Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Hörbuch als Gelegenheit, einem wichtigen Werk neu zu begegnen
So fraglich viele Rankings auch sein mögen, wenn verschiedene Listen zu einem ähnlichen Ergebnis kommen, ist das Urteil wohl nicht ganz zufällig. Jedenfalls zählt Aldous Huxleys „Brave New World“ zu Recht bei den meisten Literaturkritikern zu den besten Romanen des 20. Jahrhunderts. Und wenn nicht alle Schüler, die den Roman im...
Vor 11 Monaten von Fuchs Werner Dr veröffentlicht

versus
62 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fantastisch aktuelles Buch, schreckliche Übersetzung
Ich habe "Schöne neue Welt" zum ersten Mal 1987 erschienen im Fischer Taschenbuch Verlag gelesen. Mein gedrucktes Exemplar ist vom August 1987 in einer revidierten Übersetzung von Juni 1981 von Herberth E. Herlitschka.

Vor einigen Wochen motiviert durch die Ereignisse rund um den NSA Abhörskandal habe ich beschlossen, das Buch wieder...
Vor 9 Monaten von MICHAEL KNAPPE veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

62 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fantastisch aktuelles Buch, schreckliche Übersetzung, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe "Schöne neue Welt" zum ersten Mal 1987 erschienen im Fischer Taschenbuch Verlag gelesen. Mein gedrucktes Exemplar ist vom August 1987 in einer revidierten Übersetzung von Juni 1981 von Herberth E. Herlitschka.

Vor einigen Wochen motiviert durch die Ereignisse rund um den NSA Abhörskandal habe ich beschlossen, das Buch wieder einmal zu lesen und in meiner gedruckten Ausgabe begonnen. Ich wollte aber auch meinen neuen Kindle nicht verstauben lassen und so habe ich kurz nach dem Erscheinen des Titels auf "Kaufen" geklickt.

Selbstverständlich ist das Buch nach wie vor fantastisch und eine unbedingte Leseempfehlung, aber die Übersetzung ist katastrophal. Abschnittsweise klingt der deutsche Text so, als hätte Google Translate Pate gestanden. Sprachlich eine echte Enttäuschung.

Gedruckte Ausgabe: "Und dies", sagte der Direktor, die Tür öffnend, "ist der Befruchtungsraum." Dreihundert Befruchter standen über ihre Instrumente gebeugt, als der Brut- und Normdirektor den Saal betrat. Kaum ein Atemzug unterbrach die Stille, kaum ein gedankenverlorenes Vor-sich-hin-Summen oder -Pfeifen störte die allgemeine angespannte Vertieftheit.

Kindle Ausgabe: "Und dies", sagte der Direktor, indem er die Tür aufstieß, "ist die Fertilisationsstation". Tief über ihre Instrumente gebeugt, waren die dreihundert Fertilisatoren ganz bei der Sache, als der Direktor City-Brüter und Konditionierungscenter den Raum betrat - mit angehaltenem Atem oder unter abwesendem, einem Selbstgespräch ähnelnden Pfeifen beziehungsweise dem Summen höchster Konzentration.

Diese beiden Auszüge sind 1:1 aus den jeweiligen Ausgaben. Ich habe weder etwas weggelassen noch etwas hinzugefügt, sondern Wort für Wort, Buchstabe für Buchstabe abgetippt. Und diese Auszüge sind noch nicht einmal die schlimmsten, sondern einfach nur die von der ersten Seite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Hörbuch als Gelegenheit, einem wichtigen Werk neu zu begegnen, 7. Oktober 2013
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Audio CD)
So fraglich viele Rankings auch sein mögen, wenn verschiedene Listen zu einem ähnlichen Ergebnis kommen, ist das Urteil wohl nicht ganz zufällig. Jedenfalls zählt Aldous Huxleys „Brave New World“ zu Recht bei den meisten Literaturkritikern zu den besten Romanen des 20. Jahrhunderts. Und wenn nicht alle Schüler, die den Roman im Unterricht lesen mussten, zur gleichen Einschätzung kamen, liegt dies wahrscheinlich eher am Lehrer als am Werk. Denn Aldous Huxley schrieb seine negative Zukunftsvision nicht als Prüfungsstoff oder um ihn analytisch so in Einzelteile aufzulösen, dass am Schluss das Ganze verloren geht. Wer eine ähnliche Erfahrung machte, bekommt nun mit dem Hörbuch eine gute Gelegenheit, diesem wichtigen Roman anders und vielleicht ganz neu zu begegnen.

Matthias Brandt, der jüngste Sohn des früheren deutschen Bundeskanzlers Willy Brandt liest die Neuübersetzung von Uda Strätling genau so, wie man Huxley wohl lesen muss. Ohne übertriebene Theatralik und hörbar erhobenem Zeigefinger erzählt der bekannte Schauspieler eine Geschichte, die eigentlich ein Bericht ist. Aldous Huxley beschreibt eine Gesellschaft, die ihren Mitgliedern Stabilität, Frieden und Freiheit garantiert. Allerdings nur, wenn man dazu bereit ist, die individuelle Freiheit aufzugeben. Und wenn man bedenkt, dass dieser „Bericht“ 1932 erschien, hat der 1894 in England geborene Schriftsteller vorweggenommen, was damals nur wenige für möglich hielten.

Obwohl das Dritte Reiche seine proklamierte Lebensdauer zum Glück nicht erreicht hatte, büßte Huxleys Roman nichts von seiner Aktualität ein. Denn um kritischen Denken zu verhindern, verabreicht man den Bürgern noch immer die gleiche Beruhigungspille wie 1932. Ihre Zusammensetzung lautet: Konsum, Sex und Drogen. Gewandelt haben sich lediglich die Kulissen und die Formen der Mächte, die nach totalitärer Beherrschung streben. Und da „Schöne neue Welt“ an vielen Schulen noch immer zur Pflichtlektüre gehört, könnte man auch über Zuckerberg, Banker oder den NSA sprechen.

Mein Fazit: Zu den Kennzeichen bedeutender Romane gehört, dass ihre Autoren überzeitliche und überregionale Themen ansprechen, vom Kampf des Guten gegen das Böse berichten, die Sehnsucht nach Freiheit personalisieren und ein tiefes Unbehagen gegen Perfektionismus haben. Aber es braucht Erzähler und Interpreten wie Matthias Brand, um solche Romane vom Staub alter Zeiten zu befreien.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keinee schreckliche Übersetzung, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zugegeben, das Zitat, das in der die neue Übersetzung kritisierenden Rezension als Beispiel gebracht wird, ist schlimm - aber das war's auch schon, schlimmere hab ich nicht gefunden. Ich habe, durch die vernichtende Kritik neugierig gemacht, die erwähnte Übersetzung von Herlitschka teilweise gegengelesen - und diese liest sich mittlerweile doch etwas angestaubt. Ein Beispiel: "Gemeinschaftlichkeit, Einheitlichkeit, Beständigkeit" wird zu "Kollektivität, Identität, Stabilität", was der heutigen Zeit mehr entspricht.
Also lesen und sich selbst ein Urteil bilden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neuere Übersetzung, 20. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Übersetzung ist ... interessant, weil sie vielleicht einige Aspekte des Originals beleuchtet, die in der verbreiteten Übersetzung von 1932 ein wenig frei behandelt worden sind. Z.B. die Eindeutschung von Namen und Orten, die man hier vermieden hat.
Leider geht etwas der Schwung und der ironische Witz verloren, den ich bei der älteren Übersetzung schätze.
Als zusätzliches Exemplar dieses Textes ist diese Version aber durchaus zu empfehlen, vor allem wegen der Fußnoten, die Huxleys Wahl von Namen und Bezeichnungen erläutern. Falls man die ältere Übersetzung noch nicht besitzt, würde ich aber empfehlen, sich diese auch noch anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheimlich aktuell, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft (Audio CD)
Der Klassiker von Aldous Huxley ist auf beklemmende Art aktuell. Die freiheitsfeindlichen Gesellschafts-Gestalter und Gleichmacher sind auch heute unterwegs und nur die "wilden" Liberalen wehren sich gegen die allgemeine Volksbeglückung - so wie in der "schönen, neuen Welt".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erschreckend realistisch!, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Muss man einfach (wieder mal) gelesen haben! Wie viele Visionen des Autors sind da schon in greifbare Nähe gerückt bzw.
eingetroffen?!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klassische SF, 22. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr interresanter Roman. Erinnerte and Orwells 1984. Läßt aber meiner Meinung zu viele Fragen offen.
Am Schluss des Romans wird der Leser alleingelassen. Lösungswege werden nur sehr vage aufgezeigt.
Aber alles in Allem trotzdem lesenswert.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein unwahrscheinlich klarer blick, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
bei diesem roman ist es mir an gewissen stellen kalt den rücken runter gelaufen. textpassagen die mit der heutigen realität zu 100 % über einstimmen - faszinierend
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannend und beunruhigend aktuell, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte mir das Buch aus Neugier auf einen vielzitierten Klassiker gekauft und war überrascht wie spannend und mitreißend es ist. Manche Themen kommen einem beunruhigend aktuell vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen schreckliche Übersetzug, 25. Juli 2014
Die Übersetzung ist eine Katastrophe, kaum lesbar. Wie mit dem google translator übersetzt. Wie kann sowas nur veröffentlicht werden?? Unverständlich.
Untragbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft
Schöne neue Welt: Ein Roman der Zukunft von Aldous Huxley (Audio CD - 30. September 2013)
EUR 15,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen