wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen11
4,3 von 5 Sternen
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:13,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Februar 2012
Daniel A. Kempken lässt die Vielfalt der Inseln vor dem inneren Auge anschaulich aufleuchten. Über seine oftmaligen Besuche hat er eine besondere Beziehung zu diesen entwickelt. Seine Sprache ist blumig, bisweilen schnoddrig, direkt und bissig, aber immer auch liebevoll. Kempken ist ein Meister der Assoziation. Erstaunlich, wie viele Infos auf 145 Seiten passen. Empfehlenswert sind die 'Schlaglichter' nicht nur für die, die wenig Zeit haben, Entscheidungshilfen suchen und sich einen schnellen Überblick verschaffen wollen. Die Geheimtipps und Kuriositäten wie auch die nach Inseln geordneten, kommentierten Literaturtipps setzen das Büchlein von der Konkurrenz ähnlichen Umfangs deutlich ab, machen neugierig und verschaffen selbst den Kanarenerfahrenen noch einen Informationszuwachs. Man bekommt große Lust, gleich mal hinzufahren.
11 Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
Daniel Kempken (reisender Diplomat) hat einen ganz eigenen Blick auf die Dinge, deshalb arbeitet er auch nicht für einschlägige Reisebuchverlage, obwohl er das Zeug dazu hätte. Kempken schreibt, was er will: unabhängig, subjektiv, zeitlos, kritisch und humorvoll. Schlaglichter Kanarische Inseln: absolut lesenswert!!
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2012
Schade, dass es derartige Bücher nicht von weiteren spanischen Zielen gibt. Der Autor ist ein Meister der Schreibkunst, jede Zeile macht Lust zum Weiterlesen und zum Reisen zu den Kanaren. Highlights im Text sind fett markiert, so dass das Buch auch unterwegs eine große Hilfe sein wird (ich muss es erst noch ausprobieren).

Der Inhalt selbst zeugt von großer Kenntnis der Kanaren, als Spanien- und Kanarenfreund kann das einschätzen. Wer Entdeckungsurlaub machen will, der sollte sich die Anschaffung dieses Reiseführers überlegen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2012
Daniel Kempkens Reiseführer sind eine Klasse für sich: informativ, unterhaltsam, wohlwollend kritisch. Wer sich für die Kanarischen Inseln interessiert und/oder noch unschlüssig ist, wohin die Reise gehen soll, sollte dieses Buch lesen. Es lohnt sich!
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 23. September 2011
Daniel A. Kempken reist so, wie ein Chinese Tee trinkt. Auch wenn er wertschätzend mit der japanischen Zeremonie umzugehen wüsste, will er eben einfach nur Tee trinken. Und so sind seine "Schlaglichter Kanarische Inseln" ein angenehmer Spaziergang, etwas das jeder schafft, ohne sich zu wenig promoviert zu fühlen, um auf dem Flughafen von Gran Canaria und wie sie alle heißen überhaupt auszusteigen.

Kempken hat gar nicht den Anspruch, bei seinen Schlaglichtern vollständig zu sein. Er beschreibt, was jeder irgendwie bei einem legitimen Kurztripp auf eine der sieben bis acht mehr oder weniger großen spanischen Insel westlich von Nordafrika schaffen kann. Nach den Schlaglichter Berlin: Highlights und Kuriositäten - Tipps und Geheimtippsund Schlaglichter Ecuador 2010: Highlights und Tipps, Geheimtipps und Kuriositäten also eine weitere "Schlaglichterei" des Autoren, die Lust aufs Reisen macht, ohne dass man deshalb über irgendwelche Fußnoten stolpert.

Highligts und Tipps verspricht der Autor. Das geht noch. Kuriositäten auch noch, denn die Inseln sind faszinierend genug, dass man immer wieder Neues entdecken und wieder entdecken kann. "Geheimtips" ist da schon schwieriger, wenn die gemeinsam mit den Balearen liebsten Inseln der Deutschen jedes Jahr von 10 Millionen Touristen überflutet werden.

Da lohnt es sich schon, gegen den Strom zu reisen. Aber irgendwie verlaufen sich auch sonst die Massen auf den Kanarischen Inseln. Die Geschmäcker sind so verschieden wie die Inseln unterschiedlich: Der eine will in wüstenähnlichem Klima auf Lanzarote und Fuerteventura bräunen, andere ziehen es vor, in urwäldlichen Lorbeerhainen zu wandern oder am Rand der Vulkantrichter auf La Gomera zu meditieren. Kultur, Natur, Ballermann und Abgeschiedenheit - Daniel Kempken bietet in seinen "Schlaglichtern Kanarische Inseln" Häppchen von allem zur Vorfreude auf den Urlaub. Oder dessen Nachbereitung.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Kann man über die Kanaren noch etwas schreiben, was in anderen Reiseführern nicht steht? Daniel Kempkens kann. Indem er das weglässt, was woanders ohnehin steht. Der Autor beschreibt seine Kanaren, die er offenbar gut kennt, sehr subjektiv. Das ist nichts für Otto-Normal-Tourist, der zum ersten Mal die Inseln besucht und das Standardprogramm durchhecheln will. Wer aber zum wiederholten Mal dort ist und Neues entdecken möchte, findet hier interessante Anregungen.
Die spärliche Bebilderung fand ich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber Kempenks Schreibstil ist so frisch, dass man gerne bei der Stange bleibt und wahrscheinlich mehr aufnimmt als in anderen Reiseführern, die einen mit Bildern erschlagen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Es war eine schöne Lektüre, die Lust auf eine Reise zu den Kanaren machte. Selbst für Kenner noch neue Infos. Dazu ist das Buch nicht nur informativ sondern auch gut geschrieben.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Ich habe mir das Buch geholt, weil ich demnächst nach Gran Canaria fliegen werde. Das Buch ist witzig und fesselnd geschrieben.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
nicht der erwartete ratgeber, sehr allgemein aber brauchbar, als kindle edition leider wie immer viel zu teuer , als gebrauchtes paperback zu empfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2012
Dieses Buch war eine Enttäuschung.
Es ist sehr unübersichtlich gestaltet. Die Qualität der Fotos läßt zu wünschen übrig, die Mehrzahl ist überhaupt nur schwarz-weiß.
Bei diesem Preis erwarte ich ein besseres Layout.
So dürfte es meiner Meinung nach nur weniger als 10 Euro kosten.
Es gefällt mir nicht und geht deshalb zurück.
0Kommentar3 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden