wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Mai 2014
Winterhoff schreibt kritisch über das "behüten der Kinder" heutzutage.
Seinem Aufmerksammachen für die "Behindertmachung unserer Kinder" durch zu große Behütung und Bewahrung, sowie der Symbiose mit dem Erwachsenen kann ich sehr viel abgewinnen.
Erlebe ich doch in meiner Praxis als Kinder und Jugendtherapeutin genau dieses Phänomen als sehr lebens- und entwicklungshemmend.
Ein Buch das man kennen sollte und als beobachtender Erwachsene prüfen sollte in seiner Stimmigkeit.
Das könnte manche Augen öffnen und nützlichere Unterstützung in der Entwicklung unserer Kinder bringen.
Finde da hat Winterhoff einen wertvollen Beitrag zur heutigen Desorientierung in der Erziehung beigetragen.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
ich liebe den Autor und habe schon mehrere Bücher von ihm gelesen. Er beschreibt verschiedene Situationen mit Kindern und weißt auf die Fehler von uns Eltern hin und beschreibt, wie wir sie ändern können. Empfehlenswert
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Insgesamt ein interessantes Buch, in welchem Missstände deutlich hervorgehoben und plausibel erläutert werden. Der genaue Einblick in die Psyche von Kindern und Jugendlichen ist sehr spannend und erklärt vieles, dass einem im Alltag ein Rätsel ist. Leider wirken einige Kapitel, als seien sie in großem, zeitlichen Abstand von einander entstanden; der Autor erklärt (zu) oft die wichtige Aspekte fast 1:1 erneut, wodurch einem die Wichtigkeit dieser Dinge (Eltern im Katastrophenmodus, kindliche Psyche etc) zwar einleuchten, irgendwann wirkt es aber sehr ermüdend und erscheint so, als sei in der Entstehung vergessen worden, dass es schon vor 10 Seiten fast wortwörtlich ebenso beschrieben wurde.

Größtes Manko ist m.M nach, dass für Nicht-Eltern eine wirkliche Handlungsanweisung im Umgang mit auffälligen Kindern (z.B. in der weiterführenden(!) Schule) fehlt. So weiß man nun viel, rätselt aber ein wenig herum, wie man adäquat reagieren soll. Deswegen 4/5 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2014
Das Buch ist sehr interessant, Es ist Eltern, Lehrern, Kindergärtnerinnen, Kinderärzten, Kinderpsychiatern, Kinderpsychologen zu empfehlen, um Kinder zu verstehen.

G.W.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2015
Dieses Buch sollte eindeutig gelesen werden, es ist sehr aufschlussreich und Ich kann dem was da steht nur zustimmen. Eine Bettlektüre für jeden Erziehungsverantwortlichen
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
So deutlich und klar beschreibt Dr. Michael Winterhoff, woran es in unserer Gesellschaft krankt, warum immer mehr Jugendliche Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Jeder, der Kinder und Jugendliche betreut, sollte dieses Buch gelesen haben! Mehr noch, all jene, die die Rahmenbedingungen für die Kindererziehung und Betreuung festlegen, sollte das Buch lesen.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Dieses Buch trifft wiedermal voll zu, wie die anderen Bücher von ihm. Unbedingt im Angebot behalten. Habe es schnell durchgelesen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Es ist ein sehr kluges und einfühlsames Buch,das wohl die Probleme vieler Kinder heute und deren Ursachen auf den Punkt bringt und von allen Eltern,Grosseltern und Erziehern gelesen werden sollte.Gut,dass Herr Kollege Winterhoff Zeit und Kraft gefunden hat,um uns die Augen zu öffnen!
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
als angehende Lehrerin an einer Regionalschule in MV mit einiger Erfahrung als Grundschullehrer (trotz mangelnder Ausbildung in der Grundschulpädagogik wohlgemerkt) habe ich dieses Buch verschlungen. Ich habe bereits die beiden ersten 'Tyrannen- Bücher' gelesen und nun auch die restlichen gekauft. Herr Winterhoff spricht mir aus der Seele: den Kindern fehlt es an emotionaler Reife. Diese gilt es in Kindergärten in Schulen nachzuholen bevor die Kinder in die Arbeitswelt entlassen werden können. Doch das geht nur mit guten Strukturen, geschultem Personal und willigen Eltern.
Ein grandioses Buch
0Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Dieses Buch ist das erste was ich von dem Autor gelesen habe. Ich finde es ausgezeichnet. Es zeigt unsere augenblickliche Lage und den Umgang mit Kinder auf. Man denkt ständig beim lesen " genau so ist es ". Man erkennt die Fehler, die von Kleinkind an, bei der Erziehung gemacht werden. Sie werden an vielen Fallbeispielen erklärt und Lösungen aufgezeigt. Ich habe das Buch schon viele Male weiter empfohlen und mir auch schon frühere Werke von Michael Winterhoff gekauft. Die Bücher greifen immer mal wieder Themen aus vorangegangenen auf, können aber auf jeden Fall einzeln gelesen werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden