Kundenrezensionen

17
3,9 von 5 Sternen
Der große ZEN-Weg - Der Weg zur Erleuchtung mitten im Leben
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:9,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2004
Das Buch steckt voller Energie uns zur Lebenswirklichkeit zu erwecken. Die Vorträge treffen genau den Kern der Sache und schweifen nicht lange im Abstrakten herum.
Wer die alten Bücher "Tao Chan - Der aktive Zen-Weg" sowie "Zen - Jenseits aller Worte" bereits kennt weiss wovon ich rede.
Das Problem bei dem Buch ist, dass es keinen neuen Inhalt bietet, sondern vielmehr ein "Best of" der beiden alten Bücher ist.
Es findet sich im ganzen Buch nicht ein neuer Vortag, wer also die alten Bücher kennt wird wie ich schwer enttäuscht sein.
Sollte der Leser aber die alten Bücher nicht kennen kann ich das Buch durchaus empfehlen, wobei der "alltägliche" Aspekt der Zen-Lehre etwas zu kurz kommt, es wird lediglich die Seite des Erwachens nicht jedoch die des aktiven Zen-Wirkens im Alltag behandelt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. November 2006
"würdest du endlich alles begriffliche Denken in einem Augenblick abwerfen, dann würde sich diese wunderbare Quellsubstanz manifestieren, wie die Sonne, die in der Leere aufsteigt und das ganze Weltall ohne Hindernis oder Schranken erleuchtet."

Dieses wunderbare Zitat von Huang Po und viele andere geniale Anweisungen großer Meister in diesem Buch werden hier so klar, kraftvoll und dennoch verständlich (man sollte vielleicht besser sagen: intuitiv) erklärt, daß dieses Büchlein für mich - als ein langjährig geistiger Sucher - ein ständiger Wegbegleiter geworden ist.

Allerdings erkenne ich auch eine Gefahr - wie wohl bei allen Schriften von Meistern, die versucht haben die unaussagbare Wahrheit in Worte zu fassen - die Texte falsch zu verstehen, wenn man sich nicht schon vorher mit der 'Nur-Geist-Lehre' auseinander gesetzt hat, wie ja auch die Rezension des Kollegen M. Hunschock beweist, der den Lesern seiner Rezension empfiehlt, sich über Zen-Aussprüche 'eigene Gedanken' zu machen.

Alles in Allem sieht man ja schon bei den vorherigen Rezensionen, daß meine Vorgänger dieses Buch entweder mit 5 Sternen oder nur mit einem bewerten, dazwischen gibt es nichts. Entweder fühlt sich der Leser mit seinem Ego angesprochen, welches ganz natürlich bei einem Erwachten Meister nie gut davon kommt und in Zorn und Wut umschlagen kann, oder der Leser fühlt, daß es sich bei diesem Büchlein wirklich um etwas ganz besonderes handelt, daß - wenn man versucht das gelesene in die Tat umzusetzen - einen zu einem besseren Menschen werden lässt.

Zu guter letzt möchte ich mich in einem Punkt auch einem meiner Vorgänger anschließen: da dieses Buch für mich so wertvoll geworden ist, finde ich es schade, daß es 'nur' ein Taschenbuch ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juni 2004
Ein tolles Buch, dass einem verdeutlicht, wie man Zen im Alltag wirklich leben kann. Der Autor kommt in einer klaren und eindeutigen Sprache direkt auf den Punkt und theoretisiert nicht bloß herum. Anhand der Aussprüche der großen chinesischen Zen-Meister gibt er praktische Anweisungen, wie man die Zen-Praxis im taäglichen Leben umsetzen kann. Mit seinem direkten Humor weist er auf mögliche Fallstricke und Selbsttäuschungen hin. Ein großartiger Wegführer für die Integration der Zen-Praxis in die Anforderungen des alltäglichen Lebens.
Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen, der aus der Wirklichkeit des Zen in unserer Welt leben möchte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2006
Wer wie ich viele Jahre unterwegs mit einem Indischen Meister war, wird überrascht sein über die klaren und unmissverständlichen Worte dieses Meisters.ZEN hatte mich bisher nie besonders interessiert.Seit diesem Buch ist es jedoch anders.Hier hatte ich das Gefühl,dass da nicht jemand aus und über "heiligen Sphären" spricht, sondern einer aus seiner unmittelbaren Erfahrung.Ein Buch das bewegt,wenn man sich darauf einläßt.Und offensichtlich ein Meister der mal endlich unsere Sprache spricht und sozusagen um die Ecke wohnt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juni 2007
Jahrzehntelange geistige Suche und die wirklich intensive Auseinandersetzung mit den real gelebten - nicht nur von den Aushändeschildern der jeweiligen geistigen Gemeinschaft angekündigten :) - Möglichkeiten spiritueller Entwicklung haben mich irgendwann zu dem falschen Schluss kommen lassen, dass es nicht möglich ist, als moderner Mensch frei und unabhängig innere Spiritualität zu (er-)leben. Das Büchlein "Der Grosse Zen-Weg" stellt sich selbst unter das Motto "Es ist nicht notwendig, das Handeln in der Welt abzulehnen und die Stille zu suchen." Meiner Auffassung nach löst das Buch diesen Anspruch auch komplett ein. Es ist strukturiert aufgebaut, ohne Schnickschnack in einer sehr modernen, direkten Sprache geschrieben, und von einer inneren Tiefe, die etwas in mir berührt hat, das ich auch in einer Rezension nicht in Worte fassen kann.

Viele Stellen des Buches erschließen sich nicht gleich beim ersten Lesen, sondern regen eher zum "Nachwirken-Lassen" oder zum Nachdenken/zur Kontemplation an, was mich aber nicht stört.

Die Lektüre dieses Buches hat mir Lust gemacht auf Meditation (was vorher eher eine ungeliebte Pflichtübung war) und, für mich erstaunlicherweise, mir auch gleichzeitig Mut gemacht, mein Leben als berufstätige Mutter mit Freude zu führen. Das nächste Buch desselben Autors ist schon bestellt...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2006
Im Kapitel "Hindernisse auf dem Weg zur Erleuchtung" dieses Buches steht das Zitat eines alten Zen-Meisters: "Es kann sein, dass Menschen im tiefen Morast der Zen-Sprüche stecken bleiben". Hier funkte es beim Studium dieses Buches zum ersten mal bei mir.

In diesem Buch reihen sich die "Zen-Sprüche" aneinander und werden vom "Zen-Meister Zensho, einem erleuchteten westlichen Meister der Gegenwart" (Beschreibung auf der eigenen Homepage) mit mehr oder weniger geschickter Rethorik kommentiert. Dass er sich selbst damit in den tiefen Morast dieser Sprüche begibt ist dem "Meister" wohl entgangen.

Mein Vorschlag: Zen Sprüche im Original lesen z.B. von Kodo Sawaki ("An Dich" und "Zen ist die größte Lüge aller Zeiten") und anderen und sich eigene Gedanken machen. Damit kommt man genauso so weit wie Meister Kopp, in vielen Fällen sogar weiter.

Das Buch und die damit zusammenhängende Selbstdarstellung von Kopp haben mich enttäuscht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. November 2014
Der Autor fasst den Kern des Zen-Weges in wenigen Sätzen: Es gibt keine Erlösung für das ICH. Die Erlösung kann nicht gewollt und gemacht werden. Denkend ist das befreite Dasein nicht zu erreichen.
Wer ES verstanden und erfahren hat, wundert sich über die große Einfachheit: Nichts hat sich verändert und doch ist alles anders. Offene Weite. Nichts von heilig...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Februar 2011
es tut gut, wieder zu lesen, das jemand, der einen anderen "offiziellen" spirituellen Weg vermittelt als ich gehe, genau das gleiche sagt wie z.B. Eckhart Tolle. Egal, ob Du den hinduistischen, den christlichen, den Sufi- oder sonst für einen Weg gehst: Zensho Kopp sagt die gleiche Wahrheit wie viele Lehrer aus unterschiedlichen Traditionen und dieses sehr schön, lebendig und humorvoll.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2004
endlich mal einer der Zen in einer Sprache zu Buch bringt welche
jeder verstehen kann und unmissverstaendlich ist. Fuer mich das
wohl beste bisher gelesene Buch ueber dieses Thema. Auch nicht Zen praktizierenden ist es zu empfehlen da es eine grosse Lebens-
hilfe darstellt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2005
Ein tolles Buch über den Zen-Weg. Meister Kopp schreibt auf eine ganz besondere Art vom Zen-Weg und zeigt dem Leser einen Weg, Zen jenseits der japanischen Form zu praktizieren. Schade das es ein Taschenbuch ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Der Geist des Zen: Die legendären Aussprüche und Ansprachen des Huang-po
Der Geist des Zen: Die legendären Aussprüche und Ansprachen des Huang-po von Huang-po (Gebundene Ausgabe - 14. Februar 2011)
EUR 14,99