Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2012
Auch ich zähle mich mittlerweile zu einem "Überläufer" und habe mir kürzlich einen iMac zugelegt. Da ich mich nicht einfach so in die Mac-Welt stürzen wollte ging ich auf die Suche nach einem geeigneten Ein- respektiv Umsteigerbuch. Indem ich keinerlei Vorkenntnisse hatte, habe ich mir viele Bücher angesehen und auch dementsprechend viele Rezensionen durchgelesen. Bei meiner Suche fiel mir sofort " Das grosse Mac-Buch für Einsteiger" ins Auge (an welchem ich auch letztendlich hängengeblieben bin).
Was nun das Buch an sich angeht, so kann ich nur sagen, dass dasselbe eine sehr lebendige und moderne Aufmachung hat. Es ist relativ einfach gehalten, sehr angenehm zu lesen und kommt fast gänzlich ohne Fachausdrücke aus, was einem Laien wie mir äusserst zu Gute kam. Die Gliederung des Buches ist chronologisch angeordnet und es werden fast sämtliche Themenbereiche behandelt (Grundeinstellungen, Internet, App store, iTunes, uvm...). Alles wird mit Beispielen Schritt für Schritt erklärt und mit unzähligen Illustrationen (print screen's) untermauert. Auch die nützlichen Tips am Rande liefern zweckdienliche praktische Hinweise welche die Bedienung zusätzlich erleichtern. Ich kann nur sagen, dass dieses Buch eine sehr gute Wahl war und kann es jedem nur weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2011
Wer sich einen Mac kauft, und vorher noch nie etwas mit einem Computer aus dem Hause Apple zu tun hatte, wird rasch erkennen, dass beim Konzern aus Cupertino die Uhren ein wenig anders ticken. Zwar läuft vieles, was unter Windows genutzt wurde, auch auf Apple Rechnern. Doch gibt es zahlreiche Besonderheiten, die man beim Kauf und Gebrauch eines Macs beachten sollte. Damit der Einstieg in die Mac-Welt reibungslos funktioniert haben Jörg Rieger und Markus Menschhorn ein Buch für alle Mac-Neulinge geschrieben. Erschienen ist 'Das große Mac-Buch für Einsteiger ' Aktuell zu Mac OS X Lion' bei Vierfarben. Wir haben uns das Buch für euch angeschaut.

Aufgeteilt ist das Buch in neunzehn Kapitel. Da die Autoren sowohl künftige Mac-Nutzer, die sich noch den Kauf eines Apple-Rechners überlegen, als auch 'frischgebackene' Mac-Besitzer ansprechen wollen, beginnen sie im ersten Kapitel mit einem Kaufberater. Hier erläutern sie, was einen Mac von einem 'herkömmlichen' PC unterscheidet, und welche Vorzüge ein Apple-Rechner bietet. Danach stellen sie die einzelnen Geräte vor und erklären, für welche Personen das jeweilige Produkt geeignet ist. Das Kapitel endet mit einem Hinweis zur Aufrüstung und Erweiterungen eines Macs.

Los geht's mit den Basics in Kapitel zwei. Nachdem der Mac also daheim auf dem Schreibtisch steht, ausgepackt und angeschlossen wurde, soll er auch in Betrieb genommen werden. Wie das funktioniert, und was es zu beachten gilt, erfahren wir hier. Wer sich mit Rechnern bereits ein wenig auskennt, darf (so der Hinweis der beiden Autoren) Kapitel zwei und drei überspringen und gleich das vierte Kapitel ansteuern. An dieser Stelle sei den Autoren schon einmal ein Lob ausgesprochen. Denn bereits in Kapitel zwei tun sie das, was das gesamte Buch ausmacht: Sie erklären Schritt für Schritt ganz genau, was der Nutzer tun muss, um an das gewünschte Ziel zu gelangen. Das realisieren sie nicht nur durch leicht verständliche, präzise und klare Texte, sondern auch durch zahlreiche Bilder, die sowohl die Schritte, die erwähnten Items auf dem Mac und ' falls nötig ' auch die dazu gehörenden Gesten via Trackpad oder Magic Mouse aufzeigen.

Womit wir auch schon beim Thema des nächsten Kapitels wären. Denn in Kapitel drei geht es um die Bedienung des Macs. Was muss der Einsteiger über die Apple-eigene Maus wissen? Kann ich als Nutzer auch andere Mäuse anschließen? Was gibt es zur Tastatur und ihren Besonderheiten zu wissen? Was hat es mit dem Trackpad auf sich? Was sind 'Shortcut-Tasten' und wie setzte ich sie ein? All diese Fragen beantworten uns die Autoren.

Wer seinen Mac das erste Mal einschaltet, der wird nicht nur feststellen, wie unglaublich einfach die Installation beziehungsweise die Einrichtung des Mac fällt, sondern auch (gerade dann wenn er oder sie Windows-Nutzer war oder ist), dass das Betriebssystem OS X Lion eine vollkommen andere Benutzeroberfläche bietet, als von Windows gewohnt. Doch keine Sorge, auch hier helfen Rieger und Menschhorn mit kompetenten Erläuterungen.

Egal ob zum Schreibtisch, zum Finder, zum Dock, zu Mission Control, zur Arbeit mit den Fenstern, zum Scrollen, zur Rechtschreibkorrektur (im Übrigen eine der wenigen Schwächen von OS X Lion), zum Ändern von Bildschirmhintergründen, Bildschirmschonern, zum Einschalten, Ausschalten und Ruhezustand des Macs ' alles wird hier hervorragend präsentiert.

Auf das Arbeiten mit Programmen, den so genannten 'Apps', gehen die Verfasser im fünften Kapitel ein. Wie eine App gestartet und beendet wird, wie ihr zwischen Programmen wechseln könnt oder wie ihr Apps erreicht, die nicht im 'Dock' sind, wie ihr mit dem Launchpad arbeitet, das Dock verwaltet und individualisiert und neue Apps aus dem App Store bekommt und wie Dashboard und Widgets funktionieren, finden wir in Kapitel fünf.

Alles rund um das Thema Dateien, Ordner und Laufwerke findet sich im folgenden siebten Kapitel. Wer es noch aus Windows-Zeiten gewohnt ist, seine Ordner in Listen- oder Spaltenansicht zu betrachten, muss beim Umstieg auf den Mac ebenso wenig verzichten, wie Anhänger der Symbolansicht. Neu ist für Windows-User allerdings die so genannte 'Cover-Flow-Ansicht'. Im Finder könnt ihr die Anzeige so ändern, dass die einzelnen Bilder, Videos oder Dokumente quasi schräg hintereinander versetzt zu sehen sind. Schnelles Blättern und Vorschau inklusive. Doch natürlich gibt es noch weit mehr Tipps und Tricks, die ihr hier erfahren werdet unter anderem auch, wie man mit dem integrierten Brennprogramm schnell und bequem CDs und DVDs brennen kann.

Für den Fall, dass ihr euch beim Umstieg auf einen Mac überlegt, wie ihr künftig Texte schreiben wollt, hilft euch Kapitel sieben. Hier geht es um kostenlose Applikationen wie Open Office, der ab Werk installierte TextEdit (unter Windows bekannt als Editor), Apple iWork oder auch Mac: Office. Ja, ihr habt richtig gelesen! Microsoft, eigentlich schärfster Konkurrent von Apple, spendiert dem Mac ein Office-Paket. Der Vorteil: Ihr könnt ohne groß umdenken zu müssen, oder euch umzustellen, eure Office-Dateien am Mac bearbeiten. Auch das Einbinden eines Druckers funktioniert mit den Erläuterungen ganz einfach.

Über das Adressbuch und iCal, den Apple-Kalender, gibt es Informationen in Kapitel acht, während sich Kapitel neuen mit dem Internet und dem hauseigenen Browser Safari befasst. Ihr wollt lieber mit dem Firefox ins Netz? Gar kein Problem. Wie das geht, verrät Kapitel 10.

Apple Mail und andere Email-Programme und ihre Anbieter, stehen im Fokus des elften Kapitels. Sehr gut: Die Autoren scheuen sich nicht, auch die Konkurrenz von Yahoo! Mail, Google Mail, Web.de, Gmx, T-Online und Windows Live unter die Lupe zu nehmen und auch auf die Nachteile der einzelnen Mail-Programme deutlich hinzuweisen.

Um Videotelefonie und Chat dreht sich alles im zwölften Kapitel. Da Macs über eine eingebaute Kamera verfügen, könnt ihr bequem via iChat oder Facetime mit euren Freunden telefonieren. Wie das funktioniert ' dazu mehr in Kapitel zwölf. Ihr nutzt lieber Skype oder den MSN-Messenger? Überhaupt kein Problem! Denn beide Programme wurden auch als Mac-Version veröffentlicht und sind ebenso leicht zu installieren. Auch hierzu gibt es die nötigen Hilfen.

Ihr habt im Urlaub Bilder geschossen, und wollt sie nun euren Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten zeigen? Nichts leichter als das! Mittels iPhoto bringt ihr im Handumdrehen eure Urlaubserinnerungen auf den Mac. Gerade auf einem iMac 27 Zoll sieht das unglaublich toll aus. Auch alternative Bildbearbeitungssoftware wird vorgestellt. Ein insgesamt sehr umfangreiches Kapitel, da auf den großen Macs die Bildbearbeitung (aber auch Videobearbeitung) ein absolutes Highlight ist. Rund ums Thema Musik informieren euch die Autoren im nächsten Kapitel. Wie spielt man CDs im Finder ab? Wie funktioniert iTunes? Was muss ich als Neuling über den iTunes-Store wissen? Die Antwort gibt's in Kapitel 14.

Wie ich bereits erwähnte, ist eine der Stärken des iMacs und Mac Pro die Videobearbeitung. Wie es funktioniert erfahrt ihr in Kapitel 15. Egal ob ihr Videos in Photo Booth aufnehmen wollt, Videos mit Quick Time ansehen möchtet, oder das geniale iMovie nutzt ' alles ist mit dem Mac möglich.

Die Sicherheit steht in Kapitel 16 im Vordergrund. Das Anlegen von Benutzerkonten und das Sperren gewisser Inhalte für Kinder werden erläutert. Sollte es einmal zu unvorhergesehenen Problemen kommen, hilft das kleine Troubleshooting in Kapitel 17. Hier werden bekannte Probleme erklärt, zudem wird auf die Möglichkeit von Updates hingewiesen und ' auch bei einem Mac sehr wichtig ' schrittweise erläutert, wie Daten gesichert werden. Anschließend gibt es noch Hinweise zu den Systemeinstellungen (Kapitel 18).

Wer sich partout nicht auf die Mac-Oberfläche einstellen kann, oder einfach seine alten Programme unter Windows laufen lassen möchte, dem helfen die Autoren mit dem Kapitel 'Windows auf dem Mac ' Raum für alle Systeme. Die bekannten Programme Boot Camp, Virtual Box, VMWare Fusion 3 und Parallels Desktop werden vorgestellt und erläutert. So geht der Wechsel rasch und problemlos.

Fazit: Wie auch 'iPad 2 ' Die verständliche Anleitung' ist auch 'Das große Mac-Buch für Einsteiger' ein ausgezeichneter Leitfaden durch den Dschungel, welchen Mac-Neueinsteiger beim ersten Arbeiten mit Apples Betriebssystem zunächst vorfinden werden. Aktualisiert und angepasst auf das neue Betriebssystem OS X Lion ist das Handbuch up to date. Natürlich finden sich noch keine Hinweise zu iCloud und den Neuerungen durch das neuste Update seitens Apple. Aber das ist aufgrund des Veröffentlichungszeitpunkts des Buches auch nicht möglich.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2012
Nach dem Kauf von einem Mac Air stellte ich fest, dass es doch eine große Umstellung war (gegenüber Windows 7). Obwohl ich mit meinen 69 Jahren Internet-/E-Mail-Anmeldung hinbekam, habe ich bei einem Apple-Store diese kostenpflichtige Einweisung gebucht. Die hat allerdings wenig gebracht. Viel zu schnell (wenigstens für mich). Die Fragen tauchen erst auf, wenn man mit dem Mac arbeitet. Auf die Idee nach einem Sachbuch zu suchen, hätte ich früher kommen können. Das Buch ist Gold wert und kann ich nur empfehlen. Die Einweisung für 49,-- Euro hätte ich mir sparen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2012
Da der 1. Rezensent bereits sehr ausführlich auf den Inhalt eingegangen ist, möchte ich nur kurz auf die Nützlichkeit des Einsteiger-Buches für MAC eingehen:

Es bekommt von mir 5 Punkte, weil man meines Erachtens nach hier eine perfekte "Bedienungsanleitung" zur Erstinbetriebnahme eines Mac verfasst hat.
Es ist leicht verständlich geschrieben, erklärt den unschlüssigen Käufer, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Modelle aufweisen und führt Schritt für Schritt in die "Welt" des Apfels.

Selbst Lesefaule dürften hier auf ihre Kosten kommen, da die einzelnen Fotos jeweils mit ganz kurzen Erläuterungen ebenso zum Ziel führen.

Fazit: Wer auf Apple umsteigen will und sich nicht lange durch herumprobieren aufhalten will, ist mit diesem Werk gut beraten. Aber auch Anfänger, welche den Apfel bereits angebissen ;-) haben, werden bei der Lektüre nicht dümmer.

Klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2012
Ich bin völlig neu am Mac, kenne mich mit Computer einigermaßen aus. Dieses Buch ist genau richtig für mich. Gut erklärt, klar aufgebaut, sympathisch geschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2012
Das "Große Mac-Buch für Einsteiger" aus dem Vierfarben-Verlag, verspricht genau das, was der Titel aussagt.
Einen einstieg (umstieg) in die Bedienung eines IMac ohne großes Computerdeutsch mit Hinweisen und Tipps ohne das der Leser
mit Fachbegriffen überrollt wird.
Kurzum, wer sich einen IMac zugelegt hat und diesen mit spass bedienen möchte liegt mit dem buch absolut richtig.
Ich habe 20 Jahre Windows in den fingern und kann behaupten einiges zu wissen....der Mac wird einen Kick anders bedient
und da hilft diese Buch allgemein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. April 2012
Das Buch hat mir sehr gut geholfen das für mich neue Betriebssystem von Apple zu verstehen und anzuwenden. Gut und anschaulich erklärt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. November 2012
Was soll man sagen, selbst ich habe hier den Weg zu Mac gefunden.
Empfehlenswert für die wirklich ersten Schritte und darüber hinaus.
Auch echte Profis, bekommen hier den einen oder anderen Guten Tip...habe ich mir sagen lassen ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2012
Alles was ich auf dem PC konnte gelingt mir nach ein Paar Stunden Arbeit mit diesem Buch für Einsteiger ohne Problem auf meinem neuen iMac.
Nie musste ich einen Spezialisten anrufen. Diese Buch ist wirklich nützlich und sehr preiswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. April 2012
Das Einsteiger Mac-Buch ist ein sehr guter Einstieg in die Mac Welt. Ich brauche aber noch eine lange Zeit um in der Mac Welt mitzureden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Mac für Dummies
Mac für Dummies von Bob LeVitus (Taschenbuch - 17. November 2014)
EUR 22,99