Fashion Pre-Sale Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen10
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. November 2011
Ich gebe es ja zu: dieses Buch hat es nicht leicht gehabt bei mir. Ich arbeite nicht nur ungern mit PowerPoint, ich lese auch nicht besonders gerne Handbücher, Manuals und dergleichen. Nun musste ich meine PPt-Kenntnisse aus beruflichen Gründen jedoch ein wenig aufpolierten. Ich habe mehrere Bücher zum Thema durchgeblättert und mich schließlich für das Buch von Sabine Drasnin entschieden. Was mich überzeugt hat, ist der Workshop-Charakter: man muss keine Textwüste durchackern, statt dessen werden einem die Funktionen in bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen erläutert - die übrigens auch sehr ansprechend und übersichtlich layoutet sind. Die erkläremnden Texte selbst, die neben den Abbildungen (Screenshots aus dem Programm) stehen, finde ich gelungen. Anders als in vielen "Software-Erklärtexten" muss man nicht rumrätseln, was gemeint ist, die Sprache ist klar und gut verständlich. Probleme, die beim Bewältigen der einen oder anderen Aufgabe auftreten könnten, ahnt die Autorin quasi voraus und gibt gleich entsprechende Tipps. Außerdem gibts zahlreiche Querverweise. Man merkt, dass sich hier jemand sehr gründlich mit der Software auseinander- und ich in die Rolle des Lernenden hineinversetzt hat.

Die Gliederung finde ich auch gut. Sie orientiert sich an den tyüischen Arbeitsabläufen beim Erstellen einer PPt-Präsi. Ein Index hilft einem beim Auffinden wichtiger Schlagwörter, das bebilderte (!) Glossar könnte etwas umfangreicher sein, ist aber für totale Neulinge sicher eine gute Orientierung. Außerdem gibt es eine praktische Shortcut-Liste. Das find ich viel Buch für unter 10 EUR.

Die Aufmachung des Buches ist auch gut. Klar, es ist nur ein broschiertes Softcover, aber das ist dem Preis angemessen. Obwohl ich das Buch nun schon öfters rabiat aufgeklappt neben der Tastatur liegen hatte, hält die Bindung und der Rücken sieht noch gut aus. Auch das Papier ist hochwertig.

Fazit: Ein günstiges, aber kein "billiges" Buch, inhaltlich durchdacht und gut gemacht. Diese Buchreihe muss ich mir mal merken.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Dieses Buch hat mich gleich überzeugt - und als PPT-Profi gleichzeitig auch überrascht. Die klare Gliederung mit vielen, leicht verständlichen Schaubildern (besonders sei hier der visualisierte Mausklick erwähnt ;o machen es einfach, das Buch schnell zu lesen, zu verstehen und anschließend umzusetzen. Dank der unterschiedlich farbigen Kapitel ist auch das Nachschlagen bestimmter Themenbereiche ganz einfach.
Überraschend für mich: In PowerPoint 2010 kann man Videos nicht nur endlich vollständig einbetten, sondern auch in verschiedene Rahmen einfügen und sogar schneiden!

Abgerundet wird dieses tolle Buch durch viele hilfreiche Tipps und Tricks, wie Präsentationen informativ und vor allem abwechselungsreich gestaltet werden können. Hoffentlich greifen hier viele Menschen zu! Denn dann muss ich weniger oft einschlafen bei langweiligen, Wort für Wort vorgelesenen Präsentationen, die aus unleserlichen 8-Punkt kleinen Textwüsten bestehen - gewürzt mit den ewig gleichen Microsoft-Bohnenmännchen inklusive aussagekräftiger Fragezeichen".
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2012
Auch wenn manche das beklagen, es gibt heute kaum noch eine Präsentation oder einen Vortrag ohne Powerpoint-Folien. Wenn sie gut gemacht sind, können sie eine Bereicherung sein und besser als das hektische Wechseln der Folien auf dem Overhead-Projektor aus früheren Zeiten sind diese Folien auf jeden Fall. Aber die Folien sollten eben gut gemacht sein, weder Bleiwüste noch hektischer Firlefanz, sondern mit markanten Begriffen und zum Thema passenden Grafiken versehen.
Leichter gesagt als getan? Nein, genauso leicht getan wie gesagt dank dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung von Sabine Drasnin. Sie erklärt mit einfachen Beschreibungen und Screenshots bzw. Bildschirmauszügen, wie ein Anwender von Powerpoint 2010 vorgehen sollte und was er beachten muss, um aus seinen Urlaubseindrücken eine unterhaltsame Präsentation und aus seinem Jahresergebnis eine ansehnliche Darstellung zu machen.
Der Leser erfährt, wie er aus einer leeren Präsentation mithilfe von Vorlagen und Fotos, Cliparts, sinnvollen Schriftgrößen und unterschiedlichen Gestaltungselementen eine Präsentation erstellt, die zu ihm und seinem Thema passt. Und da eine Präsentation mehr ist als die Folien, die gezeigt werden, gibt es am Ende Tipps für die Einbindung von Musik und Animationen sowie für den Einbau fließender Übergänge.
Das Buch richtet sich an Powerpoint-Neulinge, auch wenn es für den erfahrenen Nutzer den einen oder anderen Kniff bereithält. Aber gerade beim Übergang von früheren Powerpoint-Versionen zu 2010 ist es hilfreich - suchen Sie sich das heraus, was Sie wissen müssen, danach können Sie das Buch immer noch einem Neuling vererben, den Sie mit Ihren Präsentationen dank der neuen Erkenntnisse beeindruckt haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Gut für alle, die mehr mit Bildern, Darstellungen etwas anfangen können und gern auf komplizierte Beschreibungen verzichten - einprägsame Darstellung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Ich/Wir arbeiten im Büro mit der Office Version 2010. Bin aber auf dem Stand der 2003er Version. So nun hab ich mich mal auf die Suche nach einem geeigneten Buch gemacht um mich wesentlich zu verbessern. Habe mir die Excel, Word und PowerPoint Ausgabe von "Die Anleitung in Bildern" zugelegt.

Ich muss echt zugeben, war natürlich skeptisch usw. dadurch das ich aber einen Einblick in die Bücher hatte, habe ich es mal versucht und bin super zufrieden. Es wird von Anfang an erklärt, wo ich erst dachte, dass brauch ich doch gar nicht, kann ich doch alles. Jedoch hab ich mich getäuscht.

Viele Dinge und kniffe die ich eben nicht kenne! Bin super froh zugegriffen zu haben und das noch für den günstigen Preis. Absolut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2014
Das Buch ist nach Themaen logisch aufgebaut. Mit Screenshots sind die einzelnen Schritte nachvollziehbar. Das Buch bietet einen Überblick, was das Programm kann, hilft aber auch gleichzeitig bei der Auswahl, denn nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll. Alles in allem ein wertvoller Ratgeber und Helfer, um "vernünftige" PP-Präsentationen zu erstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Power Point 2010 zeigt viele Möglichkeiten auf. Aber was ich wissen wollte, ist nicht so erklärt das mann damit
was anfangen kann.Eine Präsentation mit Bild oder Film und Ton zusammen per E-Mail senden ist mir nach dieser Anleitung nicht gelungen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Die Autorin beschreibt die absoluten Powerpoints Basics das aber sehr gut nachvollziehbar und mit vielen Bildern.
Für Fortgeschrittene gibt es weitaus bessere Bücher
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
So ausführlich habe ich die Anleitung erwartet, sie hat meine Erwartungen erfüllt. Benötige nur noch Zeit dieses umzusetzen. Ich freue mich darauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Die Aufmachung ist ansprechend! (Bebilderung etc..)
Nur inhaltlich ist es wirklich Basiswissen!
Wer zum Beispiel viel mit Formatvorlagen arbeiten will oder
sich als Lehrer oder Student intensiver mit Powerpoint 2010
auseinandersetzten möchte - für den ist das Buch zu oberflächlich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden