren für mich Gold wert! Auch die Verwaltung von Benutzerrechten wurde mir ein wenig klarer.
Bei Tipp- und Rechtschreibfehlern muss ein Leser ja heutzutage kulant sein, im Zeitalter des "Publishing on Demand", das ohne Lektorat auskommen muss ist dies ja nichts Ungewöhnliches mehr. Aber auch bei "echten" Verlagen fällt mir da eine zunehmende Schlampigkeit auf.

Da ich kein wirklich blutiger Joomla-Anfänger mehr bin, sondern schon ein minimal abgehangener, kann ich mich schlecht hineinfühlen, ob dieses Buch für absolute Neueinsteiger empfehlenswert wäre. Ich empfand Joomla beim Erlernen als extrem undurchsichtig und wirklich nicht einfach, so dass ich mir fast sicher bin, dass dieses Buch für Anwender ohne Vorkenntnisse zu knapp und didaktisch auch nicht greifbar genug ist. Allerdings ist der Titel ja auch nicht explizit an Anfänger adressiert.

Großen Respekt für die schnelle Reaktion auf die neueste Joomla-Version und den damit verbundenen Zeitvorsprung vor den etablierten Verlagen, was natürlich auch dem Leser zugute kommt, der sonst ewig auf Bücher zur neuen Version wartet und - wer Joomla kennt weiß davon ein Lied zu singen - dann womöglich bereits mit einem veralteten Buch da sitzt.

Kurz: Eine etwas knappe, aber gute Zusammenfassung zum Aufbau einer Website mittels Joomla.
Ich werde außerdem nun Stammleser auf der ausgesprochen hilfreichen Website des Autors.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2012
So sollten Bücher für Einsteiger geschrieben sein! Gratulation dem Autor. (Meine Rezension bezieht sich auf die elektonische Version des Buches in der 3. überarbeiten Auflage.)

Es gibt zwar viel Literatur zum Thema Joomla, aber dieses Buch kann Einsteigern wirklich sehr empfohlen werden. Der Band ist mit seinen etwas über 100 Seiten verglichen mit anderen Joomla Büchern sehr kompakt. Was dieses Buch aber besonders auszeichnet, ist die erfrischend klare Schreibweise des Autors.

Besonders gut behandelt Daniel Schmitz dabei die ersten Schritte für Joomla Einsteiger, nämlich die Installation des Frameworks; sowohl auf einem lokalen Computer, als auch auf dem Speicherbereich eines Web-Hosts. Die dort beschriebenen Vorgangsweisen funktionieren (für die meisten) Standardsituationen wirklich gut. Spezialfälle, wenn etwa bereits andere Webserveranwendungen in einer lokalem Umgebung installiert sind, erfordern aber freilich den Zugriff auf entsprechende Hilfeseiten der XAMPP Software oder auf entsprechenden Internetseiten der Joomla Community.

Aber zu vielen wichtigen Themen rund um die Webseitenerstellung, wie etwa rechtlichen Themen oder Themen der Suchmaschinenoptimierung bietet der Autor dem Leser viele nützliche Hinweise und Internet Links an.

Alle wesentlichen Funktionen von Joomla (in der aktuellen Version 2.5.4) sind gut beschrieben und dem Leser werden anschaulich auch die Erweiterungsmöglichkeiten durch Vorlagen etc. dargestellt. Vollständigkeit ist dem Autor auch dabei in aller Kürze gut gelungen - und für Vertiefungen zu Spezialthemen gibt es ja viele weiter Bücher oder Internetseiten zum Thema.

Ich war überrascht, dass man das Thema "Einstieg in Jommla" so anschaulich und kompakt auf nur etwas über 100 Seiten darstellen kann. Das Buch ist eine wirkliche Bereicherung, so wie auch die Webseite des Autors zu dem Buch, die sich im Vorwort findet. Das Buch kann man nur sehr empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2012
Ausgangssituation: ich will von einem sündteuren Internetauftritt weg: also selbermachen!
Ich war der Meinung ich kenne mich mit Computern aus - also sollte das machbar sein.

Die Domain hatte ich, aber ich konnte nichts damit anfangen. Nach einigen vergeblichen Stunden - also dazu brauchst du mehr Wissen: Amazon!
Urlaubslektüre: Erkenntnis das ist ganz anders als Personal PC, aber immerhin habe ich das Prinzip verstanden. Nach dem Urlaub habe ich dann die Beispiele durchgemacht - ist ja gar nicht so schwer! Also: jetzt geht es los mit null - und das war viel einfacher, weil die vielen Beispielmenues und Beiträge verwirrt hatten. Es waren zwar immer noch viele Stunden nötig um das richtige Template und Module zu finden und das Layout den eigenen Wünschen anzupassen, aber jetzt steht der Internetauftritt - dank Joomla 2.5 logisch von Daniel Schmitz ([...]). Mehr Geld muß mann nicht ausgeben, weil es immer noch gilt: learning by doing, das kann keiner abnehmen, auch das ausführlichste Buch nicht und die Geschmäcker sind (Gott sei Dank) unterschiedlich, also solange probieren bis man zufrieden ist. Vielen Dank Daniel Schmitz für das Buch und die Tipps für weitere Informationsquellen!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Als damals absoluter Neuling bei Joomla, fing ich bei Null an und suchte etwas, was den Einstieg bringt und genau das macht das Buch.

Es ist ein, im Verhältnis zu seinen "großen Buch-Brüdern", dünnes Heft im Soft-Cover, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil.
Der Schreibstil ist locker bis tlw. flapsig, was die ganze Sache beim lesen etwas auflockert. Stellenweise ist das ganze aber etwas verworren, wenn zwischen verschiedenen Bedienelementen von Joomla gesprungen oder auch mal ausgesetzt wird. Da kann man dann schon mal etwas den Faden verlieren, findet ihn aber schnell wieder.

Der Inhalt besteht genau aus dem, was die Beschreibung auch hergibt: Einsteigerbuch.
Vom Sinn und technischen Hintergrund des Joomla (CMS = Content Management System), über Installation und Grundkonfiguration, bis zum erstellen der ersten Webseiten.
Viele Menüpunkt in Joomla, werden etwas genauer unter die Lupe genommen, andere nur angerissen. Es ist aber alles an Informationen vorahnden, welche zum Start benötigt werden.

Das Buch ist eine gute Starthilfe und der Rest kommt durch learning-by-doing.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2012
Das Buch bietet genau das, was zum schnellen Einstieg notwendig ist. Einführung praktisch nach "Kochrezept". Wenn man das Buch am Rechner durcharbeitet, kommt man recht schnell zum Einstiegserfolg. Ohne viel "Geschwätzigkeit", klare Handlungsanweisungen. Joomla ist halt nicht einfach, man muss erst mühsam die Struktur erkennen. Dann gehts. Noch was zum Buchsatz. Das Layout ist ohne Frage verbesserungswürdig. Ich denke, da muss der Autor noch was tun. Übersichtlich ist anders. Aber sonst OK! Wer sich Joomla antun will und hat keine Erfahrung mit CMS oder ist kein IT-Überflieger liegt mit dem Buch richtig.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2013
Nachdem ich Joomla! als für mein Projekt geeignetes CMS ausgesucht hatte, habe ich mir dieses und ein wesentlich umfangreicheres Buch über Joomla! gekauft. Was soll ich sagen, Das Buch von Herrn Schmitz hat meine Erwartungen übertroffen und ich habe innerhalb von wenigen Wochen eine vollwertige Webseite erstellt. Das umfangreichere - und viel teurere - Buch habe (musste) ich bisher noch nicht gelesen.

Für mich ist das Buch logisch aufgebaut und man wird sehr klar in die etwas "andere" Struktur von Joomla! eingeführt, was die Arbeit im Backend sehr erleichtert. Schritt für Schritt kommt man zu den ersten Beiträgen, entwickelt eine Menüstruktur und lernt die Arbeit mit Modulen kennen. Die Links im Buch sind mehr als hilfreich und jeder wird hier seine passenden Templates, Plugins und sonstigen Erweiterungen finden.

Besonderst hervorheben möchte ich die sehr guten SEO-Tipps in dem Buch. Man erfährt hier das Wichtigste und kann anschließend im Internet zielgerichteter nach entsprechenden tiefergehenden Informationen suchen. Aber auch, wenn man lediglich nur die im Buch erwähnten DInge berücksichtigt, wird man seine Seite sehr schnell weit oben bei google & Co finden.

Für mich ist das Buch - vorallem im Hinblick auf den fast schon lächerlich günstigen Preis - absolut empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Es ist eine sehr einfach verstänliche weise verfaster einstieg in Joomla 2.5 ohne Programmierkenntnisse
für den Einstieg in Webseitengestaltung mit einem CMS.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2013
Habe schon die meisten Joomla Bücher da ich mehrere Internetseiten mit Joomla aufgebaut habe.
Die Joomla "logisch" Kindle ist am Handy ein schnelles Nachschlagewerk beim Programmieren.
Ich bin vom Autor überzeugt und Dinge erfahren die ich so noch nicht wusste.

Danke dafür
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Januar 2015
Ein Basiswerk für das nicht ganz banale Joomla 2.5. Für den Einstieg okay, für Problemlösungen weniger brauchbar. Das Buch vermittelt Basiswissen, aber auch nicht mehr. Prinzipiell ärgerlich ist, dass Joomla suggeriert, dass man ohne Programmierkenntnisse ganz schnelle eine schöne Webseite erstellen kann. Das ist schlicht nicht richtig. Joomla ist komplex und ohne tiefergehende Kenntnisse der Materie und ohne HTML Wissen nicht händelbar. das ist aber eher ein Joomla-Problem, denn ein Problem dieses Buches, aber auch der "Untertitel" des Buches fürht da in die Irre. Bei Problemen im System Joomla, und die kommen schneller als man vermutet, ist man erstmal hilflos und das Buch sorgt nicht für Besserung. Abhilfe schafft nur ein sehr zähes Recherchieern über die diversen Foren im Internet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Joomla! 2.5 für Einsteiger (Galileo Computing)
Joomla! 2.5 für Einsteiger (Galileo Computing) von Anja Ebersbach (Taschenbuch - 28. März 2012)
EUR 19,90

Joomla! 2.5: Die Anleitung in Bildern
Joomla! 2.5: Die Anleitung in Bildern von René Gäbler (Broschiert - 28. Juni 2012)
EUR 16,90

Praxiswissen Joomla! 3.0
Praxiswissen Joomla! 3.0 von Tim Schürmann (Gebundene Ausgabe - 1. März 2013)
EUR 39,90