Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen übersichtlich und professionell
Schon das erste Buch des Autors hat mir oft geholfen und so war ich gespannt auf das neue Seilkletterbuch.
Wie auch die Vorschaubilder zeigen, ist das Buch anders aufgebaut und gestaltet als das erste und ich finde es sehr klar und gut gegliedert - gefällt mir.

Das deutlich größere Buchformat gibt den professionellen Fotos und Abbildungen...
Veröffentlicht am 20. März 2011 von tu_tela

versus
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unnötig
In diesem Buch findet man leider nur grobe Grundlagen zu SKT diese findet man aber alle in fast gleicher Form auf der Website des Autors.
Ein Großteil des Wissens vom Autor bezieht sich auf den SKT-A Kurs, also am besten gleich die ORIGINAL Kursunterlagen zum SKT-A Kurs kaufen die gibt es zb. bei Freeworker.
Veröffentlicht am 1. August 2012 von Charlie


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen übersichtlich und professionell, 20. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Schon das erste Buch des Autors hat mir oft geholfen und so war ich gespannt auf das neue Seilkletterbuch.
Wie auch die Vorschaubilder zeigen, ist das Buch anders aufgebaut und gestaltet als das erste und ich finde es sehr klar und gut gegliedert - gefällt mir.

Das deutlich größere Buchformat gibt den professionellen Fotos und Abbildungen viel mehr Platz: so sind Details besser erkennbar und machen den Nachbau der einzelnen Systeme einfach. Das Buch bietet viele Informationen für die Zusammenstellung eines eigenes Klettersystems und zu den neuesten Kletterausrüstungen und -techniken.
Sehr gut gefallen mir die Hinweise zu den Anschlagpunkten im Baum und zum Erkennen gefährlicher Bäume.
Wissenswert ebenfalls die Kapitel zur Vermeidung von Unfällen und Hängetrauma.

Auch das Kapitel zum Höhlenklettern finde ich gut, auch wenn ich bisher nicht in Höhlen und Schächten unterwegs war - was aber beim Geocaching durchaus vorkommen kann, werden die Verstecke doch immer abenteuerlicher ;-)
Für mich das derzeit beste Buch zum Thema Seilklettern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unnötig, 1. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
In diesem Buch findet man leider nur grobe Grundlagen zu SKT diese findet man aber alle in fast gleicher Form auf der Website des Autors.
Ein Großteil des Wissens vom Autor bezieht sich auf den SKT-A Kurs, also am besten gleich die ORIGINAL Kursunterlagen zum SKT-A Kurs kaufen die gibt es zb. bei Freeworker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Welches Buch haben die anderen Rezensenten gelesen?, 24. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Aufgrund der guten Bewertungen hier bei Amazon habe ich mir das Buch bestellt. Und seit der ersten Seite frage ich mich, für wen das Buch überhaupt geschrieben ist, und ob ich der Einzige bin, der keinen rechten Sinn in diesem Werk sehen kann.
Zugegeben, ich bin mit dem Buch noch nicht vollständig durch. Von diesen ersten Seiten befassen sich etwas mehr als 30 Seiten mit Kletterausrüstungen und Gerätschaften, ohne auch nur im Geringsten zu erklären, wie diese Ausrüstungsgegenstände überhaupt eingesetzt werden. Was nützt mir eine detaillierte Beschreibung von etwas, von dessen Einsatz ich nicht mal einen Funken einer Idee habe?
Weitere ca. 20 gehen für "Spezialausrüstung" drauf. Dabei geht es dann um solche existentiellen Gegenstänge wie GPS, Thermoskannen, Funkgeräte, LED-Lampen und Kameras. Selbstverständlich ist das meiste davon zum Cachen sinnvoll, muss aber in einem Buch das sich "Seilklettertechnik" nennt nicht einen so grossen Raum verdient. Vor allen Dingen nicht, wenn viele Weisheiten derart rudimentär präsentiert werden.
Die letzten ungefähr 100 Seiten beschäftigen sich mit dem Klettern und der Anwendung der Ausrüstung. Nach meinen bisher 11 T5-er Caches musste ich allerdings auch hier feststellen, dass für mich auf diesen 100 Seiten wenig Neues stand.

Fazit: Meines Erachtens darf das Buch gerne auf die ersten 80 Seiten verzichten. Wenn dann aus den letzten 100 Seiten alle Leerseiten und alle ganzseitigen nichtssagenden Bilder gelöscht werden - und wenn dann noch die vielen Aufzählungen und immer wiederkehrende Aufzählungen genau identischer Gegenstände gestrichen wären, ja dann könnte das Buch für weniger als den halben Preis in den Handel kommen und wäre sein Geld vielleicht wert.

Ich empfehle in einen Kletterladen zu gehen und die 30 Euro in ein Stück Ausrüstung und eine gute Beratung zu investieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen steigert die Abenteuerlust, 27. Mai 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Endlich hatte ich auch die Gelegenheit, das Buch zu lesen.
Hatte es kurz nach Erscheinen schon geordert, aber Zeit war bisher nicht.
Schade - hätte früher einen Blick riskieren sollen: sieht riskant aus, ist es aber nicht.
Im Gegensatz zum letzten Buch ein Meilenstein.
Wo das alte Buch nur Andeutungen machte, geht es hier um handfeste Tipps und Anleitungen. Vielleicht nicht immer gesund für den Anfänger aber an Warnhinweisen mangelt es ja nicht.
Wer sich genau dran hält, erlebt auch keine bösen Überraschungen ;)

Wie immer tendiere ich dazu, nur meine persönlichen Highlights und Kanten darzulegen:

+++ positiv:
- klasse Fotografien, die den Kern der Sache auf den Punkt bringt (meist sw, dafür eindeutig)
- endlich kein Minibuch mehr (deutlich größeres Format, wo man auch was erkennen kann)
- viele Anleitungen, die auch ohne Hilfe nachvollziehbar sind (wenn auch darauf hingewiesen wird, dass dies böse enden kann)
- coole Besonderheiten, die ich vorher nicht mal kannte (z.B. der Minianker für horizontalen Seileinbau; ok bin ja auch kein Freak)
- endlich schöne Knotenbilder
- umfangreiche Techniken, inkl. Materiallisten
- interessante Storys (z.B. zu den Unfällen - muss ich nicht nachmachen)
- bedeutend mehr Infos zu den Bäumen
- lässt auch mal Frust ab über die Baumfrevler

--- negativ
Hab die Hardcovervariante und musste ganz schön löhnen. Dafür stimmt die Qualität.
Der Sportkletterbereich ist nicht sehr ausführlich.

FaziT: Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht. Preis ist nicht auf den unteren Ebene, dafür gibt es nichts Besseres. Mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen interessantes Fachbuch, 3. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Meiner Meinung nach ein sehr schönes Buch für Leute die sich auf diesem Gebiet zuhause fühlen.
Wie auch öfter im Buch erwähnt wird, sollten sich ,,Neulinge,, in Fachkundige Hände begeben nicht nur aus Gründen der eigenen Sicherheit sondern auch für den richtigen Umgang mit der Natur.

Der Autor geht im Buch auf die Problematik ein welche Folgen auftreten wenn zu arglos mit dem Baum umgegangen wird.Dies gefällt mir sehr gut da zwischen den verschiedenen Techniken verglichen wird.
Durch die schwarz weißen Abbildungen die in einem schönen Format gewählt worden sind ist z.b der Einbau eines Kambiumschoner gut nach zu vollziehen.
Auch der Ausbau ohne herunterfallen wird gezeigt ;) Was ja fast noch wichtiger ist ;)

Viele Einblicke in die SKT, mit den wichtigsten Themen.Nicht zu aufgebläht sondern meiner Meinung nach alles im richtigen Umfang.
Ich habe das Buch mit Freude gelesen und kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr umfassend und hilfreich, 14. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Ich bin fortgeschrittener Kletteranfänger, und begeistert von diesem Buch. Es ist in einer sehr klaren Sprache geschrieben. Man/frau kann es von vorne bis hinten durchlesen, aber auch jedes einzelne Thema und Unterthema ist in sich selbst verständlich formuliert. Es bietet eine gute Begriffsklärung der unterschiedlichen Kletterarten. Die verwendeten Ausrüstungsgegenstände und Montagen werden ausführlich beschrieben, wie und wo und wofür man sie einsetzt, und auch wofür man sie besser nicht verwenden sollte.
Im Vergleich zum Sportklettern ist das Seilklettern ausrüstungsmäßig weitaus aufwändiger, und damit teurer. Man kann sich aber erstaunlich Vieles - preisgebremst - selber bauen ! Fragen der Sicherheit werden ausführlich behandelt, und auf mögliche Fehlerquellen hingewiesen. Das Einzige was mich enttäuscht hat - zumindest am Anfang: Daß fast alle Fotos nur in schwarz-weiß sind.
Im sehr sympathisch geschriebenen Nachwort des Autors kommt seine Kletterphilosophie gut zum Ausdruck: Spaß am Klettern: Ja, aber mit größtmöglicher Schonung der Natur, Respekt gegenüber den Belangen der Grundbesitzer bzw. Gebiets-Verantwortlichen, und ein harmonisches Miteinander mit den anderen Erholungs-bzw. Action-Suchenden anstreben. Und ganz wichtig: Kein Buch kann eine fundierte praktische Ausbildung ersetzen !
Allen KletterkameradInnen an dieser Stelle alles Gute und viel Spaß beim Trainieren !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Anfänger perfekt..., 31. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Insgesamt sehr wertiges Buch, daher finde ich den Preis als dem Gegenwert und Informationsgehalt entsprechend.
Positiv:
+ der Author setzt Sicherheit des Kletterers und des Baumes als oberste Priorität - daher keine Ermunterung zum Heldentum
+ die einzelnen Abschnitte sind sehr gut bebildert und beschrieben, so dass ein Nachmachen und Üben leicht ist
+ es werden Vor-/Nachteile der Systeme untereinander und ihre Auswirkungen miteinander verglichen (bzgl. Materialeinsatz, Komfort u.ä.)

Negativ:
- ich vermisse ein ebenso bebildertes Beispiel für rein technisches Klettern (an einem technischen Gegebenheit/Bauwerk o.ä.)
- den Teil der Höhlenkletterei kann man als "Anfüttern" bezeichnen - was aber auch gut ist angesichts der Gefahrenpotentiale

Subjektiv:
Als Anfänger im Bereich der statischen Kletterei fand ich das Buch sehr interessant und informativ, Gefahren werden aufgezeigt! Mir hat es geholfen zum Einstieg. Weiteres und Finessen bringt dann die Praxis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen bitter entäuscht, 31. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Leider habe ich mich durch die oben stehenden guten Rezensionen zum Kauf dieses Buches verführen lassen. Da es ja auch dem Fortegeschrittenen einige Hilfe geben soll, war ich ganz gespannt. Ich bin zwar kein Fortgeschrittener, habe aber schon einen Kletterkurs absolviert und eigene Erfahrungen an Bäumen gesammelt.
Mal abgesehen von so unnützen Beschreibungen von Thermoskannen, Lampen, GPS-Geräten in einem Buch über Seilklettertechnik hat die Lektüre bei mir meist zu großer Verwirrung gesorgt. Da wird ein von mir eingesetztes Gerät kurz angerissen und als für Anfänger (ich bin einer) als zu schwierig beschrieben. Aber die in meinen Augen extrem schwierige Knotenklettertechnik wird immer und überall hoch gelobt. Nach der im Buch angeführten Beschreibung halte ich diese Klettertechnik für ausgesprochen schwierig und gefährlich, gerade wenn ein umlaufendes Seil (was leider auch nicht näher erläutert wird) eingesetzt wird. Darüber hinaus werden einige Sachen dargestellt, die ich für tödlichen Leichtsinn halte (und als Sicherheitsingenieur behaupte ich, dies beurteilen zu können).
An vielen Stellen, um nicht zu sagen, fast überall, werden Behauptungen aufgestellt oder Aussagen gemacht, die dann nicht näher erklärt werden.
Alles in allem blieben bei mir mehr Fragen offen als auch nur ansatzweise beantwortet wurden. Dafür weis ich jetzt, welche Thermoskanne der Autor bevorzugt.
Ich finde das Buch so schlecht und irreführend (von seinen Versprechungen auf dem Cover her), dass ich es nicht wage, es an meine Mitkletterer zu verleihen.
Schade um das Geld. Mal sehen, ob ich irgendwo einen weiteren Deppen finde, der es mir abkauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seilklettertechnik, 29. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Hallo zusammen!
Ich habe mir dieses Buch bestellt, um noch ein paar Kniffs und Tricks und Sicherheitsmethoden kennenzulernen die mir in den unterschiedlichen Kletterlokations beim geocachen vielleicht weiter helfen können.
Das Buch bietet sehr schöne Anregungen und ein paar Dinge konnte ich auch schon in der sicheren Kletterhalle ausprobieren. Als Zusatzinformationsquelle kann ich es für Hobbykletterer wie mich sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr oberflächlich..., 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern (Broschiert)
Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen. Ich habe das Buch bestellt, weil ich seit ca. 1 Jahr Geocacher bin und mich mit dem Gedanken trage, T5-Caches machen zu wollen. Natürlich habe ich im Internet im Vorab bereits recherchiert und einiges herausgefunden. Detailwissen zum Thema Knoten, Sicherung oder die Antwort auf die Frage, wie das Seil gesichert wird, wenn ich es im Baum einbaue konnte ich im Netz nicht finden. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, das Buch trotz des stolzen Preises zu kaufen.
Leider konnte ich die Antworten im Buch auch nicht finden. In diesem Buch steht genau das, was ich sowieso schon wusste.
Dazu gehört leider auch, wie bereits beschrieben, der sehr große Teil des Buches, in dem es um Isolierflaschen, Navigationsgeräte, Trinkflaschen und weiteren Kram geht, der mit dem Buchtitel absolut nichts zu tun hat. Wenn ich einen T5 machen will, dann weiß ich bereits wie Geocaching funktioniert und wie ein Navi funktioniert.
Außerdem finde ich es mehr als fragwürdig, wenn in einem Buch mit dem Titel Seilklettertechnik, das den stolzen Preis von fast 30 Euro hat, nur 1 Knoten beschrieben wird. Alle anderen Knoten können zwar als fertige Zeichnung angesehen werden, es wird aber nicht beschrieben, wie man diese Knoten macht! Der Hohn ist dann noch der Hinweis: "Zum Thema Knoten gibt es ja bereits genügend Bücher...." Ich erwarte, wenn ich diesen Preis für ein solches Buch zahle, dass die Grundlagen erklärt werden und da gehört, meiner Meinung nach, die Erstellung eines Knotens auf jeden Fall dazu!
Alles in Allem sehr enttäuschend und auf keinen Fall diesen Preis wert.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern
Seilklettertechnik: Baumklettern, Geocaching, Höhlenklettern von Thomas Sadewasser (Broschiert - 14. Oktober 2011)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen